Shout Box
Neuste Mitglieder
both2score, greyfrancis, Jacub, Ruch1920, itswww
3696 Registrierte Mitglieder
Bookie-News
Auszahlung Paysafecard
von toubi. 29/10/2019 16:44
Forum Statistiken
Forum25
Themen14,026
Beiträge743,014
Mitglieder3,696
Am meisten online8,723
Feb 16th, 2016
Geburtstage heute
Keine Geburtstage
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Rate Thread
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5
Tennis - WTA Tour 2018 #749663
04/12/2017 22:41
04/12/2017 22:41
Joined: Dec 2007
Posts: 43,741
Norderstedt
toubi Online content OP
Forums-Oidn
toubi  Online Content OP
Forums-Oidn
Wett-Titan
Joined: Dec 2007
Posts: 43,741
Norderstedt
bier


.

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: toubi] #751152
20/12/2017 19:38
20/12/2017 19:38
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Wimbledonsiegerin von 2013 will in Miami einsteigen
"Große Gefühle teilen": Bartoli kündigt Comeback an

Die ehemalige Wimbledonsiegerin Marion Bartoli will ins Profi-Tennis zurückkehren. Dies kündigte die Französin am Dienstag in einem Video auf Instagram an und sagte, bis zum Turnier im März in Miami wolle sie wieder fit sein.

[Linked Image]

"Ich bin sehr glücklich, meine Rückkehr auf die WTA-Tour bekannt zu geben. Ich kann es kaum erwarten, euch wiederzusehen und große Gefühle mit euch zu teilen", verkündete Bartoli.

Die 33-Jährige hatte 2013 mit dem Erfolg im Wimbledonfinale gegen die Berlinerin Sabine Lisicki den größten Triumph ihrer Karriere gefeiert und wenig später ihren Rücktritt erklärt. Nach einer rätselhaften Viruserkrankung magerte Bartoli 2016 stark ab, erholte sich aber wieder und absolvierte den Marathon in New York.

"Es wird eine große Herausforderung. Ich muss noch viel trainieren und hoffe wirklich, dass ich Mitte März für das Turnier in Miami bereit sein werde", sagte Bartoli, die auf der WTA-Tour acht Turniersiege gefeiert hat.

Noch im Januar 2014 hatte die ehemalige Weltranglistensiebte eine Rückkehr auf die Tour kategorisch ausgeschlossen: "Meine Schulter ist für immer kaputt. Ich kann noch nicht einmal mehr aufschlagen."

aho/dpa/sid

Quelle: kicker.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #751750
27/12/2017 12:58
27/12/2017 12:58
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Comeback wohl erst im Frühjahr
Australian Open ohne Siegemund

Das erste Grand Slam-Turnier des neuen Jahres wird ohne Laura Siegemund stattfinden. Für die Schwäbin kommen die Australian Open nach Kreuzbandriss im vergangenen Mai noch zu früh. Ihre Rückkehr auf die WTA-Tour peilt Siegemund erst für den Frühling an.

[Linked Image]

Tennisspielerin Laura Siegemund plant für das kommende Frühjahr ihr Comeback, die Australian Open im Januar kommen nach einem Kreuzbandriss aber noch zu früh für die Schwäbin. Den Jahresauftakt bei dem Grand-Slam-Turnier vom 15. bis 28. Januar in Melbourne werde sie verpassen, sagte die 29-Jährige aus Metzingen der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten". "Ich habe mir jetzt mal das Frühjahr als Ziel gesteckt. Ich möchte mich jedoch nicht unter Druck setzen und sagen, bei diesem oder jenem Turnier geht's los."

Siegemund hatte Ende April mit dem Sieg beim WTA-Hallenturnier in Stuttgart den größten Erfolg ihrer Karriere gefeiert, knapp vier Wochen später riss beim Turnier in Nürnberg jedoch das Kreuzband. Die Fed-Cup-Spielerin, die zu diesem Zeitpunkt Weltranglistenplatz 32 einnahm und damit die bestplatzierte Deutsche hinter Angelique Kerber war, steht aufgrund ihrer langen Pause derzeit nur noch auf Rang 69.

Quelle: kicker.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #751893
29/12/2017 11:44
29/12/2017 11:44
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Auch Lottner scheitert in der Brisbane-Qualifikation
Enttäuschender Auftakt für Andrea Petkovic

Der Auftakt ins neue Tennis-Jahr kurz vor dem Jahreswechsel ging für Andrea Petkovic und Antonia Lottner verloren. Das deutsche Damen-Duo schied in der Qualifikation zum WTA-Turnier in Brisbane bereits in der ersten Runde aus.

[Linked Image]

Petkovic, die in der Qualifikation an Position sechs gesetzt war, schied gegen die Polin Polina Monova in zwei Sätzen aus. Die Darmstädterin, aktuell die Nummer 98 der Weltrangliste, unterlag mit 3:6 und 3:6.

Petkovic blickt auf ein enttäuschendes Jahr 2017 zurück, nur bei einem Turnier überstand die 30-Jährige mehr als die zweite Runde - in Washington scheiterte sie an Julia Görges im Halbfinale nach drei packenden Sätzen.

Auch Antonia Lottner musste in Brisbane früh die Segel streichen. Die Düsseldorferin, derzeit auf Weltranglistenplatz 154 notiert, verlor gegen die US-Amerikanerin Kristie Ahn mit 5:7 und 1:6.

Quelle: kicker.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #752048
30/12/2017 18:57
30/12/2017 18:57
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Dreisatzniederlage gegen Jelena Ostapenko
Serena verliert Comeback nach Babypause

Knapp vier Monate nach der Geburt ihrer Tochter hat Tennis-Star Serena Williams bei ihrem Comeback eine Niederlage erlitten. Beim Einladungsturnier in Abu Dhabi verlor die ehemalige Nummer eins der Welt am Samstag mit 2:6, 6:3, 5:10 gegen French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko. Der dritte Satz wurde als Matchtiebreak ausgespielt.

[Linked Image]

Im Schaukampf gegen die Lettin wirkte die 36-jährige US-Amerikanerin verständlicherweise noch nicht komplett fit, zeigte erwartbare Schwächen und noch zu viele Fehler. Gerade im zweiten Satz ließ die 23-malige Grand-Slam-Turniersiegerin aber teilweise bereits wieder ihre Stärken und ihr Spielverständnis aufblitzen.

"Ich war die ganze Zeit besorgt, ob Alexis Olympia okay ist", sagte Williams nach dem Match: "Ich habe dauernd zu meiner Box hochgeschaut und gefragt: Ist alles in Ordnung mit ihr?" Es sei ein "tolles Gefühl" gewesen, wieder auf dem Platz zu stehen: "Das erste Match nach einer so langen Pause ist immer schwer, aber es hat Spaß gemacht, und ich bin froh, dass ich hier sein darf."

Nach ihrem Australian-Open-Triumph Ende Januar 2017 hatte Serena Williams kein offizielles Match mehr bestritten und für die Geburt ihres ersten Kindes eine Babypause eingelegt. Töchterchen Alexis Olympia kam Anfang September zur Welt.

Die jüngere Williams-Schwester hatte betont, ihre Tennis-Karriere fortführen zu wollen. Beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison will Serena Williams ihren Titel verteidigen, die Australian Open in Melbourne beginnen am 15. Januar.


Quelle: kicker.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #752156
31/12/2017 15:22
31/12/2017 15:22
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Australien siegt im Hopman-Cup
Maria und Witthöft in Brisbane raus

Die deutschen Tennisspielerinnen Tatjana Maria und Carina Witthöft sind mit Niederlagen in die neue Saison gestartet. Beide schieden am Silvestertag beim Turnier in Brisbane in der ersten Runde aus. Derweil gewann Gastgeber Australien im Hopman-Cup gegen Kanada.

Maria verlor 4:6, 6:4, 0:6 gegen [Linked Image] Mirjana Lucic-Baroni aus Kroatien, Witthöft unterlag der Serbin Aleksandra Krunic knapp mit 5:7, 6:7 (2:7). Witthöft verpasste damit ein reizvolles Duell mit der topgesetzten Wimbledonsiegerin Garbiñe Muguruza aus Spanien. Das Turnier in der australischen Ostküstenstadt ist mit knapp 900.000 Dollar dotiert.

In der ersten Runde der Herren-Konkurrenz waren noch keine deutschen Teilnehmer gefordert. Der Hamburger Mischa Zverev ist in Brisbane an Nummer acht gesetzt.
Hopman-Cup: Bouchard verliert glatt

Gastgeber Australien ist erfolgreich in den Hopman Cup der Tennisprofis gestartet. Bei der inoffiziellen Mixed-WM in Perth stand der 2:1-Erfolg über Kanada am Silvestertag bereits nach den beiden Einzeln fest. Daria Gavrilova besiegte die frühere Wimbledon-Finalistin Eugenie Bouchard mit 6:1, 6:4. Danach gewann Thanasi Kokkinakis 6:4, 3:6, 6:3 gegen Vasek Pospisil. Das abschließende Mixed, das Bouchard und Pospisil mit 4:3, 4:3 für sich entschieden, war für den Ausgang der Partie damit ohne Bedeutung.

In der Gruppe A spielen außerdem noch Deutschland und Belgien. Das deutsche Team mit Alexander Zverev und Angelique Kerber tritt am Neujahrstag gegen David Goffin und Elise Mertens an. In der Gruppe B waren die USA am Samstag mit einem 2:1 über Russland gestartet, die Schweiz mit Roger Federer siegte 3:0 gegen Japan.


Quelle: kicker.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #752179
31/12/2017 19:49
31/12/2017 19:49
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Heute um 22 Uhr, WTA Auckland, Quali

V. Kuzmova - A. Rus

Diese Rus aus den Niederlanden hatte es in jungen Jahren geschafft in die Top 100 einzuziehen. Danach folgte eine lange Ergebniskrise, und war in der Weltrangliste weit abgerutscht. Jetzt seit kurzem hat sie wieder eine bessere Phase, und hat sich jetzt aktuell auf Rangliste 136 hochgearbeitet.
Diese Kuzmova ist 19 Jahre alt und auf Weltrangliste 138., Sie ist noch nix so lange im Geschäft bei der WTA. Ich weiss das sie einen richtigen Bumms drauf hat. Im Bereich der WTA hat sie noch nix soviele Spiele vorzuweisen, allerdings sind die bisher schon beachtlich.
Mein Tipp: Sieg Kuzmova @1,65

Zuletzt bearbeitet von Tuerkei Experte; 31/12/2017 19:52.

Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #752322
02/01/2018 20:25
02/01/2018 20:25
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Kuzmova gewinnt 2-1

Nächster Tipp

Laura Robson - Ipek Soylu

Robson 23 Jahre alt, ist wieder seit ca. 1 Jahr wieder am Start, davor hatte sie 1,5 Jahre nix gespielt, ist aktuell auf Weltrangliste 230.
Die Türkin Soylu ist 21 Jahre alt, aktuell auf Rangliste 198. Sie hatte schon Teilnahmen an WTA-Turnieren, konnte sich dort aber nix behaupten, und spielt überwiegend ITF Turniere. Bei Grand Slam Quali Spielen, scheint es so, als ob sie über sich hinaus-wächst, und ihr gelingen mal Achtungserfolge. Immerhin durfte sie nach überstandener Quali zwei mal an einem Grand Slam teilnehmen. Ansonsten geht ihr Formkurve nach unten.
Mein Tipp: Laura Robson @1,72



Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #752354
03/01/2018 11:58
03/01/2018 11:58
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Görges mühelos im Viertelfinale

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (29) hat auch ihr zweites Match im Tennisjahr 2018 gewonnen und ist ins Viertelfinale des WTA-Turniers in Auckland/Neuseeland eingezogen. Die deutsche Nummer eins aus Bad Oldesloe ließ der slowakischen Qualifikantin Viktoria Kuzumova beim 6:4, 6:0 vor allem im zweiten Satz keine Chance. Görges trifft im Viertelfinale auf Polona Hercog aus Slowenien.

Zum Auftakt des mit 250.000 Dollar dotierten Vorbereitungsturniers auf die Australian Open in Melbourne (ab 15. Januar) hatte Görges Olympiasiegerin Monica Puig in drei Sätzen bezwungen. Die Nummer zwei der Setzliste ist nach dem Aus ihrer Fed-Cup-Kollegin Mona Barthel (Neumünster) die letzte verbliebene deutsche Spielerin in Auckland.

Quelle: kicker.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #752618
06/01/2018 18:14
06/01/2018 18:14
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Im Endspiel wartet Wozniacki
Auckland: Görges erreicht das Finale

Julia Görges hat beim Tennis-Turnier in Auckland das Finale erreicht. Die 29-Jährige aus Bad Oldesloe setzte sich am Samstag in der Vorschlussrunde gegen Hsieh Su-Wei aus Taiwan mit 6:1, 6:4 durch.

[Linked Image]
Guter Start ins neue Tennisjahr: Julia Görges steht
in Auckland im Endspiel.
© imago


Kurz zuvor hatte Görges, derzeit beste deutsche Spielerin und als Nummer zwei im Turnier gesetzt, das zweimal wegen Regens verschobene Viertelfinal-Match gegen die Slowenin Polona Hercog 6:4, 6:4 für sich entschieden.

Im Endspiel trifft die Weltranglisten-14. am Sonntag auf die an topgesetzte Dänin Caroline Wozniaki, die sich gegen die Qualifikantin Sachia Vickery mit 6:4 und 6:4 durchgesetzt hatte.

Das Turnier in Neuseelands Metropole dient der Vorbereitung auf die Australian Open, dem ersten Grand-Slam-Turnier der Saison. Die WTA-Veranstaltung ist mit gut 500.000 Dollar dotiert.

Quelle: kicker.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #752655
07/01/2018 11:16
07/01/2018 11:16
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Fünfter Turniersieg der Profi-Karriere
Görges triumphiert in Auckland - und sagt Sydney ab

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe) hat erstmals das WTA-Turnier in Auckland gewonnen. Die 29-Jährige besiegte bei ihrer neunten Teilnahme an dem Vorbereitungsturnier für die Australian Open in Melbourne die topgesetzte Ex-Weltranglistenerste Caroline Wozniacki (Dänemark) im Endspiel 6:4, 7:6 (7:4). Dennoch sagte sie die Teilnahme am Turnier in Sydney ab.

[Linked Image]

"Ich freue mich, dass ich gleich wieder an meine guten Leistungen der letzten Monate anknüpfen konnte", sagte die Nummer 14 der Weltrangliste nach dem insgesamt fünften Turniersieg ihrer Profi-Karriere: "Das macht mich stolz und glücklich."

Zuvor hatte die derzeit beste deutsche Spielerin am Samstag gleich zwei Partien für sich entschieden: Zunächst gewann die Weltranglisten-14. das zweimal wegen Regens verschobene Viertelfinal-Match gegen die Slowenin Polona Hercog 6:4, 6:4, danach in der Vorschlussrunde gegen Hsieh Su-Wei aus Taiwan mit 6:1, 6:4.

Absage für Sydney - Witthöft profitiert

Görges empfand den Ausbau ihrer Erfolgsserie nach den Titelgewinnen in Moskau und bei der B-WM in Zhuhai auf nunmehr 14 Einzelsiege nacheinander auch als willkommenen Rückenwind für Melbourne. "So ein Sieg kurz vor den Australian Open ist fantastisch. Ich fahre jetzt mit noch mehr Selbstvertrauen nach Melbourne", sagte die deutsche Topspielerin. Das Turnier dient der Vorbereitung auf die am 15. Januar beginnenden Australian Open, dem ersten Grand-Slam-Turnier der Saison.

Vor dem Start in Melbourne macht Görges nun aber zunächst eine Pause. Sie sagte wegen einer Knieblessur ihre Teilnahme am Turnier in Sydney in dieser Woche ab. Für sie rückte die Hamburgerin Carina Witthöft als Lucky Loser ins Turnier.

Quelle: kicker.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #752731
08/01/2018 11:23
08/01/2018 11:23
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Letzte Tage vor den Australian Open
Kerber schlägt Safarova

Es ist die Generalprobe für die Australian Open: Angelique Kerber, die sich beim Hopman Cup in guter Frühform zeigte, kämpfte sich beim WTA-Turnier in Sydney nach Abwehr von zwei Matchbällen gegen Lucie Safarova noch durch und gewann mit 6:7, 7:6 und 6:2. Julia Görges sagte nach ihrem Triumph in Auckland für das Vorbereitungsturnier ab.

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Angelique Kerber [Linked Image] ist mit einem hart umkämpften Sieg in die neue WTA-Saison gestartet. In Sydney drehte die 29-jährige Kielerin die Erstrunden-Partie gegen die Tschechin Lucie Safaraova und setzte sich am Montag mit 6:7 (3:7), 7:6 (10:8), 6:2 durch. Nach 2:28 Stunden stand der Erfolg fest. Die Partie war zwischenzeitlich wegen eines Gewitters unterbrochen worden. Die ungesetzte Kerber bekommt es nun mit der US-Amerikanerin Venus Williams zu tun.

Die Norddeutsche ist nach einem schwachen Jahr 2017 in der Weltrangliste auf Platz 22 abgerutscht. Sie hatte zum Saisonauftakt bei der inoffiziellen Mixed-WM aber einen verbesserten Eindruck hinterlassen. Beim Hopman Cup in Perth gewann Kerber alle vier Einzelpartien und musste sich mit Alexander Zverev im Finale der Schweiz mit Roger Federer und Belinda Bencic geschlagen geben.

Besser machte es Anna-Lena Friedsam (Neuwied) beim WTA-Turnier in Hobart. Der 23-Jährige setzte sich in einem umkämpften Spiel gegen die belgische Qualifikantin Alison van Uytvanck mit 4:6, 7:6 (7:4), 6:4 durch. Im Achtelfinale trifft Friedsam auf Mihaela Buzarnescu aus Rumänien. Das frühe Aus kam dagegen für Tatjana Maria (30/Bad Saulgau), die beim 4:6, 2:6 gegen Donna Vekic aus Kroatien keine Chance hatte.

Quelle: kicker.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #752828
09/01/2018 18:44
09/01/2018 18:44
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Generalprobe für die Australian Open
Dominanz im dritten Satz: Kerber schlägt Williams!

