Shout Box
Neuste Mitglieder
kami119r, hexefee, both2score, greyfrancis, Jacub
3698 Registrierte Mitglieder
Bookie-News
Bet90 Sammelthread - Angebote und Erfahrungen
von NikoVFL. 07/12/2019 14:25
Buchmacher Auszahlungstests im Jahre 2019
von Bamm Bamm. 27/11/2019 15:09
Forum Statistiken
Forum25
Themen14,031
Beiträge743,345
Mitglieder3,698
Am meisten online8,723
Feb 16th, 2016
Geburtstage heute
Keine Geburtstage
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Rate Thread
Seite 3 von 5 1 2 3 4 5
Re: Wozniacki kritisiert Tennis-Veranstalter: „Todesdrohungen“ [Re: statistiker] #759710
25/03/2018 09:47
25/03/2018 09:47
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
statistiker Offline
Wettspezi
statistiker  Offline
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
Hallo, ich finde, sowas geht gar nicht.
Es ist immer noch ein Spiel. Man beschimpft keine Spielerin oder Spieler, wenn Sie mal verlieren.
Sowas ist in meinen Augen Menschlich, man weis nie was auf einmal angefangen hat zu zwacken.
Und Favoriten sterben gibt es in jeder Sportart.

Was für Leute tun sowas, wo geht sowas hin??

Re: Wozniacki kritisiert Tennis-Veranstalter: „Todesdrohungen“ [Re: statistiker] #759720
25/03/2018 10:40
25/03/2018 10:40
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Schon krank manche Leute, sowas kann man nicht kapieren nono

Erinnere dich mal vor jetzt knapp 25 Jahren daran:

https://www.focus.de/sport/laureus/...in-irrer-ins-tennis-herz_aid_973211.html


Zeigt uns, dass diese durchgeknallten immer unter uns sein werden, das war damals so und ist auch heute genauso...

Re: Wozniacki kritisiert Tennis-Veranstalter: „Todesdrohungen“ [Re: Commander] #759722
25/03/2018 10:44
25/03/2018 10:44
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
statistiker Offline
Wettspezi
statistiker  Offline
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
Stimmt, da muss ich Dir Recht geben.
Aber die sollen doch wegbleiben, sowas gehört nicht zum Sport.

Re: Wozniacki kritisiert Tennis-Veranstalter: „Todesdrohungen“ [Re: statistiker] #759724
25/03/2018 10:47
25/03/2018 10:47
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Ursprünglich gepostet von statistiker
Stimmt, da muss ich Dir Recht geben.
Aber die sollen doch wegbleiben, sowas gehört nicht zum Sport.


Absolut bei dir daumenhoch

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #759765
25/03/2018 15:31
25/03/2018 15:31
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
statistiker Offline
Wettspezi
statistiker  Offline
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
Hier meine Tipps für die ersten drei Spiele Heute Abend in Miami

Elise Mertens v Johanna Konta
(Gesamtzahl Spiele (2 Optionen))
over 21,5 Spiele @ 1,83

Petra Martic v Ashleigh Barty
(Gesamtzahl Spiele - Erster Satz)
unter 9,5 Spiele @ 1,80

Venus Williams v Kiki Bertens
(Satzsieger)

Williams 2:0 @ 1,72

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: statistiker] #759774
25/03/2018 17:17
25/03/2018 17:17
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
statistiker Offline
Wettspezi
statistiker  Offline
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
Ursprünglich gepostet von statistiker
Hier meine Tipps für die ersten drei Spiele Heute Abend in Miami

Elise Mertens v Johanna Konta
(Gesamtzahl Spiele (2 Optionen))
over 21,5 Spiele @ 1,83
15 Spiele

Petra Martic v Ashleigh Barty
(Gesamtzahl Spiele - Erster Satz)
unter 9,5 Spiele @ 1,80
4:6

Venus Williams v Kiki Bertens
(Satzsieger)

Williams 2:0 @ 1,72

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: statistiker] #759777
25/03/2018 17:29
25/03/2018 17:29
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
statistiker Offline
Wettspezi
statistiker  Offline
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
Venus Williams v Kiki Bertens
(Satzsieger)
Williams 2:0 @ 1,72

Danielle Collins v Donna Vekic
(Sieger)
Collins @ 1,66

Jelena Ostapenko v Beatriz Haddad Maia
(Sieger)
Ostapenko @ 1,57

Maria Sakkari v Monica Puig
(Sieger)
Sakkari @ 2,0

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: statistiker] #759786
25/03/2018 22:21
25/03/2018 22:21
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
statistiker Offline
Wettspezi
statistiker  Offline
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
Ursprünglich gepostet von statistiker
Venus Williams v Kiki Bertens
(Satzsieger)
Williams 2:0 @ 1,72

