Hinhalte-Taktik, das ist immer etwas für das Reich der Märchen, davon hat kein Buchmacher etwas.
Allerdings wundere ich mich über die Kommunikation schon ein wenig, weil ich konnte den live Chat benutzen. Ob die da jetzt kompetent sind, kann ich nicht sagen, bin gleich wieder raus, weil ich kein Problem habe smile .

Ich sage dir aber was ich weiß und was eigentlich grundsätzlich für alle seriösen Buchmacher gilt:
Auszahlungen können nur auf Konten durchgeführt werden, welche auch zur Einzahlung verwendet wurden. Sollte das Konto nicht mehr existieren, aus welchen Gründen auch immer, dann braucht man in der Regel eine Bestätigung, dass das Konto nicht mehr existiert/verwendet werden kann. Ohne so einen Nachweis besteht meistens der Verdacht, dass ein fremdes Konto zur Einzahlung verwendet wurde. In solchen Fällen wird die Einzahlung zurückerstattet und eventuelle Gewinne storniert.


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)