Angelique Kerber hat auf ihrem Weg zu alter Form den nächsten schweren Brocken aus dem Weg geräumt: Beim WTA-Turnier in Sydney schlug die Kielerin die an zwei gesetzte Venus Williams.

[Linked Image]

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Sydney ins Viertelfinale eingezogen und hat ihre Siegesserie fortgesetzt. Die 29-Jährige aus Kiel gewann in Australien nach anfänglichen Schwierigkeiten souverän mit 5:7, 6:3, 6:1 gegen die siebenmalige Grand-Slam-Siegerin Venus Williams aus den USA.

Kerber feierte am Dienstag bei der Generalprobe für die Australian Open bereits den sechsten Erfolg in diesem Jahr und bleibt 2018 im Einzel ungeschlagen.

Die aktuelle Nummer 22 der Welt benötigte gegen die an Position zwei gesetzte ältere Schwester von Serena Williams knapp 1:53 Stunden. Nach einem zunächst ausgeglichenen Match übernahm die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Kerber im zweiten Satz die Kontrolle und besiegte die Weltranglisten-Fünfte Williams am Ende deutlich. Das Spiel begann mit Verspätung, da es am Abend (Ortszeit) in Sydney zunächst stark geregnet hatte.

Quelle: kicker.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #753031
12/01/2018 11:18
12/01/2018 11:18
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis: Angelique Kerber erreicht WTA-Finale in Sydney
Kerber stürmt ins Sydney-Finale

[Linked Image]
Angelique Kerber kommt rechtzeitig zu den Australian Open in Topform © Getty Images

Angelique Kerber bestätigt kurz vor dem Start der Australian Open ihre Topform und zieht ins Finale von Sydney ein. Auch Camila Giorgi kann die Deutsche nicht stoppen.

Achtes Spiel, achter Sieg: Angelique Kerber hat ihre Siegesserie im Jahr 2018 fortgesetzt und greift im Endspiel des WTA-Turniers in Sydney nach ihrem ersten Titel seit den US Open 2016.

Die ehemalige Weltranglistenerste aus Kiel setzte sich im Halbfinale gegen Camila Giorgi aus Italien nach 1:14 Stunden 6:2, 6:3 durch.

Am Samstag, zwei Tage vor Turnierbeginn bei den Australian Open in Melbourne, bekommt es Kerber im Finale (7.00 Uhr MEZ, DAZN) mit Ashleigh Barty zu tun. Beide bisherigen Duelle mit der Australierin fanden im vergangenen Jahr statt, zum Saisonauftakt in Brisbane setzte sich Kerber durch, beim Jahresabschluss in Zhuhai gewann Barty.

2017 hatte Kerber nur das Endspiel im mexikanischen Monterrey erreicht.
Zweite Finalteilnahme in Sydney

Für Kerber ist es nach 2014 die zweite Finalteilnahme in Sydney, sie setzt damit ihren Aufwärtstrend nach dem sportlichen Absturz 2017 fort. Beim Hopman Cup in Perth gab sie in vier Einzeln keinen Satz ab, in der Olympiastadt von 2000 steigerte sie sich nach dem Zittersieg gegen die Tschechin Lucie Safarova von Match zu Match.

"Ich bin überglücklich, beim ersten Turnier der Saison sofort im Finale zu sein", sagte Kerber auf dem Court: "Ich freue mich auf das Duell mit Ash. Sie ist so jung und talentiert, ich bin sicher, dass es ein hartes Match wird."

In Melbourne trifft Kerber (29) zum Auftakt im deutschen Duell auf Anna-Lena Friedsam (Neuwied). In der dritten Runde könnte die Russin Maria Scharapowa auf die Turniersiegerin des Jahres 2016 warten.

"Die Auslosung ist für viele schwer, für Angie ist sie in Ordnung. Aber eine ungesetzte Scharapowa in der dritten Runde ist natürlich gefährlich", sagte Bundestrainerin Barbara Rittner.


Quelle: sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #753162
13/01/2018 11:47
13/01/2018 11:47
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Endspielsieg gegen Barty - Rückkehr unter die ersten 20
Erster Titel seit den US-Open: Kerber-Triumph in Sydney

Zu Beginn der neuen Saison hinterlässt Angelique Kerber einen komplett anderen Eindruck als 2017: Mit neuem Selbstbewusstsein tritt die frühere Weltranglisten-Erste vor den Australian Open auf und nutzte in Sydney die erste Chance auf einen Titel. Im Endspiel siegte die Weltranglisten-22. am frühen Samstagmorgen gegen Lokalmatadorin Ashleigh Barty.

Angelique Kerber entschied das Endspiel gegen die Australierin nach einer abgeklärten und nervenstarken Vorstellung mit 6:4, 6:4 für sich. Nach nur 71 Minuten verwandelte die 29 Jahre alte Kielerin ihren ersten Matchball.

[Linked Image]

"Es war eine großartige Woche. Ich freue mich, dass ich wieder gutes Tennis spiele", sagte Kerber, nachdem sie aus den Händen der 83 Jahre alten australischen Tennis-Legende Ken Rosewall die grün-schimmernde Glastrophäe empfangen hatte. Rechtzeitig vor dem ersten Grand-Slam-Turnier des neuen Jahres spielte sich Kerber damit wieder in den erweiterten Kreis der Australian-Open-Favoritinnen. Dort trifft die Linkshänderin am Dienstag in einem deutschen Erstrunden-Duell auf Anna-Lena Friedsam aus Andernach.

Vor zwei Jahren hatte Kerber Down Under den ersten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere gefeiert. Im September 2016 gewann sie auch die US Open und wurde die Nummer eins der Welt. Im vergangenen Jahr jedoch stürzte Kerber in eine sportliche Krise, erreichte lediglich ein Finale in Monterrey und rutschte in der Rangliste auf Platz 22 ab.

Es war eine großartige Woche. Ich freue mich, dass ich wieder gutes Tennis spiele.
Angelique Kerber

Nach dem elften Titel ihrer Karriere wird sie am Montag als 16. wieder unter die Top 20 zurückkehren. Gegen die australische Nummer eins Barty ließ sich Kerber auch von der lautstarken Unterstützung des Publikums für ihre Gegnerin nicht aus der Ruhe bringen. Beim Stand von 1:2 im ersten Satz wehrte sie zwei Breakbälle ab, den zweiten mit einem Ass. Zum 3:2 nahm sie ihrer Kontrahentin das Aufschlagspiel ab und gewann nach 36 Minuten den ersten Satz.

Nach ihren starken Auftritten beim Hopman Cup ist Kerber 2018 in neun Partien noch ungeschlagen und nach dem Titel von Julia Görges in Auckland die zweite deutsche Turniersiegerin in diesem Jahr.

Quelle: kicker.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #753163
13/01/2018 11:51
13/01/2018 11:51
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Pünktlich zu den Australian Open

In 71 Minuten zum Titel: Kerber meldet sich zurück!

[Linked Image]

Angelique Kerber hat das Tennisturnier in Sydney gewonnen und ihren ersten Titel seit den US Open 2016 gefeiert. Die ehemalige Nummer eins der Welt entschied am Samstag das Endspiel gegen die Australierin Ashleigh Barty nach einer abgeklärten und nervenstarken Vorstellung mit 6:4, 6:4 für sich. Nach nur 71 Minuten verwandelte die 29 Jahre alte Kielerin ihren ersten Matchball.

„Es war eine großartige Woche. Ich freue mich, dass ich wieder gutes Tennis spiele“, sagte Kerber, nachdem sie aus den Händen der 83 Jahre alten australischen Tennis-Legende Ken Rosewall die grün-schimmernde Glastrophäe empfangen hatte. Rechtzeitig vor dem ersten Grand-Slam-Turnier des neuen Jahres spielte sich Kerber damit wieder in den erweiterten Kreis der Australian-Open-Favoritinnen. Dort trifft die Linkshänderin am Dienstag in einem deutschen Erstrunden-Duell auf Anna-Lena Friedsam aus Andernach.

Vor zwei Jahren hatte Kerber Down Under den ersten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere gefeiert. Im September 2016 gewann sie auch die US Open und wurde die Nummer eins der Welt. Im vergangenen Jahr jedoch stürzte Kerber in eine sportliche Krise, erreichte lediglich ein Finale in Monterrey und rutschte in der Rangliste auf Platz 22 ab.

Nach dem elften Titel ihrer Karriere wird sie am Montag als 16. wieder unter die Top 20 zurückkehren. Gegen die australische Nummer eins Barty ließ sich Kerber auch von der lautstarken Unterstützung des Publikums für ihre Gegnerin nicht aus der Ruhe bringen. Beim Stand von 1:2 im ersten Satz wehrte sie zwei Breakbälle ab, den zweiten mit einem Ass. Zum 3:2 nahm sie ihrer Kontrahentin das Aufschlagspiel ab und gewann nach 36 Minuten den ersten Satz.

Bereits unter der Woche hatte die deutsche Fed-Cup-Spielerin ihre ansteigende Form unter dem neuen Trainer Wim Fissette demonstriert. In der ersten Runde bezwang Kerber nach der Abwehr von zwei Matchbällen die Tschechin Lucie Safarova. Auch die frühere Nummer eins Venus Williams und die ehemalige WTA-Weltmeisterin Dominika Cibulkova warf sie aus dem Turnier. „Ich freue mich auf den Rest des Jahres“, sagte Kerber, die sich nach dem Matchball mit einer langen Umarmung bei ihrem belgischen Coach bedankte.

Nach ihren starken Auftritten beim Hopman Cup ist Kerber 2018 in neun Partien noch ungeschlagen und nach dem Titel von Julia Görges in Auckland die zweite deutsche Turniersiegerin in diesem Jahr.


Quelle: sportbild.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #754280
24/01/2018 17:52
24/01/2018 17:52
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
WTA: Serena Williams peilt nach Baby-Pause Comeback bei Fed Cup an
Williams steht vor Comeback

Serena Williams steht nach ihrer einjährigen Babypause vor ihrem offiziellen Comeback auf der Tennisbühne. Die Rückkehr könnte früher kommen als geplant.

Serena Williams könnte nach ihrer einjährigen Babypause bereits Anfang Februar ihr offizielles Comeback im Tenniszirkus geben.

Die 23-malige Grand-Slam-Siegerin steht im vorläufigen Aufgebot des amerikanischen Fed-Cup-Teams für die Partie in Asheville/North Carolina gegen die Niederlande (10./11.). Bislang hatte die 36-Jährige ihre Rückkehr für das WTA-Turnier in Indian Wells (ab 7. März) angepeilt.

Ihr letztes offizielles Match hatte Williams im vergangenen Jahr im Finale der Australian Open gegen ihre Schwester Venus (37) absolviert.

Tochter Alexis Olympia kam Anfang September zur Welt. Kurz vor Silvester testete Williams ihre Form in Abu Dhabi gegen French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko, entschied sich aber nach der knappen Niederlage gegen die Titelverteidigung in Melbourne.

Neben Serena gehören Venus Williams und die Weltranglistenneunte Coco Vandeweghe zum vorläufigen Kader des Vorjahressiegers.

Zum bislang letzten Mal war Serena Williams im April 2015 in Italien für das Fed-Cup-Team der USA aufgelaufen. Deutschland spielt am 10./11. Februar ebenfalls in der ersten Runde der Weltgruppe in Minsk gegen den Vorjahresfinalisten Weißrussland.

Quelle: sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #754834
29/01/2018 19:30
29/01/2018 19:30
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Aus für Mona Barthel und Tatjana Maria in St. Petersburg
Frühes Aus für Barthel und Maria

tennis

Mona Barthel und Tatjana Maria verabschieden sich beim WTA-Turnier in St. Petersburg früh. Damit setzen sich die Pleitenserien fort.

Die Serie der Enttäuschungen hat sich für Mona Barthel und Tatjana Maria fortgesetzt.

Die 27 Jahre alte Barthel aus Neumünster musste sich beim WTA-Turnier in St. Petersburg zum Auftakt der Französin Alize Cornet mit 3:6, 5:7 geschlagen geben. Die 30-jährige Maria unterlag der Russin Anastasia Potapowa mit 2:6, 4:6.
Vierte Erstrundenpleite in Serie

Für Barthel, die Nummer 77 der Weltrangliste, war es die fünfte Erstrunden-Pleite bei den vergangenen sechs Turnieren. Lediglich bei den Australian Open hatte sie die zweite Runde erreicht. Maria verlor ihre vierte Erstrundenpartie in Serie.

Beim Grand Slam in Melbourne war sie an der früheren Weltranglisten-Ersten Maria Scharapowa (Russland) gescheitert.

Nach dem Aus von Barthel und Maria steht nur noch Deutschlands Nummer zwei Julia Görges (Bad Oldesloe) im Hauptfeld der mit 799.000 Dollar dotierten Konkurrenz. Die an Nummer fünf gesetzte Görges trifft am Dienstag in Runde eins auf die Griechin Maria Sakkari.

Topgesetzt in der einstigen russischen Zarenstadt ist Australian-Open-Siegerin Caroline Wozniacki (Dänemark).


Quelle: sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #754985
31/01/2018 13:14
31/01/2018 13:14
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Sabine Lisicki nach Sieg über Nao Hibino im Viertelfinale von Taipeh
Lisicki zieht ins Viertelfinale ein

[Linked Image]
Sabine Lisicki feierte bei ihrem Comeback den zweiten Sieg in Folge © Getty Images

Sabine Lisicki gewinnt in Taipeh auch das zweite Match nach einer dreimonatigen Verletzungspause. Im Viertelfinale trifft die Berlinerin auf eine Rumänin.

Die frühere Wimbledonfinalistin Sabine Lisicki steht beim WTA-Turnier in Taipeh im Viertelfinale.

In ihrem zweiten Einsatz beim Comeback nach fast drei Monaten Pause setzte sich die 28-Jährige mit 6:4, 6:1 gegen Nao Hibino aus Japan durch. Nächste Gegnerin ist die Rumänin Monica Niculescu.

Die Weltranglisten-246. Lisicki verwandelte in Taiwans Hauptstadt nach 70 Minuten den entscheidenden Matchball. Die Berlinerin ist die einzige deutsche Tennisspielerin im Hauptfeld.

Lisicki hatte sich in Limoges/Frankreich Anfang November am Knie verletzt und musste später operiert werden. Erst in der Woche vor dem Turnier war sie damals in Luxemburg nach einer längeren Beinverletzung zurückgekehrt.

Quelle: sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #755098
01/02/2018 13:47
01/02/2018 13:47
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Julia Görges erreicht Viertelfinale beim Tennis-Turnier in St. Petersburg
Görges marschiert ins Viertelfinale

[Linked Image]
Julia Görges trifft beim WTA-Turnier in St. Petersburg im Viertelfinale auf Jelena Rybakina © Getty Images

Julia Görges setzt beim WTA-Turnier in St. Petersburg auch gegen Roberta Vinci ihren Siegeszug fort. Auf dem Weg ins Halbfinale wartet eine 18-jährige Russin.

Julia Görges hat beim WTA-Turnier in St. Petersburg souverän das Viertelfinale erreicht.

Die Nummer fünf der Setzliste bezwang die 34 Jahre alte Italienerin Roberta Vinci 7:5, 6:0 und feierte damit im vierten Duell mit der früheren US-Open-Finalistin den ersten Sieg. Nächste Gegnerin von Görges bei der mit 799.000 Dollar dotierten Konkurrenz ist die erst 18 Jahre alte russische Qualifikantin Jelena Rybakina.

Für die 29-Jährige Görges war es der 17. Sieg in den vergangenen 18 Matches. Bei den Australian Open war sie überraschend bereits in Runde zwei an der Französin Alize Cornet gescheitert. Saisonübergreifend hatte Görges die Turniere in Moskau, Zhuhai und Auckland in Serie gewonnen und zählte in Melbourne zum erweiterten Favoritenkreis.

Am Dienstag war in St. Petersburg Andrea Petkovic gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu in der ersten Runde ausgeschieden. Mona Barthel und Tatjana Maria waren schon am Montag ebenfalls zum Auftakt gescheitert.

Quelle: sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #755240
02/02/2018 19:09
02/02/2018 19:09
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Sabine Lisicki erreicht erstes WTA-Halbfinale seit 2015
Lisicki erreicht WTA-Halbfinale

[Linked Image]
Sabine Lisicki erreicht wieder ein WTA-Halbfinale © Getty Images

Sabine Lisicki gelingt es seit 2015 erstmalig, wieder in ein WTA-Halbfinale einzuziehen. Die 28-Jährige kommt aus einer dreimonatigen Pause.

Sabine Lisicki hat in Taipeh mit einer Energieleistung erstmals seit zweieinhalb Jahren wieder das Halbfinale eines WTA-Turniers erreicht.

In ihrem dritten Match nach fast drei Monaten Pause bezwang die 28-Jährige die Rumänin Monica Niculescu nach 2:45 Stunden mit 4:6, 6:4, 6:4. Nächste Gegnerin der Berlinerin ist die Kateryna Koslowa (Ukraine).

"Schreibt mich niemals ab", teilte Lisicki anschließend über ihre sozialen Netzwerke mit.

Zuletzt vor zwei Jahren

Zuletzt hatte Lisicki, derzeit nur noch die Nummer 246 der Weltrangliste, beim WTA-Turnier in Birmingham im Juni 2015 im Halbfinale gestanden. Drei Siege in Folge waren der Berlinerin zum letzten Mal vor über zwei Jahren bei den US Open geglückt, wo sie bis ins Achtelfinale vorgedrungen war.

Lisicki hatte sich im Halbfinale des Challenger-Turniers in Limoges Anfang November am Knie verletzt und musste später operiert werden.

Erst in der Woche davor hatte sie in Luxemburg ihr Comeback nach einer längeren Beinverletzung gegeben.

Quelle: sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #755243
02/02/2018 19:17
02/02/2018 19:17
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
WTA: Julia Göres von Sprung unter Top 10 der Weltrangliste
Görges vor Sprung unter Top 10

Die deutsche Tennisspielerin gewinnt beim Turnier in St. Petersburg ihr 18. von 19 Spielen - und steht vor einer Premiere in ihrer Karriere.

Julia Görges hat beim WTA-Turnier in St. Petersburg mit einer souveränen Leistung das Halbfinale erreicht.

Die an Nummer fünf gesetzte Weltranglistenzwölfte bezwang die 18 Jahre alte russische Qualifikantin Jelena Rybakina 6:3, 6:3 und trifft nun auf die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova (Tschechien).

Für die 29-jährige Görges war es der 18. Sieg in den vergangenen 19 Matches. Bei einem weiteren Erfolg steht sie am Montag erstmals in ihrer Karriere unter den Top-10 der Weltrangliste.

Auch wenn Görges im Halbfinale scheitert, verpasst sie den Sprung unter die besten Zehn nur dann, wenn Vorjahressiegerin Kristina Mladenovic das Turnier erneut gewinnen sollte.

Die Französin setzte sich in ihrem Viertelfinale 6:4, 6:3 gegen die Tschechin Katerina Siniakova durch.

Bei einem eigenen Turniersieg würde Görges sogar bis auf Platz neun klettern und Angelique Kerber (Kiel) erneut als deutsche Nummer eins ablösen.

Andrea Petkovic (Darmstadt) war in St. Petersburg am Dienstag gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu in der ersten Runde ausgeschieden.

Mona Barthel (Neumünster) und Tatjana Maria (Bad Saulgau) waren schon am Montag ebenfalls zum Auftakt gescheitert.

Quelle: sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #755282
03/02/2018 11:26
03/02/2018 11:26
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Sabine Lisicki verliert im Halbfinale von Taipeh gegen Kateryna Koslowa
Lisicki verpasst Finale von Taipeh

Sabine Lisicki verpasst in Taipeh den Einzug ins Endspiel. Im Halbfinale des Turniers unterliegt die Wimbledonfinalistin von 2013 einer Ukrainerin.

Die frühere Wimbledonfinalistin Sabine Lisicki hat in Taipeh ihr erstes WTA-Finale seit September 2014 verpasst.

In ihrem vierten Match nach fast drei Monaten Pause unterlag die 28-Jährige der Ukrainerin Kateryna Koslowa nach einem Break-Festival mit 5:7 und 4:6.

Die fünf Jahre jüngere Koslowa könnte mit einem Sieg im Endspiel gegen Timea Babos (Ungarn) oder Wang Yafan (China) ihren ersten Tour-Titel gewinnen.

Das erste Aufeinandertreffen zwischen Sabine Lisicki und Kateryna Koslowa war geprägt von zahlreichen Aufschlagverlusten.

Lisicki postet Kampfansage

Alleine im ersten Satz gab es sieben Breaks, das vorentscheidende gelang Koslowa im elften Spiel zur 6:5-Führung. Im zweiten Satz gaben beide Spielerinnen insgesamt fünfmal ihren Aufschlag ab, das entscheidende Break kassierte Lisicki zum 4:5.

Trotz ihrer Niederlage hat der Auftritt in Taiwans Hauptstadt Lisicki Hoffnung gegeben. "Schreibt mich niemals ab", teilte sie über ihre sozialen Netzwerke mit.

Ziel ist es nun, wieder Konstanz in ihr Spiel zu bekommen. Im Halbfinale des Challenger-Turniers in Limoges Anfang November 2017 hatte sie sich am Knie verletzt und musste später operiert werden.


Quelle: sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #755483
05/02/2018 11:20
05/02/2018 11:20
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Julia Görges erstmals in den Top Ten
Görges dank Kvitova in Top Ten

Nach über 20 Jahren gehören wieder zwei Deutsche zu den zehn besten Spielerinnen der Welt. Julia Görges hat den erstmaligen Einzug einer Tschechin zu verdanken.

Julia Görges steht am Montag erstmals in den Top Ten der Weltrangliste.

Zu verdanken hat sie dies Petra Kvitova. Die zweifache Wimbledonsiegerin aus Tschechien gewann das Endspiel des WTA-Turniers im russischen St. Petersburg gegen Vorjahressiegerin Kristina Mladenovic mit 6:1, 6:2 und sorgte so dafür, dass die Französin Platz zehn im WTA-Ranking an Görges verliert.

Kvitova hatte sich am Samstag im Halbfinale bereits gegen Görges durchgesetzt.

Damit stehen in der kommenden Woche mit der neuntplatzierten Angelique Kerber und Görges erstmals seit Steffi Graf und Anke Huber 1997 zwei deutsche Damen unter den zehn besten Tennisspielerinnen der Welt.

Quelle: sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #755897
09/02/2018 19:42
09/02/2018 19:42
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Serena Williams vor Comeback nach Babypause im Fed Cup
Babypause: Williams gibt Comeback

Serena Williams feiert ihr Comeback im Tenniszirkus. Im Rahmen einer Fed-Cup-Partie wird sie im Doppel an den Start gehen.

Die ehemalige Weltranglistenerste Serena Williams steht vor ihrem offiziellen Comeback im Tenniszirkus.

Die 23-malige Grand-Slam-Siegerin ist nach ihrer einjährigen Babypause in der Fed-Cup-Partie der USA gegen die Niederlande für das Doppel eingeplant. Das ergab die Auslosung am Freitag. Tochter Alexis Olympia kam Anfang September zur Welt.

Letze Partie vor über einem Jahr

Ihr letztes offizielles Match hatte Williams im vergangenen Jahr im Finale der Australian Open gegen ihre Schwester Venus absolviert. Kurz vor Silvester testete Williams ihre Form in Abu Dhabi gegen French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko, entschied sich aber nach einer knappen Niederlage gegen die Titelverteidigung in Melbourne.

Zum bislang letzten Mal war Serena Williams im April 2015 in Italien für das Fed-Cup-Team der USA aufgelaufen. Doppelpartner von Williams ist Lauren Davis.

Quelle: sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #756308
13/02/2018 20:02
13/02/2018 20:02
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis: WTA-Turnier in Doha mit Carina Witthöft und Julia Görges
Görges und Witthöft in Doha weiter

Im deutschen Duell lässt Carina Witthöft Fed-Cup-Heldin Tatjana Maria nicht den Hauch einer Chance. Julia Görges will Witthöft in die zweite Runde in Doha folgen.

Julia Görges hat ihr erstes Match als Top-Ten-Spielerin auf der WTA-Tour gewonnen.

Beim Turnier in Doha setzte sich die 29-Jährige, seit dem 5. Februar die Nummer zehn der Weltrangliste, in der ersten Runde gegen die Tschechin Lucie Safarova mit 6:1, 7:5 durch. In der zweiten Runde trifft Görges auf Safarovas Landsfrau Barbora Strycova.

Ihre Auftakthürde genommen hat auch Carina Witthöft. Die 22-Jährige aus Hamburg behielt im deutschen Duell mit Fed-Cup-Spielerin Tatjana Maria mit 6:3, 6:0 überraschend eindeutig die Oberhand.

Witthöft trifft auf Wozniacki

In der zweiten Runde des mit 3,173 Millionen Dollar dotierten Turniers in Katar bekommt es Witthöft mit der Weltranglistenersten Caroline Wozniacki (Dänemark) zu tun.

Die frühere Nummer eins Angelique Kerber steigt am Mittwoch in der zweiten Runde ins Turnier ein, die Gegnerin der Weltranglistenneunten aus Kiel ist die frühere US-Open-Siegerin Samantha Stosur aus Australien. Am Montag war Mona Barthel an ihrer Auftakthürde gescheitert.

Quelle: sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #756405
14/02/2018 20:11
14/02/2018 20:11
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
WTA-Turnier in Doha mit Julia Görges, Angelique Kerber und Carina Witthöft
Kerber und Görges in Doha weiter

Angelique Kerber bestätigt ihre gute Form auch in Doha. Gegen Samantha Stosur hat sie keine Probleme. Julia Görges ringt eine Tschechin in drei Sätzen nieder.

Die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber hat sich 20 Tage nach ihrem Halbfinal-Aus bei den Australian Open mit einem überzeugenden Sieg auf der WTA-Tour zurückgemeldet.

Die Kielerin setzte sich in ihrem Auftaktmatch in Doha nach einem Erstrunden-Freilos gegen die Australierin Samantha Stosur mit 6:4, 6:1 durch und trifft im Achtelfinale nun auf die an Nummer zehn gesetzte Britin Johanna Konta.

Bereits zuvor hatte Julia Görges ihr Zweitrundenspiel gemeistert. Nach ihrem glatten Auftaktsieg gegen Lucie Safarova setzte sich die Nummer zehn der Welt im zweiten Duell mit einer Tschechin binnen 24 Stunden gegen Barbora Strycova mit 6:2, 3:6, 6:1 durch.
Witthöft geht gegen Wozniacki unter

Dagegen verpasste Carina Witthöft die Runde der besten 16 durch ein klares 2:6, 0:6 gegen die dänische Weltranglistenerste und Australian-Open-Gewinnerin Caroline Wozniacki.

Kerber, für die 2018 bislang erst eine Niederlage zu Buche steht, benötigte gegen Stosur exakt eine Stunde zum Erfolg und überzeugte vor allem mit einer starken Quote beim ersten Aufschlag. Gegen die Nummer 44 der Welt verwandelte sie ihren dritten Matchball.

Görges, die am Dienstag ihre Teilnahme am Fed-Cup-Halbfinale gegen Tschechien (21./22. April) zugesagt hatte, steht erstmals im Achtelfinale des mit 3,17 Millionen Dollar dotierten Turniers. Nächste Gegnerin der 29-Jährigen ist die Siegerin der Partie zwischen der an Nummer sechs gesetzten French-Open-Gewinnerin Jelena Ostapenko (Lettland) und der Rumänin Mihaela Buzarnescu.


Quelle: sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #756488
15/02/2018 18:01
15/02/2018 18:01
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Turnier in Doha mit Angelique Kerber, Julia Görges
Görges spaziert ins Viertelfinale

Julia Görges zieht beim WTA-Turnier in Doha erstmals in die Runde der letzten acht ein. Gegen eine Rumänin hat die Top-Ten-Spielerin keine Probleme.

Julia Görges ist beim WTA-Turnier in Doha im Eiltempo ins Viertelfinale eingezogen. In der Runde der letzten 16 bezwang die Nummer neun der Setzliste die Weltranglisten-43. Mihaela Buzarnescu aus Rumänien in nur 66 Minuten mit 6:2 und 6:2.

Bei dem mit 3,17 Millionen Dollar dotierten und topbesetzten Turnier im Wüstenstaat Katar steht die 29-Jährige damit erstmals in ihrer Karriere unter den letzten Acht. Dort trifft sie auf die Siegerin des Duells zwischen der an Nummer drei gesetzten Ukrainerin Jelena Switolina und Petra Kvitova (Nr. 16) aus Tschechien.

Gegen Buzarnescu diktierte Görges mit ihren aggressiven Grundschlägen von Beginn an die Partie und musste bei eigenem Aufschlag keinen einzigen Breakball abwehren.

Am Donnerstagabend kämpft auch Angelique Kerber (Kiel/Nr. 8) um den Einzug ins Viertelfinale. Die frühere Nummer eins tritt gegen die Weltranglistenelfte Johanna Konta (Nr. 10) aus Großbritannien an. In Doha sind mit Ausnahme der US-Amerikanerin Venus Williams alle Spielerinnen der Top Ten der Weltrangliste am Start.

https://www.sport1.de/tennis/wta/20...-doha-mit-angelique-kerber-julia-goerges

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #756640
16/02/2018 20:50
16/02/2018 20:50
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA Doha: Angelique Kerber scheitert im Viertelfinale
Wozniacki ringt Kerber nieder

[Linked Image]
Angelique Kerber muss sich Caroline Wozniacki knapp geschlagen Match © Getty Images


Doha - Für Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Doha trotz großem Kampf im Viertelfinale Schluss. Die Niederlage gegen die Australian-Open-Siegerin ist erst ihre zweite in diesem Jahr.

Die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Doha trotz eines kämpferisch starken Auftritts im Viertelfinale gescheitert.

Die Kielerin unterlag in einem hart umkämpften Spiel der aktuellen Nummer eins und Australian-Open-Gewinnerin Caroline Wozniacki aus Dänemark in einem Drei-Satz-Krimi nach 2:23 Stunden mit 6:7 (4:7), 6:1, 3:6.

Kerber musste damit nach ihrem Turniersieg in Sydney und dem Halbfinaleinzug bei den Australian Open erst ihre zweite Niederlage im 14. Match des Jahres quittieren.

Görges gegen Kvitova

Durch Kerbers Aus ist Julia Görges, die noch am Freitagabend auf die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien trifft, die letzte verbliebene Deutsche im hochklassig besetzten 3,173-Millionen-Dollar-Turnier mit neun von zehn Top-10-Spielerinnen. Sollte Görges der Einzug ins Halbfinale gelingen, trifft die Fed-Cup-Spielerin ebenfalls auf Wozniacki.

Die Dänin verteidigte durch den Erfolg im Duell der Freundinnen mit Kerber gleichzeitig auch ihre Weltranglistenführung. Bei einer Niederlage wäre die bereits im Halbfinale stehende Rumänin Simona Halep, gegen die Wozniacki im Australian-Open-Finale gewann, am Montag zur neuen Nummer eins aufgestiegen.


https://www.sport1.de/tennis/wta/2018/02/tennis-wta-doha-angelique-kerber-scheitert-im-viertelfinale

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #756898
20/02/2018 11:14
20/02/2018 11:14
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
tennis

WTA macht in Ungarn Station
Barthel und Lisicki in Budapest weiter

Die Tennisspielerinnen Mona Barthel und Sabine Lisicki sind beim WTA-Turnier in Budapest in die zweite Runde eingezogen.

Die 27 Jahre alte Neumünsteranerin Barthel setzte sich am Montag nach 2:12 Stunden gegen die Ukrainerin Katerina Koslowa 7:6 (7:3), 5:7, 6:0 durch. Im Achtelfinale trifft die Weltranglisten-74. auf die Ungarin Timea Babos oder Tatjana Maria aus Bad Saulgau.

Die ehemalige Wimbledon-Finalistin Lisicki bezwang trotz eines 0:6 im ersten Satz die Französin Pauline Parmentier nach 1:36 Stunden 0:6, 6:4, 6:2. Ihre nächste Gegnerin ist die Rumänin Sorana Cîrstea. Die Fed-Cup-Spielerin Antonia Lottner verlor hingegen ihr Erstrundenmatch bei der mit 226.000 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung in der ungarischen Hauptstadt. Die 21-Jährige aus Stuttgart unterlag der Kroatin Petra Martic in 1:18 Stunden 4:6, 2:6.

http://www.kicker.de/news/tennis/st...thel-und-lisicki-in-budapest-weiter.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #756946
20/02/2018 20:03
20/02/2018 20:03
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Angelique Kerber in Dubai in 2. Runde tennis
Kerber im Eilzugtempo weiter

Angelique Kerber gewinnt beim WTA-Turnier in Dubai in der 1. Runde gegen eine Tschechin. Jetzt trifft sie auf eine Qualifikantin.

Angelique Kerber ist beim hochklassig besetzten WTA-Turnier in Dubai mühelos ins Achtelfinale eingezogen.

Deutschlands beste Tennisspielerin setzte sich in ihrem Auftaktmatch gegen die Tschechin Barbora Strycova nach nur 59 Minuten 6:2, 6:1 durch. In der Runde der besten 16 trifft Kerber (30) auf Qualifikantin Sara Errani aus Italien.

Der an Position sechs gesetzten Kielerin gelang gegen die Weltranglisten-25. Strycova ihr siebter Sieg im achten Aufeinandertreffen. In der vergangenen Woche war Kerber im Viertelfinale von Doha/Katar an der dänischen Australian-Open-Siegerin Caroline Wozniacki gescheitert. Es war erst ihre zweite Saisonniederlage nach dem Halbfinal-Aus in Melbourne.

Dank des gelungenen Neustarts nach dem verkorksten Jahr 2017 verfolgen Kerber und ihr belgischer Trainer Wim Fissette wieder höhere Ziele. Langfristig will Kerber ihren dritten Grand-Slam-Titel gewinnen.

"Das zweite Ziel ist es, unter die besten Acht der Weltrangliste zu kommen, um es zu den WTA-Finals zu schaffen", sagte Fissette dem Tennismagazin: "Darüber hinaus tritt eine Spielerin wie Kerber von ihrem Selbstverständnis her bei jedem Turnier an, um es zu gewinnen."

Beim mit 2,6 Millionen Dollar dotierten Turnier in Dubai war Kerbers bestes Ergebnis bislang das Halbfinale im vergangenen Jahr.

https://www.sport1.de/tennis/wta/2018/02/tennis-wta-angelique-kerber-in-dubai-in-2-runde

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #757043
21/02/2018 20:47
21/02/2018 20:47
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
WTA in Dubai und Budpest - ATP in Marseille
Kerber souverän - Witthöft und Lisicki ausgeschieden

Angelique Kerber steht beim WTA-Turnier in Dubai im Viertelfinale. Die 30-Jährige siegte bei der mit rund 2,6 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung in zwei Sätzen gegen die Italienerin Sara Errani. In Budapest musste Carina Witthöft die Segel streichen, für Sabine Lisicki lief es nicht besser. Mischa Zverev gewann in Marseille sein Auftaktmatch.

Angelique Kerber steht beim Tennis-Turnier in Dubai im Viertelfinale. Die ehemalige Weltranglisten-Erste setzte sich am Mittwoch im Achtelfinale gegen Sara Errani aus Italien mit 6:4, 6:2 durch und knüpfte dabei nahtlos an ihre starken Leistungen im bisherigen Saisonverlauf an. Kerber benötigte gegen die Finalistin der French Open von 2012 nur 64 Minuten für ihren ungefährdeten Erfolg.

Die Kielerin trifft jetzt auf die an Nummer drei gesetzte Tschechin Karolina Pliskova. Nach der verletzungsbedingten Absage von Julia Görges ist Kerber die einzige Deutsche im Feld der mit 2,623 Millionen Dollar dotierten WTA-Veranstaltung.

Budapest: Aus für Lisicki und Witthöft

Sabine Lisicki ist beim Tennis-Turnier in Budapest im Achtelfinale ausgeschieden. Die Berlinerin musste sich bei der mit 250.000 Dollar dotierten WTA-Veranstaltung am Mittwoch Viktoria Kuzmova aus der Slowakei klar mit 2:6, 4:6 geschlagen geben. Lisicki erlebte bei ihrem Comeback-Versuch nach langer Verletzungspause damit einen kleinen Rückschlag.

Vorzeitig beendet ist das Turnier in der ungarischen Hauptstadt auch für Carina Witthöft. Die Hamburgerin unterlag in ihrer Auftaktpartie gegen die Slowakin Jana Cepelova deutlich mit 2:6, 2:6.

http://www.kicker.de/news/tennis/st...witthoeft-und-lisicki-ausgeschieden.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #757108
22/02/2018 20:30
22/02/2018 20:30
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis: Angelique Kerber beim WTA-Turnier in Dubai im Halbfinale
Kerber macht kurzen Prozess

Angelique Kerber erreicht beim WTA-Turnier in Dubai locker das Halbfinale. Dort wartet eine Ukrainerin auf die Weltranglistenneunte.

Angelique Kerber ist beim hochklassig besetzten WTA-Turnier in Dubai wie im Vorjahr ins Halbfinale eingezogen. Die deutsche Topspielerin besiegte die an Nummer drei gesetzte Tschechin Karolina Pliskova mit 6:4, 6:3 und trifft nun auf die topgesetzte Ukrainerin Jelena Switolina.

"Wir hatten viele enge Spiele in den letzten Jahren, daher wusste ich, dass es schwierig wird. Ich wollte mich einfach auf mein Spiel konzentrieren, und das hat diesmal gut funktioniert", sagte Kerber, die für ihren Sieg nur 1:16 Stunden benötigte.

Das Duell der früheren Weltranglistenersten war eine Neuauflage des US-Open-Finals von 2016, in dem Kerber nach drei Sätzen ihren zweiten Grand-Slam-Titel gefeiert hatte. Ein Jahr später hatte Kerber in Tokio auch das bis Dubai letzte Aufeinandertreffen gewonnen.

www.sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #757203
23/02/2018 19:14
23/02/2018 19:14
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Angelique Kerber scheitert in Dubai an
Kerber verpasst Dubai-Finale

Angelique Kerber verliert im Halbfinale des WTA-Turniers in Dubai gegen eine Ukrainerin. In Budapest steht eine andere Deutsche in der Runde der letzten vier.

Die frühere Tennis-Weltranglistenerste Angelique Kerber (Kiel) ist beim hochklassig besetzten WTA-Turnier in Dubai wie im Vorjahr im Halbfinale an Jelena Switolina gescheitert. Gegen die an Position eins gesetzte Ukrainerin unterlag die deutsche Topspielerin 3:6, 3:6.

Gegen die Weltranglisten-Vierte brachte Kerber (30) nur dreimal ihren eignen Aufschlag durch, fünfmal kassierte sie ein Break. Es war Kerbers siebte Niederlage im zwölften Vergleich mit der sieben Jahre jüngeren Ukrainerin, die im Endspiel auf die ungesetzte Russin Darja Kassatkina trifft.

Für Kerber verläuft das Tennisjahr 2018 trotz der Niederlage weiter insgesamt erfolgreich. Bei ihren vier Turnierteilnahmen gewann sie das Event in Sydney, bei den Australian Open und nun in Dubai gelang Kerber der Sprung in die Vorschlussrunde. In der Weltrangliste hat sich die Kielerin seit Jahresbeginn von Position 21 auf Rang neun verbessert.

Barthel im Budapest-Halbfinale

Beim WTA-Turnier in Budapest hat Mona Barthel das Halbfinale erreicht. Durch das 6:3, 6:4 gegen die belgische Qualifikantin Ysaline Bonaventure darf die 27-Jährige weiter auf ihren ersten Turniersieg seit Mai 2017 in Prag hoffen. Am Samstag trifft Barthel nun auf die an Position eins gesetzte Dominika Cibulkova aus der Slowakei.

Vor ihren Erfolgen in Budapest hatte Barthel erst ein Match in diesem Jahr für sich entscheiden können.

https://www.sport1.de/tennis/wta/2018/02/tennis-wta-angelique-kerber-scheitert-in-dubai-an

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #757364
25/02/2018 11:36
25/02/2018 11:36
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Kerber-Bezwingerin Svitolina gewinnt in Dubai tennis

Die topgesetzte Ukrainerin Elena Svitolina hat wie im Vorjahr das hochklassig besetzte WTA-Turnier in Dubai gewonnen. Die Weltranglistenvierte bezwang im Finale des mit 2,623 Millionen Dollar dotierten Turniers die ungesetzte Russin Darja Kassatkina 6:4, 6:0 und feierte damit den elften Turniersieg ihrer Karriere. Im Halbfinale hatte Svitolina gegen Deutschlands Topspielerin Angelique Kerber (Kiel) mit 6:3, 6:3 die Oberhand behalten. Julia Görges (Bad Oldesloe) hatte ihren Start in Dubai wegen einer Hüftverletzung absagen müssen.

Rittner: Kerber im Fed-Cup-Halbfinale dabei

Das deutsche Fed-Cup-Team kann im Halbfinale gegen Tschechien auch wieder mit Topspielerin Kerber rechnen. "Wir haben die Zusage von allen Spielerinnen", sagte Barbara Rittner, die Chefin des deutschen Damen-Tennis, am Samstag in Kamen. "Angie hatte von Anfang an immer gesagt, dass sie auf die erste Partie verzichten möchte, weil sie ein neues Team hat. Sie hat immer gesagt, dass sie im April wieder zur Verfügung steht."

Gegen das tschechische Spitzenteam brauche Deutschland eine starke Leistung, um ins Finale einzuziehen. "Das wird eine harte Nuss", sagte Rittner. Für die erste Fed-Cup-Runde am 10. und 11. Februar hatte Kerber wie unter anderem Julia Görges abgesagt. Trotzdem besiegte Deutschland überraschend Weißrussland und erreichte zum ersten Mal seit drei Jahren in die Runde der letzten vier Teams. Bei der Vorschlussrunde am 21. und 22. April hat Deutschland Heimrecht. "Sehr wahrscheinlich", werde das Halbfinale in Stuttgart ausgetragen, kündigte Rittner an.

http://www.kicker.de/news/tennis/st...erreicht-das-finale-in-delray-beach.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #757649
28/02/2018 20:32
28/02/2018 20:32
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
WTA Indian Wells, heute um 22. Uhr

Ajla Tomljanovic - Varvara Lepchenko @1,95

Weltrangliste 96. gegen die 68. Im Head-to-Head steht es 0-3. Jetzt ohne die Daten zu wissen, würde ich Lepchenko eher als quoten-favo einschätzen.


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #758357
09/03/2018 11:23
09/03/2018 11:23
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
ATP und WTA in Indian Wells: Marterer schlägt Karlovic
Williams siegt beim Comeback - Witthöft gibt auf

Ein halbes Jahr nach der Geburt ihrer Tochter hat Serena Williams ein erfolgreiches Comeback auf der WTA-Tour gefeiert. Gemischte Gefühle indes aus deutscher Sicht: Während Maximilian Marterer in Außenseiterrolle überzeugen konnte, musste Carina Witthöft aufgeben.

Serena Williams ist mit einem Sieg auf die Bühne zurückgekehrt: Die frühere Weltranglisten-Erste gewann am Donnerstag (Ortszeit) beim Turnier im kalifornischen Indian Wells ihre Auftaktpartie gegen Sarina Dijas aus Kasachstan in 92 Minuten mit 7:5, 6:3. Die 23-malige Grand-Slam-Turniersiegerin bekommt es nun mit der an Nummer 29 gesetzten Niederländerin Kiki Bertens zu tun. Ausgeschieden ist dagegen Carina Witthöft. Die Hamburgerin musste in ihrem Erstrunden-Match gegen Hsieh Su-Wei aus Taiwan aufgeben.

"Es war unglaublich. Nach über einem Jahr und jetzt mit Kind wieder zurück zu sein. Ich freue mich darauf, gleich zu ihr nach Hause zu kommen", sagte Williams. Bei den Australian Open Ende Januar 2017 hatte die mittlerweile 36-Jährige ihr letztes offizielles Einzel bestritten, bereits schwanger gewann sie damals in Melbourne im Endspiel gegen ihre Schwester Venus den Titel.

"Noch ein bisschen eingerostet"

Am 1. September kam ihre Tochter zur Welt. Seitdem spielte die Amerikanerin nur bei einem Showturnier in Abu Dhabi im Dezember, ein Doppel im Fed Cup mit ihrer Schwester Venus im vergangenen Monat und bei einem Tiebreak-Turnier am Montagabend in New York. "Ich bin noch ein bisschen eingerostet, aber das macht nichts. Ich bin wieder hier und gebe mein Bestes", sagte Williams im Interview auf dem Platz.

In Indian Wells ist sie erstmals seit Cincinnati 2011 bei einem Turnier nicht gesetzt. In der dritten Runde könnte ihre Schwester Venus Williams warten, im Achtelfinale Julia Görges aus Bad Oldesloe.

http://www.kicker.de/news/tennis/st...-beim-comeback---witthoeft-gibt-auf.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #758505
10/03/2018 12:52
10/03/2018 12:52
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis: Maria Scharapowa trennt sich von Trainer Sven Groeneveld
Scharapowa trennt sich von Trainer

Nach der zweiten Auftaktpleite in Folge trennt sich Maria Scharapowa von ihrem Coach. Einen Nachfolger gibt es noch nicht.

Russlands Tennisstar Maria Scharapowa hat sich nach dem überraschenden Erstrunden-K.o. beim WTA-Turnier in Indian Wells von Trainer Sven Groeneveld getrennt. Dies erklärte die 30-Jährige, die in Kalifornien als zweimalige Siegerin bereits zum Auftakt an der Japanerin Naomi Osaka gescheitert war, am Freitag.

"Nach vier erfolgreichen und fordernden Jahren der Zusammenarbeit möchte ich Sven für seine unglaubliche Loyalität und, was noch viel wichtiger ist, für die Freundschaft danken, die sich entwickelt hat", teilte die fünfmalige Grand-Slam-Gewinnerin in einer Presseerklärung mit. Dennoch habe sie sich mit dem Niederländer darauf geeinigt, künftig getrennte Wege zu gehen.

Zweite Auftaktpleite für Scharapowa

Für Scharapowa war es in Indian Wells die zweite Auftaktpleite in Folge, nachdem sie beim Turnier in Dubai wegen einer Armverletzung nicht antreten konnte. Bei den Australian Open war die frühere Dopingsünderin, die 15 Monate wegen Meldonium-Missbrauchs gesperrt war, in der dritten Runde gegen die Kielerin Angelique Kerber ausgeschieden.

www.sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #758585
11/03/2018 11:35
11/03/2018 11:35
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis: Serena Williams nach Babypause in dritter Runde in Indian Wells
Williams erreicht dritte Runde

Nach ihrer Babypause hat Serena Williams bei ihrem Comeback in Indian Wells die dritte Runde erreicht. Dort wartet nun ihre Schwester Venus.

Die ehemalige Weltranglistenerste Serena Williams ist bei ihrem Comeback nach der Babypause in die dritte Runde von Indian Wells eingezogen.

Die US-Amerikanerin trifft beim WTA-Turnier nun auf ihre ältere Schwester Venus, gegen die sie bislang 17 von 28 Familienduellen gewonnen hat.

Die 23-malige Grand-Slam-Gewinnerin Serena Williams (36) setzte sich in der zweiten Runde nach 1:52 Stunden mit 7:6 (7:5), 7:5 gegen die Niederländerin Kiki Bertens durch, Venus (37) schlug Sorana Cirstea aus Rumänien 6:3, 6:4.

"Eine von uns wird ausscheiden"

"Eine von uns wird ausscheiden. Ich hätte lieber gegen eine andere gespielt, wirklich gegen jede andere, aber nun läuft es so. Es ist wie es ist", sagte Serena Willams. Sie kann als erste Frau zum dritten Mal in Indian Wells triumphieren. Dafür muss nun aber erst einmal ein Sieg im "Sister Act" her.

Serena Williams, deren Tochter Alexis Olympia am 1. September per Kaiserschnitt zur Welt gekommen war, hatte vor dem Start in Indian Wells bei ihrem Australian-Open-Triumph im Januar 2017 zuletzt auf der Tour gespielt. Damals war ihr im Finale ein 6:4, 6:4-Erfolg über ihre Schwester gelungen.

Regen stoppt Kerber

Dagegen hat Regen Angelique Kerber vorerst gestoppt. Das Zweitrundenduell der zweimaligen Grand-Slam-Siegerin gegen Jekaterina Makarowa aus Russland wurde kurz nach dem Beginn des zweiten Satzes abgebrochen. Kerber hatte den ersten Satz 3:6 verloren.

Für die an Position zehn gesetzte Kerber geht es am Sonntag weiter. Ihr Match ist das dritte auf Court 2, Spielbeginn am Turniertag ist um 20.00 Uhr MEZ. Kerber hatte in der ersten Runde ein Freilos.


www.sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #758649
11/03/2018 23:52
11/03/2018 23:52
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Kerbers Spiel abgebrochen tennis

Kerbers Spiel nach einem Satz abgebrochen

Die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber muss unterdessen ihr Zweitrunden-Spiel am Sonntag fortsetzen. Nach einem 3:6 im ersten Satz gegen die Russin Jekaterina Makarowa wurde das Spiel wegen Regens abgebrochen.

Görges besiegt Wichljanzewa

In Indian Wells ist sie erstmals seit Cincinnati 2011 bei einem Turnier nicht gesetzt. Gewinnt sie nun auch gegen ihre Schwester, könnte es im Achtelfinale zum Spiel gegen Julia Görges kommen. Die an Nummer zwölf gesetzte Spielerin aus Bad Oldesloe siegte gegen Natalia Wichljanzewa aus Russland mit 6:4, 6:1.

http://www.kicker.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #758741
13/03/2018 11:31
13/03/2018 11:31
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
WTA: Serena Williams und Julia Görges scheitern in Indian Wells
Williams verliert im Sister Act

[Linked Image]
Serna Williams feierte in Indian-Wells nach 13-monatiger Babypause ihr Comeback © Getty Images


Nach ihrem Comeback verliert Serena Williams in Indian Wells gegen ihre Schwester Venus. Für eine Deutsche ist in der dritten Runde Schluss.

Das Comeback von Grand-Slam-Rekordsiegerin Serena Williams (USA) nach mehr als 13-monatiger Babypause beim WTA-Turnier in Indian Wells ist ausgerechnet im neuerlichen "Sister Act" vorerst gebremst worden. Die frühere Weltranglistenerste musste sich in der dritten Runde ihrer Schwester Venus mit 3:6, 4:6 geschlagen geben.

Wie die langjährige Branchenführerin verpasste unterdessen auch die Weltranglistenzwölfte Julia Görges den Einzug ins Achtelfinale.

Serena Williams musste im 29. familieninternen Vergleich mit Venus ihre zwölfte Niederlage quittieren. Das zuvor letzte Duell mit ihrer ein Jahr älteren Schwester hatte die 36-Jährige, die sich in Kalifornien durch Erfolge gegen die Kasachin Sarina Dijas und die Niederländerin Kiki Bertens auf der WTA-Tour zurückgemeldet hatte, im Finale der Australian Open 2017 in Melbourne noch für sich entschieden.

Görges scheidet gegen Lettin aus

Görges unterlag bei ihrer ersten Turnierteilnahme nach einer Mitte Februar erlittenen Hüftverletzung im Kampf um einen Platz in der Runde der besten 16 der Lettin Anastasija Sevastova mit 3:6, 3:6.

Durch das Aus für Görges, die nach einem Erstrunden-Freilos in der zweiten Runde gegen die Russin Natalija Wichljanzewa gewonnen hatte, ist die ehemalige Weltranglistenerste Angelique Kerber nach ihrem Drittrunden-Erfolg gegen die Russin Jelena Wesnina die einzige Deutsche im Achtelfinale. Nächste Gegnerin der Kielerin ist die Französin Caroline Garcia.


www.sport1.de

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #758826
14/03/2018 11:48
14/03/2018 11:48
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Kerber deklassiert Garcia

Kerber: "Habe den Ball vom ersten Punkt an gut gespürt"

Auch Angelique Kerber ist weiter. Die Kielerin erreichte beim WTA-Turnier in Indian Wells das Viertelfinale, besiegte am Dienstag (Ortszeit) die Französin Caroline Garcia in nur 63 Minuten mit 6:1, 6:1. "Ich bin sehr glücklich über die Art und Weise, wie ich gespielt habe", sagte Kerber nach ihrer eindrucksvollen Vorstellung. "Ich habe den Ball vom ersten Punkt an gut gespürt und bin einfach fokussiert geblieben."

Im Kampf um den Einzug ins Halbfinale trifft die Weltranglisten-Zehnte nun auf die in Indian Wells an Nummer 20 gesetzte Darja Kassatkina. Die Russin setzte sich 6:4, 7:5 gegen die frühere Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki aus Dänemark durch.

Die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Kerber greift nach dem Erfolg über Garcia weiter nach ihrem zweiten Turniersieg der Saison. Zuvor hatte sie bereits zu Jahresbeginn in Sydney triumphiert. Bei den Australian Open sowie beim WTA-Turnier in Dubai hatte sie das Halbfinale erreicht.

Venus Williams (USA/8) zog gegen Anastasija Sevastova (Lettland/21) weiter: 7:6 (8:6), 6:4.

http://www.kicker.de/news/tennis/st...rcia---kohlschreiber-schlaegt-cilic.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #759119
17/03/2018 12:14
17/03/2018 12:14
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, Indian Wells: Simona Halep unterliegt im Halbfinale Naomi Osaka
Halep blamiert sich in Indian Wells

Simona Halep verpasst völlig überraschend das Finale von Indian Wells. Die Weltranglistenerste scheitert deutlich gegen eine ungesetzte Japanerin.

Die Weltranglistenerste Simona Halep ist beim WTA-Turnier in Indian Wells/Kalifornien völlig überraschend im Halbfinale ausgeschieden. Die 26-jährige Rumänin unterlag der ungesetzten Naomi Osaka aus Japan nach nur 64 Minuten mit 3:6 und 0:6.

Osaka trifft im Endspiel auf Darja Kassatkina. Die an Position 20 eingestufte Russin, im Viertelfinale beim 6:0, 6:2 gegen Angelique Kerber klare Siegerin, schaltete Venus Williams (USA/Nr. 8) in der Runde der letzten Vier 4:6, 6:4, 7:5 aus.

"Ich war einfach nicht bereit. Ich habe den Ball häufig nicht getroffen und habe nicht das Spiel gemacht, das ich hätte spielen müssen", sagte Halep: "Ich suche nicht nach Entschuldigungen. Sie war besser."

https://www.sport1.de/tennis/wta/20...lep-unterliegt-im-halbfinale-naomi-osaka

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #759241
19/03/2018 11:19
19/03/2018 11:19
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Zweisatzsieg gegen Darya Kasatkina
Klare Sache: Osaka triumphiert in Indian Wells tennis

Auf der großen Bühne von Indian Wells hat die Japanerin Naomi Osaka ihren ersten Triumph auf der WTA-Tour gefeiert. Im Duell zweier Tennis-Hoffnungen setzte sich die 20-Jährige gegen die gleichaltrige Darya Kasatkina mit 6:3 und 6:2 durch.

Für die unterlegene Russin war es in ihrem vierten Finale die dritte Niederlage, den bislang einzigen Sieg hatte sie 2017 in Charleston geholt.

Osaka vs. Kassatkina - das war im Endspiel das Duell der beiden Teenager, die im Turnier in der kalifornischen Wüste jede Menge Prominenz aus dem Weg geräumt hatten. So war beispielsweise die Weltranglistenerste Simona Halep (Rumänien) im Halbfinale ebenso an Naomi Osaka gescheitert wie zuvor die frühere Grand-Slam-Siegerin Maria Sharapova (Russland).

Kasatkina hatte unter anderem im Viertelfinale die frühere Nummer eins Angelique Kerber (Kiel) mit 6:0, 6:2 vom Platz gefegt und anschließend Venus Williams (USA) ausgeschaltet. Auch Australian-Open-Siegerin Caroline Wozniacki (Dänemark) und US-Open-Champion Sloane Stephens (USA) gingen als Verliererinnen vom Platz.

Am Sonntag im Finale in Indian Wells aber drückte Naomi Osaka dem Spiel ihren Stempel auf. Mit wuchtigen Vorhandschlägen beherrschte sie ihre Kontrahentin Kasatkina, die sich fast permanent in der Defensive befand. Nach gut 40 Minuten hatte die Japanerin den ersten Satz unter Dach und Fach, nach 1:10 Stunden verwandelte sie schließlich den ersten Matchball. Lohn für ihren Triumph war ein Scheck über umgerechnet knapp 1,1 Millionen Euro.


http://www.kicker.de/news/tennis/st...e_osaka-triumphiert-in-indian-wells.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #759376
20/03/2018 21:23
20/03/2018 21:23
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
WTA Miami

Serena Williams - Naomi Osaka
Osaka jetzt Indian Wells gewonnen, und dabei einige grosse Namen aus dem Turnier geworfen. Serena nach langer Babypause wieder dabei, vor kurzem gegen ihre Schwester Venus verloren. Auch wenn Osaka on fire ist, Serena als Quoten dog muss ich probieren. Mein Tipp: Serena Williams @2

Catherine Bellis - Victoria Azarenka
Hier die gleichen Voraussetzungen. Bellis auf dem aufsteigenden Ast, und Azarenka nach Babypause erst seit kurzem wieder am Start. Vor ihrer Pause war nur Serena Williams besser als Azarenka in der Weltrangliste. Mein Tipp: Azarenka @1,85

Monica Puig - Samantha Stosur
Stosur hat zwar was drauf, und hat auch immerhin mal ein Grand Slam gewonnen, aber da ist öfter Flop als Top dabei. Mein Tipp: Puig @1,8


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #759414
21/03/2018 12:59
21/03/2018 12:59
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
WTA in Florida tennis
Nach Lisickis Aufgabe: Petkovic schlägt Lapko klar

Andrea Petkovic und Sabine Lisicki wollten beide ins Hauptfeld beim WTA-Turnier in Miami vorstoßen. Doch nur eine der beiden deutschen Tennisspielerinnen konnte dieses Ziel erreichen. So war es Petkovic nach der Aufgabe von Lisicki, die nach dem letztlich klaren Sieg gegen die Weißrussin Vera Lapko, weiterzog. Gespannt wird derweil das anstehende Match von Serena Williams verfolgt - denn es steht direkt ein Kracher an.

Die deutsche Tennisspielerin Andrea Petkovic (30) hat sich als sechste deutsche Tennisspielerin für das Hauptfeld des WTA-Turniers in Miami qualifiziert. Die Weltranglisten-111. aus Darmstadt setzte sich im entscheidenden Match gegen die Weißrussin Wera Lapko 7:6 (7:1), 6:2 durch.

Zum Auftakt der Qualifikation hatte Petkovic beim Stand von 4:6, 6:3, 3:1 von der Aufgabe der früheren Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki (Berlin) profitiert.

Neben Petkovic, einst die Nummer neun der Welt, stehen aus deutscher Sicht auch Angelique Kerber (Kiel/Nr. 10), Julia Görges (Bad Oldesloe/Nr. 12), Mona Barthel (Neumünster) sowie Tatjana Maria (Bad Saulgau) und Carina Witthöft (Hamburg), die zum Auftakt aufeinandertreffen, im Hauptfeld des mit knapp acht Millionen US-Dollar dotierten Hartplatzturniers in Florida.

Ein Hochkaräter steht direkt an

Während die 32 gesetzten Spielerinnen zunächst ein Freilos haben, kommt es gleich in Runde eins zu einem sportlichen Hochkaräter. Die frisch gebackene Indian-Wells-Gewinnerin Naomi Osaka aus Japan trifft auf keine Geringere als die achtmalige Miami-Siegerin Serena Williams aus den USA, die vom Veranstalter eine Wildcard erhalten hatte. Was die Fans womöglich erfreut, gefällt Turnierdirektor James Blake überhaupt nicht: "So etwas sollte nicht passieren. Sie hat so viele Turniere gewonnen, da hat sie Schutz verdient. Es macht Sinn, jemanden zu schützen, der wegen einer Schwangerschaft pausiert. Die Regularien sollten ihr zu einer leichteren Auslosung verhelfen", sagte der ehemalige Weltranglistenvierte.

Die 23-malige Grand-Slam-Siegerin Williams bestreitet erst das zweite Turnier nach ihrer Rückkehr von einer mehr als 13-monatigen Babypause. In Indian Wells war sie in der dritten Runde im "Sister Act" von ihrer Schwester Venus gestoppt worden. Durch die Pause fiel die 36-Jährige im Ranking weit zurück und wird derzeit auf Position 491 geführt. Die 20 Jahre alte Osaka war vor Indian Wells die Nummer 44 und damit für Miami noch nicht gesetzt. Aktuell belegt sie Position 22.


http://www.kicker.de/news/tennis/st...ufgabe_petkovic-schlaegt-lapko-klar.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #759461
22/03/2018 11:50
22/03/2018 11:50
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Andrea Petkovic erreicht in Miami zweite Runde
Petkovic erreicht zweite Runde

Andrea Petkovic erreicht beim WTA-Turnier in Miami problemlos die zweite Runde. Zwei andere deutsche Topspielerinnen haben in der ersten Runde ein Freilos.

Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier in Miami die zweite Runde erreicht.

Die 30-Jährige, die das Hauptfeld über die Qualifikation erreicht hatte, gewann gegen die Slowenin Polona Hercog klar mit 6:2, 6:0 und trifft in der zweiten Runde auf die an Nummer 26 gesetzte Australierin Daria Gavrilova.

Zwei Deutsche mit Freilos

Aus deutscher Sicht stehen neben Petkovic noch Angelique Kerber (Nr. 10) und Julia Görges (Nr. 12) in der nächsten Runde.

Beide hatten zunächst ein Freilos. Zudem gewann Carina Witthöft das deutsche Duell gegen Tatjana Maria mit 6:3, 6:4.

https://www.sport1.de/tennis/wta/2018/03/tennis-wta-andrea-petkovic-erreicht-in-miami-zweite-runde

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #759500
22/03/2018 20:46
22/03/2018 20:46
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, Miami: 2. Runde in Miami mit Angelique Kerber und Julia Görges
Kerber stürmt in die dritte Runde

[Linked Image]
Angelique Kerber ist in Miami an Position zehn gesetzt © Getty Images


Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier von Miami in ihrer Auftaktpartie gegen eine Schwedin keine Probleme. Am Abend kommt es noch zu einem deutschen Duell.

Die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber (Nr. 10) hat beim WTA-Turnier in Miami im Eiltempo die dritte Runde erreicht.

In ihrem Auftaktspiel setzte sich die 30-Jährige nach nur 1:05 Stunden mit 6:2, 6:2 gegen Johanna Larsson aus Schweden durch. In der ersten Runde hatte Kerber ein Freilos gehabt

Die zweimalige-Grand-Slam-Gewinnerin Kerber, zuletzt im Viertelfinale von Indian Wells klar an der Russin Darja Kassatkina gescheitert, bekommt es mit Alexandra Sasnowitsch (Weißrussland) oder Anastasia Pawljutschenkowa (Russland/Nr. 23) zu tun.

Am Abend kommt es noch zum deutschen Duell zwischen Julia Görges (Nr. 12) und Carina Witthöft.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...i-mit-angelique-kerber-und-julia-goerges

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #759610
23/03/2018 20:35
23/03/2018 20:35
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Andrea Petkovic verliert in Miami gegen Gavrilova
Kämpferische Petkovic scheitert tennis

Andrea Petkovic verliert in der 2. Runde des WTA-Turniers von Miami gegen eine Australierin. Lange ist sie der Weltranglisten-26. ebenbürtig.

Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Miami in der zweiten Runde ausgeschieden.

Gegen die Australierin Daria Gavrilova unterlag die 30-Jährige aus Darmstadt trotz heftiger Gegenwehr nach 2:10 Stunden und drei abgewehrten Matchbällen mit 6:7 (3:7), 4:6.

Die frühere Top-10-Spielerin Petkovic, die in der Weltrangliste auf Platz 111 abgerutscht ist, hatte das Hauptfeld des mit rund 7,9 Millionen Dollar dotierten Turniers in Florida über die Qualifikation erreicht. Gegen die auf Rang 26 notierte Gavrilova geriet Petkovic in beiden Sätzen deutlich in Rückstand, zeigte sich danach aber ebenbürtig.

Damit sind in der Runde der letzten 16 nur noch zwei deutsche Spielerinnen vertreten. Die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber trifft dort auf die Russin Anastassija Pawljutschenkowa, Carina Witthöft bekommt es nach ihrem Überraschungssieg über Julia Görges mit der Kasachin Sarina Dijas zu tun.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...tkovic-verliert-in-miami-gegen-gavrilova

Wozniacki kritisiert Tennis-Veranstalter: „Todesdrohungen“ [Re: Commander] #759709
25/03/2018 09:43
25/03/2018 09:43
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
statistiker Online content
Wettspezi
statistiker  Online Content
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
Wozniacki kritisiert Tennis-Veranstalter: „Todesdrohungen“

[Linked Image]

Aufregung beim WTA Turnier in Miami: Caroline Wozniacki kritisiert die Veranstalter scharf. Es ging um Todesdrohungen und Beschimpfungen, die sich die Dänen während einer Partie anhören musste.

Miami - Die dänische Tennisspielerin Caroline Wozniacki hat sich bei den Organisatoren des Turniers in Miami darüber beklagt, dass Drohungen auf die leichte Schulter genommen haben. Die Weltranglisten-Zweite behauptete, dass Zuschauer bei ihrem Spiel am Freitag gegen Olympiasiegerin Monica Puig (Puerto Rico) Todesdrohungen gegen sie und ihre Familie gerufen hätten. „Leute im Publikum haben meine Familie bedroht, meiner Mutter und meinem Vater mit dem Tod gedroht und haben mich beschimpft“, schrieb Wozniacki im Kurznachrichtendienst Twitter. „Währenddessen haben das Personal und die Sicherheitsleute nichts dagegen getan und sogar akzeptiert, das so etwas passiert.“ Die Veranstalter hielten entgegen, dass das Sicherheitspersonal und die Offiziellen der WTA nichts davon mitbekommen habe. Turnierdirektor James Blake sagte: „Wenn sie etwas bemerkt hätten, wären sie anders mit der Situation umgegangen.“


[url=https://www.tz.de/sport/mehr/todesdrohungen-wozniacki-beklagt-sich-bei-tennis-veranstalter-zr-9724235.html][/url]

Re: Wozniacki kritisiert Tennis-Veranstalter: „Todesdrohungen“ [Re: statistiker] #759710
25/03/2018 09:47
25/03/2018 09:47
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
statistiker Online content
Wettspezi
statistiker  Online Content
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
Hallo, ich finde, sowas geht gar nicht.
Es ist immer noch ein Spiel. Man beschimpft keine Spielerin oder Spieler, wenn Sie mal verlieren.
Sowas ist in meinen Augen Menschlich, man weis nie was auf einmal angefangen hat zu zwacken.
Und Favoriten sterben gibt es in jeder Sportart.

Was für Leute tun sowas, wo geht sowas hin??

Re: Wozniacki kritisiert Tennis-Veranstalter: „Todesdrohungen“ [Re: statistiker] #759720
25/03/2018 10:40
25/03/2018 10:40
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Schon krank manche Leute, sowas kann man nicht kapieren nono

Erinnere dich mal vor jetzt knapp 25 Jahren daran:

https://www.focus.de/sport/laureus/...in-irrer-ins-tennis-herz_aid_973211.html


Zeigt uns, dass diese durchgeknallten immer unter uns sein werden, das war damals so und ist auch heute genauso...

Re: Wozniacki kritisiert Tennis-Veranstalter: „Todesdrohungen“ [Re: Commander] #759722
25/03/2018 10:44
25/03/2018 10:44
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
statistiker Online content
Wettspezi
statistiker  Online Content
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
Stimmt, da muss ich Dir Recht geben.
Aber die sollen doch wegbleiben, sowas gehört nicht zum Sport.

Re: Wozniacki kritisiert Tennis-Veranstalter: „Todesdrohungen“ [Re: statistiker] #759724
25/03/2018 10:47
25/03/2018 10:47
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Ursprünglich gepostet von statistiker
Stimmt, da muss ich Dir Recht geben.
Aber die sollen doch wegbleiben, sowas gehört nicht zum Sport.


Absolut bei dir daumenhoch

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #759765
25/03/2018 15:31
25/03/2018 15:31
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
statistiker Online content
Wettspezi
statistiker  Online Content
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
Hier meine Tipps für die ersten drei Spiele Heute Abend in Miami

Elise Mertens v Johanna Konta
(Gesamtzahl Spiele (2 Optionen))
over 21,5 Spiele @ 1,83

Petra Martic v Ashleigh Barty
(Gesamtzahl Spiele - Erster Satz)
unter 9,5 Spiele @ 1,80

Venus Williams v Kiki Bertens
(Satzsieger)

Williams 2:0 @ 1,72

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: statistiker] #759774
25/03/2018 17:17
25/03/2018 17:17
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
statistiker Online content
Wettspezi
statistiker  Online Content
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
Ursprünglich gepostet von statistiker
Hier meine Tipps für die ersten drei Spiele Heute Abend in Miami

Elise Mertens v Johanna Konta
(Gesamtzahl Spiele (2 Optionen))
over 21,5 Spiele @ 1,83
15 Spiele

Petra Martic v Ashleigh Barty
(Gesamtzahl Spiele - Erster Satz)
unter 9,5 Spiele @ 1,80
4:6

Venus Williams v Kiki Bertens
(Satzsieger)

Williams 2:0 @ 1,72

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: statistiker] #759777
25/03/2018 17:29
25/03/2018 17:29
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
statistiker Online content
Wettspezi
statistiker  Online Content
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
Venus Williams v Kiki Bertens
(Satzsieger)
Williams 2:0 @ 1,72

Danielle Collins v Donna Vekic
(Sieger)
Collins @ 1,66

Jelena Ostapenko v Beatriz Haddad Maia
(Sieger)
Ostapenko @ 1,57

Maria Sakkari v Monica Puig
(Sieger)
Sakkari @ 2,0

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: statistiker] #759786
25/03/2018 22:21
25/03/2018 22:21
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
statistiker Online content
Wettspezi
statistiker  Online Content
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
Ursprünglich gepostet von statistiker
Venus Williams v Kiki Bertens
(Satzsieger)
Williams 2:0 @ 1,72

Danielle Collins v Donna Vekic
(Sieger)
Collins @ 1,66

Jelena Ostapenko v Beatriz Haddad Maia
(Sieger)
Ostapenko @ 1,57

Maria Sakkari v Monica Puig
(Sieger)
Sakkari @ 2,0

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: statistiker] #759814
26/03/2018 16:15
26/03/2018 16:15
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
statistiker Online content
Wettspezi
statistiker  Online Content
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
Mehr als 9,5 Spiele in Satz 1
Zarina Diyas v Karolina Pliskova
(Anzahl Spiele - Laufender Satz)

over 2,5 @ 2,25

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: statistiker] #759825
26/03/2018 16:44
26/03/2018 16:44
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
statistiker Online content
Wettspezi
statistiker  Online Content
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,281
Baden-Baden
Ursprünglich gepostet von statistiker
Mehr als 9,5 Spiele in Satz 1
Zarina Diyas v Karolina Pliskova
(Anzahl Spiele - Laufender Satz)

over 2,5 @ 2,25


6:2

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: statistiker] #759867
27/03/2018 10:29
27/03/2018 10:29
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Angelique Kerber in Miami im Viertelfinale tennis
Kerber müht sich ins Viertelfinale

Angelique Kerber muss sich beim WTA-Turnier von Miami gegen eine Chinesin mehr strecken wie ihr lieb ist. Jetzt trifft sie auf die US-Open-Siegerin.

Die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Miami mit ganz viel Mühe ins Viertelfinale eingezogen und hat damit auch bei ihrem sechsten Saisonstart die Runde der letzten Acht erreicht.

Die an Nummer zehn gesetzte Kielerin gewann ihr Achtelfinal-Match gegen die chinesische Qualifikantin Wang Yafan nach einer lange Zeit sehr fehlerhaften Vorstellung in 2:51 Stunden mit 6:7 (1:7), 7:6 (7:5), 6:3

Im Viertelfinale trifft die 30-Jährige auf US-Open-Siegerin Sloane Stephens (USA), die sich 6:3, 6:4 gegen Wimbledon-Champion Garbine Muguruza (Spanien) durchsetzte. Gegen Stephens hat Kerber, die in Miami als letzte deutsche Spielerin im Turnier verblieben ist, von vier bisherigen Duellen drei verloren.

Gegen Wang, nur die Nummer 125 der Welt, fand Kerber nie richtig ins Spiel, fabrizierte Fehler um Fehler und erinnerte dabei stark an ihre schwachen Auftritte von 2017. Beim Stand von 4:5 im zweiten Satz schlug Kerber gegen den Matchverlust auf. Erst als im dritten Satz die Kräfte der mutigen Chinesin nachließen, hatte Kerber Vorteile.


https://www.sport1.de/tennis/wta/2018/03/tennis-wta-angelique-kerber-in-miami-im-viertelfinale

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #759932
28/03/2018 10:33
28/03/2018 10:33
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Angelique Kerber unterliegt in Miami Sloane Stephens
Kerber erhält in Miami Lehrstunde

[Linked Image]
Angelique Kerber wurde von Sloane Stephens über den Court gejagt © Getty Images


Angelique Kerber scheitert beim WTA-Turnier von Miami im Viertelfinale. Gegen die US-Open-Siegerin 2017 ist sie chancenlos.

Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Miami im Viertelfinale ausgeschieden.

Die frühere Weltranglistenerste unterlag US-Open-Siegerin Sloane Stephens (USA) chancenlos 1:6, 2:6 und verpasste damit wie schon zuletzt in Indian Wells den Einzug ins Halbfinale. In Kalifornien war die Kielerin in der Runde der letzten Acht mit 0:6, 2:6 gegen die Russin Darja Kasatkina untergegangen.

Kerber kassierte im fünften Duell mit ihrer Angstgegnerin die vierte Niederlage. Damit ist in Miami keine deutsche Spielerin mehr vertreten. Für die schwach in die Saison gestartete Stephens, die bei den Australian Open bereits in der ersten Runde gescheitert war, ist es die erste Halbfinal-Teilnahme im Jahr 2018.

Die 30 Jahre alte Kerber, die am Vortag durch einen dreistündigen Kraftakt (6:7, 7:6, 6:3) gegen die chinesische Qualifikantin Wang Yafan in die Runde der letzten Acht eingezogen war, wirkte müde und kassierte schnelle Breaks zum 1:3 sowie zum 1:5. Nach 23 Minuten sicherte sich die fünf Jahre jüngere Stephens den ersten Satz.

Kerber fehlt die Power

In der Satzpause versuchte Coach Wim Fissette die resignierende Kerber noch einmal aufzurichten. "Komm, wir geben noch einmal alles! Du schaffst es, hab Spaß, Angie!", predigte der Belgier.

Kerber selbst hatte nach dem "Charakter-Sieg" gegen Wang, bei dem sie zeitweise in die Spielweise ihres desaströsen Jahres 2017 zurückgefallen war, gesagt: "Wieder um jeden einzelnen Ball zu kämpfen - das war der Schlüssel." Doch dazu fehlte ihr gegen Stephens die Kraft.

Im zweiten Satz spielte Kerber zunächst besser mit, gab dann aber nach vier abgewehrten Breakbällen ihren Aufschlag zum 2:3 ab. Nachdem Kerber eine Chance zum direkten Rebreak nicht nutzen konnte, erholte sie davon sich nicht mehr.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...rber-unterliegt-in-miami-sloane-stephens

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #760268
31/03/2018 21:08
31/03/2018 21:08
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Endspiel in Florida
Zweisatzsieg! Stephens triumphiert in Miami

Im Damen-Finale vom Miami trafen am Samstagabend die bärenstarke Sloane Stephens und die Lettin Jelena Ostapenko aufeinander. Nach einem knappen ersten Satz war der zweite Durchgang eine klare Angelegenheit - und am Ende triumphierte die Lokalmatadorin aus den USA.

Sloane Stephens hat erstmals seit ihrem Triumph bei den US Open im vergangenen September ein Turnier gewonnen. Die Amerikanerin setzte sich im Finale von Miami gegen Lettlands French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko 7:6 (7:5), 6:1 durch und feierte damit ihren ersten Erfolg bei einem WTA Premier Mandatory Tournament, der zweithöchsten Kategorie hinter den Grand Slams.

Die an Nummer 13 gesetzte Stephens, die im Viertelfinale Angelique Kerber mit 6:1, 6:2 bezwungen hatte, wird ab Montag als Neunte erstmals unter den besten zehn Spielerinnen der Tennis-Weltrangliste geführt.

Stephens, die nach ihrem Überraschungs-Erfolg beim Grand Slam in Flushing Meadows in ein Leistungsloch gefallen war und seitdem bis zum Auftakt in Miami bei acht Turnieren nur drei Matches gewonnen hatte, hatte nur im ersten Satz Mühe mit Ostapenko, immerhin Nummer fünf der Welt. Nach 1:31 Stunden verwandelte sie ihren ersten Matchball.

http://www.kicker.de/news/tennis/st...zsieg-stephens-triumphiert-in-miami.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #760395
02/04/2018 21:56
02/04/2018 21:56
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Matches am Ostermontag tennis
Siegemund siegt beim Comeback - Petkovic raus

In Charleston begann für Laura Siegemund das Tennisjahr. Nachdem sich die 30-Jährige im Mai 2017 beim Turnier in Nürnberg das Kreuzband gerissen hatte, stieg die Filderstädterin am Montag wieder ein - und erreichte gegen Russin Natalja Vikhlyantseva die nächste Runde. Für Andrea Petkovic lief in South Carolina das Erstrunden-Duell mit der US-Lady Varvara Lepchenko nicht so gut.

Laura Siegemund ist nach langer Verletzungspause eine erfolgreiche Rückkehr auf die WTA-Tour geglückt. Die Schwäbin siegte am Montag beim Turnier in Charleston in der ersten Runde 7:5, 6:2 gegen Natalja Wicheljanzewa aus Russland. Die 30-Jährige aus Metzingen hatte im vorigen Mai nur wenige Wochen nach dem Gewinn des WTA-Turniers in Stuttgart einen Kreuzbandriss erlitten.

Bei dem gut besetzten Sandplatzturnier im US-Bundesstaat South Carolina unterlag am Montag Andrea Petkovic gegen die Amerikanerin Varvara Lepchenko mit 4:6, 5:7. Die Darmstädterin Petkovic hatte die Veranstaltung vor vier Jahren gewonnen. Das Turnier ist mit 800.000 Dollar dotiert.


http://www.kicker.de/news/tennis/st...siegt-beim-comeback---petkovic-raus.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #760579
04/04/2018 22:13
04/04/2018 22:13
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Auch Maria spielt heute in Charleston tennis
Görges siegt hauchdünn, Siegemund unterliegt Osaka

Beim WTA-Turnier in Charleston/South Carolina waren am Nachmittag drei deutsche Spielerinnen im Einsatz: Julia Görges gewann dabei hauchdünn gegen Kristie Ahn, Laura Siegemund verlor bei ihrem Comeback auf der Tour gegen Naomi Osaka in zwei Sätzen. Auf Tatjana Maria wartet Ashleigh Barty.

Erst im Tiebreak des dritten Satzes hat die klar favorisierte Julia Görges beim WTA-Tennisturnier in Charleston den Sprung ins Achtelfinale geschafft.

Gegen die Weltranglisten-107. Kristie Ahn kämpfte sich die deutsche Nummer zwei am Mittwoch zu einem 2:6, 6:4, 7:6 (7:1). Im dritten Satz geriet Görges nach einer 4:1-Führung noch mit 4:5 in Rückstand und war anschließend nur zwei Punkte von einer Niederlage entfernt.

Den Tiebreak dominierte die Bad Oldesloerin dann klar, nach 2:14 Stunden stand ihr mühevoller Erfolg gegen die US-Amerikanerin fest.

Görges ist bei dem Sandplatz-Turnier an Position fünf gesetzt und trifft nun auf Indian-Wells-Gewinnerin Naomi Osaka, die das Comeback von Laura Siegemund beendete. Siegemund musste sich der Japanerin knapp mit 3:6, 6:7 (8:10) geschlagen geben. Die Metzingerin bestritt in Charleston ihr erstes WTA-Turnier nach ihrem Kreuzbandriss.


http://www.kicker.de/news/tennis/st...uchduenn-siegemund-unterliegt-osaka.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #760757
06/04/2018 19:41
06/04/2018 19:41
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Julia Görges erreicht Halbfinale in Charleston
Görges zieht ins Halbfinale ein

Julia Görges besiegt Daria Kassatkina und zieht in Charleston ins Halbfinale ein. Die Gegnerin der letzten verbliebenen Deutschen steht jedoch noch nicht fest.

Julia Görges hat beim WTA-Turnier in Charleston/South Carolina erstmals in ihrer Karriere das Halbfinale erreicht. Die Weltranglisten-13. setzte sich im Viertelfinale gegen die an Nummer drei gesetzte Russin Daria Kassatkina nach 1:17 Stunden mit 6:4, 6:3 durch.

In der Runde der letzten Vier trifft die 29-Jährige entweder auf die Tschechin Kristyna Pliskova oder die Lettin Anastasija Sevastova (Nr. 8). Für Görges ist es nach den Turnieren in Auckland, das sie gewann, und St. Petersburg die dritte Halbfinalteilnahme in diesem Jahr.

Beim mit 734.900 Dollar dotierten Sandplatz-Turnier in South Carolina ist Görges die letzte verbliebene Deutsche. Laura Siegemund war in der zweiten Runde an Indian-Wells-Siegerin Naomi Osaka gescheitert. Auch für Tatjana Maria aus Bad Saulgau war in Charleston in Runde zwei Endstation. Die frühere Top-Ten-Spielerin Andrea Petkovic war bereits in der ersten Runde ausgeschieden..


https://www.sport1.de/tennis/wta/2018/04/tennis-wta-julia-goerges-erreicht-halbfinale-in-charleston

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #761235
12/04/2018 13:38
12/04/2018 13:38
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Heute 16 Uhr, WTA Lugano

Polona Hercog - Aryna Sabalenka

Hercog 27 Jahre auf Weltranglistenplatz 80. Sabalenka 19 Jahre auf Weltranglistenplatz 61. Sabalenka in guter Form und konnte zuletzt auch bekanntere Namen besiegen. Mein Tipp: Sabalanka @1,9


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #761264
12/04/2018 18:16
12/04/2018 18:16
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Mona Barthel und Tamara Korpatsch in Lugano weiter
Nur zwei Deutsche in Lugano weiter

Mona Barthel und Tamara Korpatsch überstehen beim WTA-Turnier in Lugano die erste Runde. Zwei andere deutsche Spielerinnen scheitern dagegen.

Mona Barthel und Tamara Korpatsch sind beim WTA-Turnier in Lugano/Schweiz die letzten beiden verbliebenen deutschen Tennisprofis. Laura Siegemund und Carina Witthöft scheiterten bereits an ihrer Auftakthürde.

Die 27 Jahre alte Barthel setzte sich in der ersten Runde nach mehreren Regenverschiebungen 4:6, 6:3, 6:4 gegen die frühere Weltranglistenzweite Swetlana Kusnezowa aus Russland durch. Die fünf Jahre jüngere Qualifikantin Korpatsch profitierte beim Stand von 7:6 (7:5), 3:2 von der verletzungsbedingten Aufgabe der topgesetzten Französin Kristina Mladenovic wegen einer Rückenverletzung.

"Ich habe mich von Beginn an wohl gefühlt. Der Platz war trotz des vielen Regens der vergangenen Tage sehr gut", sagte Barthel nach ihrem Match.

Witthöft, am Vortag vom Regen gebremst, unterlag Kirsten Flipkens (Belgien) 6:1, 4:6, 3:6. Siegemund musste in ihrem Auftaktspiel gegen die Qualifikantin Kathinka von Deichmann (Liechtenstein) beim Stand von 6:7 (5:7), 3:2 aufgeben.

Barthel gibt kein Spiel mehr ab

Barthels Duell war am Mittwoch ebenfalls wegen der schlechten Witterung im dritten Satz beim Stand von 3:4 aus Sicht von Barthel abgebrochen worden. Nach dem Erfolg über die an Position fünf gesetzte Kusnezowa trifft Barthel auf Donna Vekic (Kroatien). Korpatsch, Nummer 176 der Weltrangliste, bekommt es Siegemunds Erstrunden-Gegnerin von Deichmann (Liechtenstein) zu tun.

Die Autaktspiele von Witthöft und Barthel waren insgesamt dreimal wegen Regens verschoben worden. Bereits am Montag hätten die Spielerinnen auf dem Court stehen sollen.

Togesetzte Maria scheitert in Bogota

beim WTA-Turnier in Bogota verpasste die topgesetzte Fed-Cup-Spielerin Tatjana Mariaden Einzug ins Viertelfinale verpasst. Die 30 Jahre alte Turnierfavoritin unterlag 3:6, 1:6 gegen die chilenische Qualifikantin Daniela Seguel.

Maria, die in Kolumbiens Hauptstadt die einzige deutsche Spielerin war, stand bei der 250.000-Dollar-Konkurrenz erst zum zweiten Mal im laufenden Jahr in der zweiten Runde eines WTA-Turniers. Bis zu ihrem Erstrundenerfolg in der vergangenen Woche in Charleston/South Carolina hatte die Nummer 62 der Welt bei WTA-Turnieren neun Auftaktniederlagen in Folge kassiert.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...el-und-tamara-korpatsch-in-lugano-weiter

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #761404
13/04/2018 19:49
13/04/2018 19:49
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Mona Barthel in Lugano im Viertelfinale
Barthel nach Regenschlacht weiter

Mona Barthel steht im Viertelfinale des WTA-Turniers in Lugano. In der 2. Runde besiegt sie in einem mehrfach unterbrochenen Spiel eine Kroatin.

Mona Barthel hat beim WTA-Turnier in Lugano/Schweiz als erste deutsche Tennisspielerin das Viertelfinale erreicht. Die 27-Jährige aus Neumünster setzte sich im Achtelfinale nach wiederholten Regenverzögerungen 6:3, 4:6, 6:4 gegen die Kroatin Donna Vekic durch.

In der Runde der letzten Acht trifft Barthel auf die an Position zwei gesetzte Belgierin Elise Mertens. Letztmals hatte Barthel im Februar in Budapest ein Viertelfinale auf der WTA-Tour erreicht.

Tamara Korpatsch kämpft am Freitagabend im Duell zweier Qualifikantinnen gegen Kathinka von Deichmann (Liechtenstein) ebenfalls um den Einzug ins Viertelfinale.

Aufgrund des Regens verzögerte sich zunächst der Beginn von Barthels Partie um mehrere Stunden und musste beim Stand von 6:3, 1:1 nochmals unterbrochen werden. Bereits die Auftaktpartie von Barthel, die ursprünglich für Montag angesetzt war, war drei Mal wegen Regens verschoben und erst am Donnerstag beendet worden.

Laura Siegemund und Carina Witthöft waren an ihrer Auftakthürde gescheitert.


https://www.sport1.de/tennis/wta/2018/04/tennis-wta-mona-barthel-in-lugano-im-viertelfinale

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #762265
24/04/2018 23:46
24/04/2018 23:46
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
WTA Stuttgart

Coco Vandeweghe - Sloane Stephens
Ich würde beide Spieler auf eine Stufe stellen, jedoch war die Form zuletzt von Vandeweghe nix so gut. Zudem ist der Sandplatz nix der lieblingsbelag. Stephens ist ja aktulle US Open Siegerin. Dennoch finde ich die Quote für Vandeweghe @2,95 zu hoch.

WTA Istanbul
Ipek Oz - Kateryna Bondarenko
Ipek mit ihren 18 Jahren ist auf Weltrangliste 604. Hab sie zwar noch nie spielen sehn, kann mir aber im entferntesten keinen Sieg vorstellen. Die Quote auf Bondarenko ist nix spielbar. Nehme Bondarenko 2-0 @1,18 als Kombifüller.

Coco Vandeweghe +1,5 Sets
und
Bondarenko 2-0

Gesamtquote: @2,25


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #762350
26/04/2018 10:33
26/04/2018 10:33
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Witthöft scheitert
Kerber erreicht Achtelfinale in Stuttgart

Nach der deutlichen Niederlage im Fed Cup betreibt Angelique Kerber erfolgreich Wiedergutmachung. Überraschend souverän zieht die 30-Jährige ins Achtelfinale des Stuttgarter Tennisturniers ein. Und dürfte nun einen Vorteil gegenüber ihrer nächsten Gegnerin haben.

Angelique Kerber hat wenige Tage nach dem bitteren Aus im Fed Cup eine starke Reaktion gezeigt und souverän das Achtelfinale beim WTA-Tennisturnier in Stuttgart erreicht. In ihrem Erstrundenmatch setzte sich die 30-Jährige am Mittwochabend mit 6:3, 6:2 gegen Petra Kvitova aus Tschechien durch. Damit revanchierte sich Kerber erfolgreich für ihre klare Niederlage (2:6, 2:6) gegen Kvitova wenige Tage zuvor im Halbfinale des Fed Cups an gleicher Stelle. "Ich hatte nichts zu verlieren", sagte Kerber. "Ich bin unendlich froh, dass ich in der nächsten Runde stehe." Dort trifft die Kielerin am Donnerstag auf die Estin Anett Kontaveit.

Neben Kerber steht Titelverteidigerin Laura Siegemund als zweite Deutsche in der nächsten Runde und spielt dort ebenfalls am Donnerstag gegen Coco Vandeweghe aus den USA. Carina Witthöft, Julia Görges und Antonia Lottner sind dagegen in der ersten Runde ausgeschieden. Kerber aber überraschte bei dem erstklassig besetzten Sandplatzturnier mit ihrem starken Auftritt gegen die zweimalige Wimbledonsiegerin Kvitova. "Ich wusste, was auf mich zukommt. Ich habe mit meinem Team das letzte Spiel analysiert und versucht, auf mich zu schauen", sagte Kerber. "Ich wollte mich auf mich konzentrieren, und das ist mir auch geglückt."

Nach anfänglichen Schwächen und mehreren Doppelfehlern zu Beginn des ersten Satzes fand sie immer besser zu ihrem Spiel. Ihre Körpersprache wirkte deutlich verbessert - und auch ihr Aufschlag wurde stärker. Auch die Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale stehen nun nicht schlecht. Denn ihre kommende Gegnerin Kontaveit hatte ein kräftezehrendes Match gegen Vorjahresfinalisten Kristina Mladenovic aus Frankreich am Mittwoch erst nach über drei Stunden knapp für sich entschieden. Kerber dürfte somit deutlich ausgeruhter in die Partie gehen.

Witthöft scheitert

Siegemund dagegen steht vor einer schweren Aufgabe. Ihre Gegnerin Vandeweghe hatte sich am Mittwoch überraschend klar mit 6:1, 6:0 gegen ihre Landsfrau und US-Open-Siegerin Sloane Stephens durchgesetzt. Witthöft schied dagegen am Mittwoch als dritte Deutsche nach Görges und Lottner aus. Die 23 Jahre alte Hamburgerin unterlag der Kasachin Sarina Dijas mit 3:6, 2:6.


http://www.kicker.de/news/tennis/st...-erreicht-achtelfinale-in-stuttgart.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #762395
26/04/2018 19:36
26/04/2018 19:36
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Achtelfinale in Stuttgart und Budapest tennis
Siegemund unterliegt - Kerber gibt auf

Ohne zu große Erwartungen war Titelverteidigerin Laura Siegemund beim Stuttgarter Tennisturnier angetreten. Schließlich kämpft sie sich gerade erst nach einem Kreuzbandriss zurück. In der zweiten Runde hat die 30-Jährige Chancen, verliert aber und scheidet am Ende ebenso aus wie Landfrau Angelique Kerber.

Titelverteidigerin Laura Siegemund haderte mit ihrem Achtelfinal-Aus, nicht aber mit ihrem Auftreten. Mit dem 4:6, 6:4, 3:6 gegen die US-Open-Halbfinalistin Coco Vandeweghe scheiterte die 30-Jährige beim Stuttgarter Tennis-Turnier zwar früh. Nach ihrem Kreuzbandriss kehrte die Metzingerin aber erst Mitte März ins Turniergeschehen zurück und darf ihre Leistung in ihrer schwäbischen Heimat als Schritt nach vorne werten. "Im ersten Moment bin ich wahnsinnig enttäuscht. Aber wenn ich schaue, wo ich herkomme, muss ich wirklich bombig zufrieden sein", sagte Siegemund.

In der Zweitrundenpartie machte die Metzingerin am Donnerstag zu viele Fehler, um die favorisierte US-Amerikanerin bezwingen zu können. «Es hat so Spaß gemacht vor den Leuten zu spielen, ich hätte gern noch ein Match gespielt und noch eins», sagte Siegemund. Statt der Lokalmatadorin kämpft nun Vandeweghe am Freitag gegen die Weltranglisten-Erste Simona Halep aus Rumänien um den Einzug ins Halbfinale. Angelique Kerber, Stuttgart-Siegerin von 2015 und 2016, hatte am Abend als letzte verbliebene Deutsche gegen die Estin Anett Kontaveit die Chance auf das Erreichen des Viertelfinals. Die Siegerin des Turniers gewinnt 113 060 Euro und einen Sportwagen.

Zu Beginn war Siegemund gegen Vandeweghe die bessere Spielerin. Variantenreich störte die Metzingerin den Rhythmus der Kontrahentin, und hatte einen Vorteil, sobald es auf dem schnellen Sand zu längeren Ballwechseln kam. Dann allerdings schenkte die Finalistin von 2016 Vandeweghe mit vier unerzwungenen Fehlern das Spiel zum 3:3, der erste Satz drehte sich zugunsten der Nummer 16 der Welt. Die Konstanz fehlt noch in ihrem Spiel. Willenstark sicherte sich Siegemund zwar den zweiten Satz, im entscheidenden Durchgang erwies sich jedoch ein schnelles 0:3 als zu große Bürde. Nach 2:27 Stunden beendete Vandeweghe die Partie. "Hinten raus bin ich immer besser geworden", sagte Siegemund. "Ich denke, das Ausschlaggebende war, dass sie in wichtigen Momenten besser aufgeschlagen hat."

Wegen ihrer langen Verletzungspause ist Siegemund auf Weltranglistenplatz 100 abgerutscht. Nur dank einer Wildcard war sie ins Hauptfeld mit acht von zehn Top-Ten-Spielerinnen gerückt. Elf Monate nach dem folgenschweren Schritt in Nürnberg und dem Schock der schweren Knieverletzung war die Überraschungsgewinnerin von 2017 ohne zu große Erwartungen bei ihrem Heim-Turnier angetreten. Sie könne nicht rausgehen und spielen, als wäre sie nie weggewesen, hatte sie schon vor dem Auftakt gesagt. Schon mit dem Sieg gegen die Weltranglisten-26. Barbora Strycova aus Tschechien hatte Siegemund beeindruckt. Vandeweghe hatte zum Auftakt ihrer Landsfrau Sloane Stephens, US-Open-Siegerin von 2017, beim 6:1, 6:0 keine Chance gelassen.

Kerber wirft das Handtuch

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Angelique Kerber ist im Achtelfinale des WTA-Tennisturniers in Stuttgart als letzte Deutsche gescheitert. Die 30-Jährige gab am Donnerstag beim Stande von 0:6, 0:2 verletzungsbedingt gegen die Estin Anett Kontaveit auf. Beim Stande von 0:5 im ersten Satz hatte sich die zweimalige Grand-Slam-Siegerin bereits behandeln lassen und danach mit einem bandagierten rechten Oberschenkel weitergespielt. Zuvor hatte Titelverteidigerin Laura Siegemund mit dem 4:6, 6:4, 3:6 gegen die amerikanische US-Open-Halbfinalistin Coco Vandeweghe den Einzug in die Runde der besten Acht verpasst. Erstmals seit vier Jahren steht damit keine Deutsche im Viertelfinale der hochklassig besetzten Sandplatz-Veranstaltung.


http://www.kicker.de/news/tennis/st...gemund-unterliegt---kerber-gibt-auf.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #762447
27/04/2018 19:06
27/04/2018 19:06
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Huete WTA Stuttgart

Karolina Pliskova - Jelena Ostapenko

Der Sandplatz ist nicht der Lieblingsbelag von Pliskova. Allerdings letzte Woche auf Sand im Fed Cup erfoglreich gespielt gegen Deutschland. Ostapenko ist die aktuelle French Open Siegerin, könnte sein das Sand ihr Lieblingsbelag ist. Mein Tipp: Sieg Pliskova @2


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #762591
29/04/2018 11:17
29/04/2018 11:17
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
WTA: Karolina Pliskova und Coco Vandeweghe im Finale von Stuttgart tennis
Pliskova und Vandeweghe im Finale

Karolina Pliskova zieht nach einer souveränen Vorstellung gegen Anett Kontaveit ins Endspiel ein. Dort trifft sie auf eine US-Amerikanerin.

Die Tschechin Karolina Pliskova und die letztjährige US-Open-Halbfinalistin Coco Vandeweghe aus den USA spielen im Finale des WTA-Turniers in Stuttgart um die Siegprämie von 113.060 Euro sowie einen Sportwagen des Hauptsponsors Porsche.

Die an Nummer fünf gesetzte Pliskova, die am vergangenen Wochenende mit dem tschechischen Fed-Cup-Team durch einen Sieg in Stuttgart gegen die deutsche Mannschaft ins Finale eingezogen war, gewann im Halbfinale gegen die Estin Anett Kontaveit 6:4, 6:2.

Nur wenig länger benötigte Vandeweghe beim 6:4, 6:2 gegen die Französin Caroline Garcia. Vandeweghe hatte im Achtelfinale Titelverteidigerin Laura Siegemund (Metzingen) ausgeschaltet.

Ebenfalls in Runde zwei war Angelique Kerber (Kiel) gescheitert. Das Erstrunden-Aus hatte Julia Görges (Bad Oldesloe), Carina Witthöft (Hamburg) und Antonio Lottner (Düsseldorf) ereilt.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...-coco-vandeweghe-im-finale-von-stuttgart

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #762697
30/04/2018 18:34
30/04/2018 18:34
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis: Andrea Petkovic und Carina Witthöft scheitern in Prag
Frühes Aus für deutsches Duo

Für Andrea Petkovic und Carina Witthöft ist in Prag bereits nach den Auftaktpartien Schluss. Lucky Loser Tamara Korpatsch steht hingegen im Achtelfinale.

Die deutschen Tennisspielerinnen Andrea Petkovic (Darmstadt) und Carina Witthöft (Hamburg) sind beim WTA-Turnier in Prag in der ersten Runde ausgeschieden.

Die ehemalige Top-10-Spielerin Petkovic unterlag der an Position acht gesetzten Lokalmatadorin Katerina Siniakova 2:6, 6:7 (4:7), Witthöft verlor 4:6, 4:6 gegen Natalia Wichljanzewa (Russland).

Tamara Korpatsch (Hamburg), die als Lucky Loser kurzfristig ins Hauptfeld gerutscht war, hat dagegen das Achtelfinale erreicht. Die 22-Jährige gewann ihr Erstrundenmatch gegen die Französin Oceane Dodin mit 6:2, 7:5.

Außerdem sind bei dem 250.000 Dollar dotierten Turnier aus deutscher Sicht noch Titelverteidigerin Mona Barthel (Neumünster) und Qualifikantin Antonia Lottner (Düsseldorf) vertreten, die am Dienstag (11.00 Uhr) in der ersten Runde im direkten Duell aufeinandertreffen.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...c-und-carina-witthoeft-scheitern-in-prag

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #762947
04/05/2018 11:42
04/05/2018 11:42
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Angelique Kerber verzichtet auf Teilnahme am WTA-Turnier in Madrid
Kerber in Madrid nicht am Start

Eine Oberschenkelverletzung macht Angelique Kerber weiterhin zu schaffen. Die deutsche Tennis-Spielerin sagt ihren Start beim WTA-Turnier in Madrid ab.

Die ehemalige Weltranglistenerste Angelique Kerber hat nach ihrer Aufgabe beim Heimspiel in Stuttgart den Start beim hochkarätig besetzten Sandplatzturnier in Madrid abgesagt.

Kerbers Manager Aljoscha Thron bestätigte dem SID eine entsprechende Meldung des Internetportals tennisnet.com. Die muskulären Probleme im rechten Oberschenkel seien noch nicht auskuriert, sagte Thron.

Beim Turnier in Rom (ab 13. Mai) wolle Kerber ihr Comeback geben, der Start bei den French Open (ab 27. Mai), dem Höhepunkt der Sandplatzsaison, sei nicht gefährdet. Die 30 Jahre alte Kielerin hatte sich in Stuttgart vor ihrem Achtelfinale gegen die Estin Anett Kontaveit verletzt und beim Stand von 0:6, 0:2 aufgegeben.

Neben Kerber wird in Madrid auch Laura Siegemund fehlen. Die 30-Jährige aus Metzingen leidet unter einer Wadenverletzung, die sie zuletzt beim Turnier in Rabat/Marokko zur Aufgabe zwang. Siegemund war nach einem Kreuzbandriss und elfmonatiger Pause erst Anfang April auf die WTA-Tour zurückgekehrt.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...t-auf-teilnahme-am-wta-turnier-in-madrid

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #763190
08/05/2018 10:46
08/05/2018 10:46
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis: Julia Görges steht im Achtelfinale beim WTA-Turnier in Madrid
Görges zieht ins Achtelfinale ein

[Linked Image]
Julia Görges zieht ins Achtelfinale von Madrid ein © Getty Images


Julia Görges gewinnt beim WTA-Turnier in Madrid gegen Lara Arruabarrena. Jetzt trifft die einzige Deutsche im Turnier auf eine top-gesetzte Französin.

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe) hat beim WTA-Turnier in Madrid das Achtelfinale erreicht.

Gegen die Spanierin Lara Arruabarrena setzte sich die 29-Jährige mit 2:6, 6:4, 6:2 durch und trifft in der nächsten Runde auf die an Position sieben gesetzte Französin Caroline Garcia. In der ersten Runde hatte Görges (Nr. 11) die Ungarin Timea Babos in zwei Sätzen ausgeschaltet.

Die Weltranglisten-12. ist die einzige deutsche Spielerin im Starterfeld des mit 5,5 Millionen Euro dotierten Sandplatzturniers. Die ehemalige Weltranglistenerste Angelique Kerber (Kiel) hatte ihre Teilnahme aufgrund muskulärer Problemen im Oberschenkel abgesagt.

Auch Laura Siegemund (Metzingen) fehlt verletzungsbedingt in der spanischen Hauptstadt. Mona Barthel (Neumünster) war in der Qualifikation gescheitert.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...-achtelfinale-beim-wta-turnier-in-madrid

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #763202
08/05/2018 14:14
08/05/2018 14:14
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Heute 17 Uhr, ITF Cagnes-Sur-Mer

Eugenie Bouchard - Andrea Petkovic

Zwei Spieler wo die besseren Tage schon länger zurück liegen. Bei Petkovic (Weltrangliste 106) möge es an den schweren Verletzungen gelegen haben?!
Bouchard (Weltrangliste 117) aktuell ein Schatten ihrer selbst. Ich glaube selbst der treuste Fan-Club (Genie Army) haben sich von ihr abgewandt, auf jeden Fall konnte ich die schon länger nicht mehr sehn. Siege von Bouchard gibt es schon seit längerer Zeit nur wenige.
Gespielt wird auf Sand, das dürfte Petkovic in die Karten spielen.
Mein Tipp: Petkovic @1,63

WTA Madrid

Muguruza - Donna Vekic

Ich denke mal die Sandplatz-Queen Muguruza wird sich beim Heimturnier keine Blöße geben. Nehme ich als Kombifüller mit.

Sieg Petkovic + Sieg Muguruza
als zweier Kombi, gesamtquote @1,99


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #763214
08/05/2018 18:19
08/05/2018 18:19
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Das Glamour girl Bouchard ist nix angetreten schlafen


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #763279
09/05/2018 20:06
09/05/2018 20:06
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
WTA, Madrid: Julia Görges scheitert im Achtelfinale gegen Caroline Garcia
Görges scheitert in Madrid

Julia Görges startet als einzige Deutsche in das WTA-Turnier in Madrid. Die Nummer elf der Welt scheitert im Achtelfinale an einer Französin.

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges hat ihr erstes Viertelfinale beim WTA-Turnier in Madrid seit sieben Jahren verpasst.

Die 29-Jährige aus Bad Oldesloe musste sich im Achtelfinale der an Position sieben gesetzten Französin Caroline Garcia nach 1:20 Stunden mit 2:6, 4:6 geschlagen geben.

Görges (Nr. 11), die nur 2011 die Runde der letzten Acht erreicht hatte, war die einzige deutsche Spielerin im Starterfeld des mit 5,5 Millionen Euro dotierten Sandplatzturniers.

Die ehemalige Weltranglistenerste Angelique Kerber (Kiel) hatte ihre Teilnahme aufgrund muskulärer Problemen im Oberschenkel abgesagt. Auch Laura Siegemund (Metzingen) fehlt verletzungsbedingt in der spanischen Hauptstadt. Mona Barthel (Neumünster) war in der Qualifikation gescheitert.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...rt-im-achtelfinale-gegen-caroline-garcia

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #763548
13/05/2018 11:10
13/05/2018 11:10
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis: Petra Kvitova gewinnt zum dritten Mal das Turnier in Madrid
Kvitova Rekordsiegerin in Madrid

Petra Kvitova setzt ihre Erfolgsserie fort und gewinnt das Turnier in der spanischen Hauptstadt bereits zum dritten Mal. Im Finale setzt sie sich mit Mühe durch.

Die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien hat zum dritten Mal nach 2011 und 2015 das WTA-Turnier in Madrid gewonnen.

Die Weltranglistenzehnte setzte sich im Finale der mit rund 6,6 Millionen Dollar dotierten WTA-Premier-Veranstaltung 7:6 (8:6), 4:6, 6:3 gegen die Niederländerin Kiki Bertens durch und hat nun als erste Tennisspielerin dreimal in Madrid triumphiert.

In den vergangenen beiden Jahren hatte die Rumänin Simona Halep das Turnier in Spaniens Hauptstadt gewonnen.

Vor Wochenfrist gewann Kvitova bereits erstmals ihr Heimturnier in Prag und ist nun seit elf Partien ohne Niederlage. Der Sieg in Madrid war der vierte Titel für die 28-Jährige in der laufenden Saison und der 24. in ihrer Karriere auf der WTA-Tour. Vor ihren Erfolgen in Prag und Madrid hatte sie in St. Petersburg und Doha gewonnen. Mit dem Turniersieg verbessert sich die Tschechin in der Weltrangliste ab Montag auf Platz acht.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...nt-zum-dritten-mal-das-turnier-in-madrid

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #763728
16/05/2018 18:30
16/05/2018 18:30
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tenns, WTA-Turnier in Rom: Angelique Kerber zieht in dritte Runde ein
Kerber kämpft sich in dritte Runde

[Linked Image]
Angelique Kerber rang Irina-Camelia Begu in Rom nieder © Getty Images

Angelique Kerber kämpft sich in einem Marathon-Match gegen eine Rumänin in die dritte Runde von Rom.

Die ehemalige Tennis-Weltranglistenerste Angelique Kerber ist in die dritte Runde des WTA-Turniers in Rom eingezogen.

Die Kielerin gewann ihr Zweitrunden-Match gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu mit 3:6, 7:5, 7:5.

In der nächsten Runde trifft die Nummer elf der Setzliste bei dem mit 3,35 Millionen Dollar dotierten Sandplatzturnier auf die Griechin Maria Sakkari, die sich überraschend gegen Karolina Pliskova (Tschechien) durchsetzte.

Wegen einer vermeintlichen Fehlentscheidung in der entscheidenden Phase rastete Pliskova nach dem Shake-Hand komplett aus und schlug mit ihrem Racket ein Loch in den Schiedsrichterstuhl. Für diesen Eklat droht der Tschechin eine empfindliche Strafe.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...gelique-kerber-zieht-in-dritte-runde-ein

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #764067
22/05/2018 22:19
22/05/2018 22:19
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
WTA in Nürnberg: Barthel in der nächsten Runde
Petkovic nach großem Kampf raus tennis

Beim Versicherungscup in Nürnberg startete am Dienstag Andrea Petkovic, die sich nach großem Kampf der Rumänin Sorana Cirstea geschlagen geben musste. Ein deutsches Duell musste vom Montag noch fortgesetzt werden, Mona Barthel setzte sich gegen Carina Witthöft in zwei Sätzen durch.

Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier in Nürnberg eine ganz knappe Auftaktniederlage hinnehmen müssen. Die 30 Jahre alte Darmstädterin unterlag am Dienstag der Rumänin Sorana Cirstea 6:2, 6:7 (3:7), 6:7 (5:7) und verpasste das erhoffte Erfolgserlebnis nach einem bislang schwierigen Tennis-Jahr mit erst zwei Siegen in einem WTA-Hauptfeld. Die auf Weltranglistenplatz 107 abgerutschte frühere Top-Ten-Spielerin musste sich nach 2:39 Stunden geschlagen geben.

Bei dem mit 250.000 Dollar dotierten Sandplatzevent ist von sechs deutschen Starterinnen im Hauptfeld damit nur noch Mona Barthel aus Neumünster im Achtelfinale dabei. Sie hatte Fed-Cup-Teamkollegin Carina Witthöft 7:5, 6:3 geschlagen und trifft auf Titelverteidigerin Kiki Bertens aus den Niederlanden. Mitfavoritin Julia Görges als derzeit beste Deutsche war schon am Pfingstmontag gescheitert.


http://www.kicker.de/news/tennis/startseite/724356/artikel_petkovic-nach-grossem-kampf-raus.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #764148
24/05/2018 15:10
24/05/2018 15:10
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
WTA Strassburg, Heute 17 Uhr

Dominika Cibulkova - Samantha Stosur

Im head-to-head steht es 1-5. Ein Duell wohl auf Augenhöhe. Ich halte Cibulkova für die konstantere Spielerin. Mein Tipp: Cibulkova @2


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #764187
25/05/2018 11:44
25/05/2018 11:44
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Petra Kvitova: Messer-Attacke vor Aufklärung, Verdächtiger in Haft
Angriff auf Kvitova vor Aufklärung

Die Messer-Attacke auf Tennis-Star Petra Kvitova steht rund eineinhalb Jahre nach der Tat offenbar vor der Aufklärung. Kvitova soll den Täter identifiziert haben.

Die Messer-Attacke auf Tschechiens zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova durch einen Einbrecher steht rund eineinhalb Jahre nach der Tat offenbar vor der Aufklärung.

Ein Sprecher der 28-Jährigen und die Sprecherin des zuständigen Gerichts in Kvitovas Wohnort Prostejov/Osttschechien bestätigten die Festnahme und Inhaftierung eines Verdächtigen.

Die Polizei teilte mit, dass der ursprünglich im Vorjahr als ungeklärt abgeschlossene Fall wieder eröffnet worden und in Bearbeitung sei.

Tschechischen Medienberichten zufolge verhaftete die Polizei nach einem anonymen Hinweis bereits am vergangenen Dienstag einen 54 Jahre alten und mutmaßlich drogensüchtigen Mann.

Kvitova identifiziert Einbrecher

Nach Angaben eines nationalen TV-Senders soll Kvitova die Person am Donnerstag noch vor ihrer Abreise zu den French Open in Paris als den Einbrecher identifiziert haben, der sich als Handwerker getarnt Zutritt zu ihren Wohnräumen verschafft und sie nach seiner Enttarnung bei einem Handgemenge mit einem Messer schwer an linken Schlaghand verletzt hatte.

Kvitova war nach der Tat aufgrund der Verletzung monatelang ausgefallen. Zwischenzeitlich musste die damalige Weltranglistenelfte um die Fortsetzung ihrer Karriere bangen.

Mittlerweile gehört Kvitova wieder zu den Top 10 und ist momentan die Nummer acht des Rankings.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...ke-vor-aufklaerung-verdaechtiger-in-haft

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #764300
27/05/2018 10:46
27/05/2018 10:46
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Zweisatzsieg gegen US-Spielerin Alison Riske
Larsson: Der große Wurf nach zwei heftigen Pleiten

Am Ende einer Woche mit etlichen Überraschungen gewinnt die Schwedin Johanna Larsson das Turnier in Nürnberg. Der Regen hatte in den Tagen zuvor den Spielplan durcheinandergewirbelt. Am sonnigen Samstag hatte sie "mehr Energie" übrig, wie die Siegerin erklärte.

Die Schwedin Johanna Larsson hat das frühe Aus der Favoritinnen genutzt und sich in Nürnberg ihren zweiten WTA-Titel gesichert. Im umkämpften Überraschungsfinale setzte sich die Weltranglisten-97. am Samstag gegen Alison Riske aus den USA 7:6 (7:4), 6:4 durch.

Im zweiten Satz machte Larsson einen 1:4-Rückstand wett, ehe sie nach 1:46 Stunden und einer verschlagenen Rückhand von Riske jubelnd die Arme hoch riss und erleichtert durchpustete. Für ihren unerwarteten Erfolg strich die ungesetzte schwedische Tennisspielerin ein Preisgeld von 34.677 Euro ein. "Ich bin unglaublich glücklich. Am Ende hatte ich ein bisschen mehr Energie übrig heute, das war der Unterschied", sagte die 29-Jährige.

In einem abwechslungsreichen und spannenden ersten Satz konnte sich Larsson, die ihren linken Oberschenkel bandagiert hatte, erst im Tiebreak behaupten. Allein der erste Durchgang dauerte 63 Minuten. Im zweiten Satz spielte die 27-jährige Riske zunächst aggressiver und ging deutlich in Führung. Larsson kämpfte sich jedoch zurück und überließ der US-Amerikanerin nach einem zwischenzeitlichen 1:4 kein Spiel mehr.

Beide Finalistinnen dürfen mit Selbstvertrauen zu den French Open reisen, die am Sonntag in Paris beginnen. Riske, die Nummer 105 der Welt, bekommt es allerdings gleich mit der Weltranglisten-Ersten Simona Halep aus Rumänien zu tun.

Larsson hatte zuvor nur 2015 im schwedischen Bastad einen WTA-Titel geholt, als sie sich im Endspiel gegen Mona Barthel durchgesetzt hatte. Bei ihren zwei bisherigen Auftritten in Mittelfranken schied sie jeweils in der ersten Runde aus - im vergangenen jahr gegen Carina Witthöft (1:6, 0:6), 2017 gegen Anna-Lena Friedsam (3:6, 4:6).

Ernüchterung beim DTB: Nur Barthel in Runde zwei

Die Neumünsteranerin Barthel hatte in diesem Jahr als einzige von sechs deutschen Damen die zweite Runde des mit 250.000 Euro dotierten Nürnberger Sandplatz-Turniers erreicht.

Die Bad Oldesloerin Julia Görges war ebenso wie die amerikanische US-Open-Siegerin Sloane Stephens schon in der ersten Runde gescheitert. "Es war keine gute Woche aus deutscher Sicht", bilanzierte Barbara Rittner, die Damen-Verantwortliche im Deutschen Tennis Bund.


http://www.kicker.de/news/tennis/st...sse-wurf-nach-zwei-heftigen-pleiten.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #766598
10/07/2018 00:38
10/07/2018 00:38
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
ITF Turnier in Turin, Preisgeld 25.000 Dollar

1. Runde Dienstag um 14.30 Uhr
Nastassja Burnet (Italien) - Sandra Samir (Ägypten)

Burnet ist aktuell auf Weltrangliste 732. Könnte sein das sie die letzten Jahre pausiert hat, und weit abgerutscht ist. Dieses Jahr ist sie wieder öfter am Start, ist jetzt ihr 12. Turnier in diesem Jahr. Ihre höchste Platzierung hatte sie im Jahr 2012, da war sie auf Weltranglistenplatz 152. Ein Jahr später war sie auf Platz 169. Danach rutschte sie sie aber deutlich ab, vllt eine Verletzung oder eine Babypause? Sie ist 26 Jahre alt.

Ihre Gegnerin Samir ist 20 Jahre alt und auf Weltranglistenplatz 378. Sie hat bisher 3 Titel gewinnen können, allerdings im 10.000 Dollar Preis-Segement. Das sind die kleinsten Turniere überhaupt.
Sie ist einige male bei 25.000 Dollarn Turnieren gestartet, dort konnte sie bisher nur ganz wenige Siege einfahren. Meistens waren es deutliche Niederlagen.

Aufgrund der Weltranglistenplatzierung ist Burnett leichter Quoten-dog. Wie bereits erwähnt, muss Burnett eine Weile pausiert haben, warum sie weit abgerutscht ist in der Weltrangliste. Jedoch hat sie dieses Jahr mehrere Turniere gespielt, und hat auch mehrere Siege vorzuweisen im Bereich der 25.000 Dollar Turniere.

Mein Tipp: Nastassja Burnet @1,9


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #766627
10/07/2018 15:40
10/07/2018 15:40
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Burnett verliert deutlich bloed2


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #769163
03/09/2018 16:46
03/09/2018 16:46
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
geht gleich los

Madison Keys - Dominika Cibulkova

Keys war letztes Jahr im Finale, und ihr harter Aufschlag ist schon eine Waffe. Cibulkova ist aber auch eine ganz gute, die Quote auf Sie finde ich zu hoch. Mein Tipp: Cibulkova @3,4


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #771793
01/01/2019 19:22
01/01/2019 19:22
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
WTA Auckland, 2. Runde

Bibiane Schoofs - Eugenie Bouchard

Bouchard nach sehr schlechten Ergebnissen in den letzten paar Spielen mit aufsteigender Tendenz.
Bibiane Schoofs kam ohne Satzverlust von der Qualifikationsrunde. In der ersten Runde profitierte Sie von der Aufgabe von Kiki Bertens beim Stand von 3-4.
Schoofs in der Weltrangliste auf Platz 174. Quote find ich schon ein bisschen zu hoch. Mein Tipp: Schoofs @3,5


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #771810
03/01/2019 17:11
03/01/2019 17:11
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Schoofs verliert 1-2 bloed2


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #772843
12/02/2019 19:23
12/02/2019 19:23
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
N
NikoVFL Online content
Wettprofi
NikoVFL  Online Content
Wettprofi
N
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
Frauentennis zu beschreiben ist schon an sich schwer, aber Giorgi z.B. fällt mir immer wieder auf. Wirkt total selbstbewusst und an sich spiegelt sich das auch in ihrem Spiel wieder. Sie ist gefühlt 1.35 m klein, hat aber die Technik so hart zu schlagen wie Serena. Trotzdem - so wie gerade gegen Bertens - findet sie immer einen Weg zu verlieren. Sie war nach 6:0 und 3:5 15:40 tatsächlich 5:1 im Tiebreak des 2. Satzes vorne und verliert das Spiel 4:6 im 3. Satz nachdem sie dort ein 0:3 in ein 4:3 gedreht hat. crazy crazy

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: NikoVFL] #772994
19/02/2019 23:50
19/02/2019 23:50
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
WTA Budapest, Mittwoch 11. 00 Uhr

Greta Arn - Eketerina Alexandrova

Alexandrova auf Weltranglistenplatz 64. Ihre Form in diesem Jahr, und Ende 2018 ist schon sehr gut. Davor allerdings war ihre Form sehr bescheiden.
Greta Arn ist 39 Jahre alt! grins Aktueller Weltranglistenplatz 426. Daher hat sie im letzten Jahr die kleineren ITF 25 Turniere gespielt. Sie hatte ihre Karriere schon beendet, hat dann aber ein Comeback gestartet. Sie musste jetzt 2 Quali Runden überstehn, um sich für das Hauptfeld zu qualifizieren. Dort schlug sie Badosa-Gibert (Weltranglistenplatz 133.) und Gorgodze (152.).
Als Lokalmatadorin und mit ihrer Erfahrung, versuche ich mal den Aussenseiter. Mein Tipp: Greta Arn @7


Zuletzt bearbeitet von Tuerkei Experte; 19/02/2019 23:54.

Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #772999
20/02/2019 17:54
20/02/2019 17:54
Joined: Aug 2013
Posts: 7,130
B
BjoernT4Y Offline

Das Mädchen für alles!
BjoernT4Y  Offline

Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Joined: Aug 2013
Posts: 7,130
Ursprünglich gepostet von Tuerkei Experte
WTA Budapest, Mittwoch 11. 00 Uhr

Greta Arn - Eketerina Alexandrova

Alexandrova auf Weltranglistenplatz 64. Ihre Form in diesem Jahr, und Ende 2018 ist schon sehr gut. Davor allerdings war ihre Form sehr bescheiden.
Greta Arn ist 39 Jahre alt! grins Aktueller Weltranglistenplatz 426. Daher hat sie im letzten Jahr die kleineren ITF 25 Turniere gespielt. Sie hatte ihre Karriere schon beendet, hat dann aber ein Comeback gestartet. Sie musste jetzt 2 Quali Runden überstehn, um sich für das Hauptfeld zu qualifizieren. Dort schlug sie Badosa-Gibert (Weltranglistenplatz 133.) und Gorgodze (152.).
Als Lokalmatadorin und mit ihrer Erfahrung, versuche ich mal den Aussenseiter. Mein Tipp: Greta Arn @7



Schade, tolle Wette, sah nach dem ersten Satz richtig gut aus.


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: BjoernT4Y] #773026
21/02/2019 16:59
21/02/2019 16:59
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
N
NikoVFL Online content
Wettprofi
NikoVFL  Online Content
Wettprofi
N
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
Bencic 11

4:6 gg Halep. Quote viel zu hoch imo.

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: NikoVFL] #773031
21/02/2019 18:25
21/02/2019 18:25
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
N
NikoVFL Online content
Wettprofi
NikoVFL  Online Content
Wettprofi
N
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615


Ursprünglich gepostet von NikoVFL
Bencic 11

4:6 gg Halep. Quote viel zu hoch imo.


bluebang

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: NikoVFL] #773047
22/02/2019 16:30
22/02/2019 16:30
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
N
NikoVFL Online content
Wettprofi
NikoVFL  Online Content
Wettprofi
N
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
Svitolina - Bencic

Svitolina wirtklich gut drauf, aber Bencic auch mega stark momentan. Sehe hier keinerlei Berechtigung für eine 3.50 auf die Schweizerin. Daher Bencic!

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: NikoVFL] #773052
22/02/2019 18:52
22/02/2019 18:52
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
N
NikoVFL Online content
Wettprofi
NikoVFL  Online Content
Wettprofi
N
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
Ursprünglich gepostet von NikoVFL
Svitolina - Bencic

Svitolina wirtklich gut drauf, aber Bencic auch mega stark momentan. Sehe hier keinerlei Berechtigung für eine 3.50 auf die Schweizerin. Daher Bencic!


dance

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: NikoVFL] #773348
10/03/2019 18:33
10/03/2019 18:33
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Garbine Muguruza - Serena Williams

Beide hatten zuletzt nix ihre beste Form. Finde die Quote auf Muguruza deutlich zu hoch. Mein Tipp: Muguruza @3,25


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #773359
11/03/2019 14:22
11/03/2019 14:22
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,295
Bremen
Muguruza führte 6-2 und 1-0, da gab Serena verletzt auf.


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #773411
14/03/2019 13:46
14/03/2019 13:46
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
N
NikoVFL Online content
Wettprofi
NikoVFL  Online Content
Wettprofi
N
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
Bencic heute Abend um 20 Uhr gegen Pliskova für mich. Sehe sie recht deutlich vorne. Ihre Form ist einfach unfassbar.

Bencic 1.72

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: NikoVFL] #773420
14/03/2019 21:25
14/03/2019 21:25
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
N
NikoVFL Online content
Wettprofi
NikoVFL  Online Content
Wettprofi
N
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
Ursprünglich gepostet von NikoVFL
Bencic heute Abend um 20 Uhr gegen Pliskova für mich. Sehe sie recht deutlich vorne. Ihre Form ist einfach unfassbar.

Bencic 1.72


6:3 4:6 6:3 dart

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: NikoVFL] #773547
21/03/2019 19:28
21/03/2019 19:28
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
N
NikoVFL Online content
Wettprofi
NikoVFL  Online Content
Wettprofi
N
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
live Miami

Ajla Tomljanovic @ 1.58
Ajla Tomljanovic vs Anna-Lena Friedsam
[0:1] Gewinner live Betting

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: NikoVFL] #773923
12/04/2019 14:11
12/04/2019 14:11
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
N
NikoVFL Online content
Wettprofi
NikoVFL  Online Content
Wettprofi
N
Joined: Dec 2013
Posts: 2,615
Claudia Hoste Ferrer
Claudia Hoste Ferrer vs Amanda Carreras
[0:1] Gewinner live Betting @4.40

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5

Partner
bwin - Sportwetten Bonus
Bet90 Sportwetten
Top Poster(30 Days)
NikoVFL 276
toubi 151
November
M T W T F S S
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Gewinnspiele
Wir verlosen 10 x €10 Wettguthaben
von BjoernT4Y. 11/11/2019 18:23
Kostenloses Bundesliga Tippspiel
von BjoernT4Y. 04/11/2019 10:35
€300 zu gewinnen!
von kafi112. 03/11/2019 13:27
200 Euro zu gewinnen!
von Koba. 01/11/2019 17:26
Unsere Partner & Links:
Bundesliga Tippspiel - Forum Gluecksspielsucht - gamCare - Wettbonus - Wettbasis
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.1.1
(Release build 20180111)
Page Time: 0.088s Queries: 15 (0.013s) Memory: 2.0763 MB (Peak: 3.0879 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-11-17 21:05:44 UTC