Danielle Collins v Donna Vekic
(Sieger)
Collins @ 1,66

Jelena Ostapenko v Beatriz Haddad Maia
(Sieger)
Ostapenko @ 1,57

Maria Sakkari v Monica Puig
(Sieger)
Sakkari @ 2,0

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: statistiker] #759814
26/03/2018 16:15
26/03/2018 16:15
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
statistiker Offline
Wettspezi
statistiker  Offline
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
Mehr als 9,5 Spiele in Satz 1
Zarina Diyas v Karolina Pliskova
(Anzahl Spiele - Laufender Satz)

over 2,5 @ 2,25

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: statistiker] #759825
26/03/2018 16:44
26/03/2018 16:44
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
statistiker Offline
Wettspezi
statistiker  Offline
Wettspezi
Joined: Apr 2015
Posts: 2,282
Baden-Baden
Ursprünglich gepostet von statistiker
Mehr als 9,5 Spiele in Satz 1
Zarina Diyas v Karolina Pliskova
(Anzahl Spiele - Laufender Satz)

over 2,5 @ 2,25


6:2

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: statistiker] #759867
27/03/2018 10:29
27/03/2018 10:29
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Angelique Kerber in Miami im Viertelfinale tennis
Kerber müht sich ins Viertelfinale

Angelique Kerber muss sich beim WTA-Turnier von Miami gegen eine Chinesin mehr strecken wie ihr lieb ist. Jetzt trifft sie auf die US-Open-Siegerin.

Die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Miami mit ganz viel Mühe ins Viertelfinale eingezogen und hat damit auch bei ihrem sechsten Saisonstart die Runde der letzten Acht erreicht.

Die an Nummer zehn gesetzte Kielerin gewann ihr Achtelfinal-Match gegen die chinesische Qualifikantin Wang Yafan nach einer lange Zeit sehr fehlerhaften Vorstellung in 2:51 Stunden mit 6:7 (1:7), 7:6 (7:5), 6:3

Im Viertelfinale trifft die 30-Jährige auf US-Open-Siegerin Sloane Stephens (USA), die sich 6:3, 6:4 gegen Wimbledon-Champion Garbine Muguruza (Spanien) durchsetzte. Gegen Stephens hat Kerber, die in Miami als letzte deutsche Spielerin im Turnier verblieben ist, von vier bisherigen Duellen drei verloren.

Gegen Wang, nur die Nummer 125 der Welt, fand Kerber nie richtig ins Spiel, fabrizierte Fehler um Fehler und erinnerte dabei stark an ihre schwachen Auftritte von 2017. Beim Stand von 4:5 im zweiten Satz schlug Kerber gegen den Matchverlust auf. Erst als im dritten Satz die Kräfte der mutigen Chinesin nachließen, hatte Kerber Vorteile.


https://www.sport1.de/tennis/wta/2018/03/tennis-wta-angelique-kerber-in-miami-im-viertelfinale

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #759932
28/03/2018 10:33
28/03/2018 10:33
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Angelique Kerber unterliegt in Miami Sloane Stephens
Kerber erhält in Miami Lehrstunde

[Linked Image]
Angelique Kerber wurde von Sloane Stephens über den Court gejagt © Getty Images


Angelique Kerber scheitert beim WTA-Turnier von Miami im Viertelfinale. Gegen die US-Open-Siegerin 2017 ist sie chancenlos.

Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Miami im Viertelfinale ausgeschieden.

Die frühere Weltranglistenerste unterlag US-Open-Siegerin Sloane Stephens (USA) chancenlos 1:6, 2:6 und verpasste damit wie schon zuletzt in Indian Wells den Einzug ins Halbfinale. In Kalifornien war die Kielerin in der Runde der letzten Acht mit 0:6, 2:6 gegen die Russin Darja Kasatkina untergegangen.

Kerber kassierte im fünften Duell mit ihrer Angstgegnerin die vierte Niederlage. Damit ist in Miami keine deutsche Spielerin mehr vertreten. Für die schwach in die Saison gestartete Stephens, die bei den Australian Open bereits in der ersten Runde gescheitert war, ist es die erste Halbfinal-Teilnahme im Jahr 2018.

Die 30 Jahre alte Kerber, die am Vortag durch einen dreistündigen Kraftakt (6:7, 7:6, 6:3) gegen die chinesische Qualifikantin Wang Yafan in die Runde der letzten Acht eingezogen war, wirkte müde und kassierte schnelle Breaks zum 1:3 sowie zum 1:5. Nach 23 Minuten sicherte sich die fünf Jahre jüngere Stephens den ersten Satz.

Kerber fehlt die Power

In der Satzpause versuchte Coach Wim Fissette die resignierende Kerber noch einmal aufzurichten. "Komm, wir geben noch einmal alles! Du schaffst es, hab Spaß, Angie!", predigte der Belgier.

Kerber selbst hatte nach dem "Charakter-Sieg" gegen Wang, bei dem sie zeitweise in die Spielweise ihres desaströsen Jahres 2017 zurückgefallen war, gesagt: "Wieder um jeden einzelnen Ball zu kämpfen - das war der Schlüssel." Doch dazu fehlte ihr gegen Stephens die Kraft.

Im zweiten Satz spielte Kerber zunächst besser mit, gab dann aber nach vier abgewehrten Breakbällen ihren Aufschlag zum 2:3 ab. Nachdem Kerber eine Chance zum direkten Rebreak nicht nutzen konnte, erholte sie davon sich nicht mehr.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...rber-unterliegt-in-miami-sloane-stephens

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #760268
31/03/2018 21:08
31/03/2018 21:08
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Endspiel in Florida
Zweisatzsieg! Stephens triumphiert in Miami

Im Damen-Finale vom Miami trafen am Samstagabend die bärenstarke Sloane Stephens und die Lettin Jelena Ostapenko aufeinander. Nach einem knappen ersten Satz war der zweite Durchgang eine klare Angelegenheit - und am Ende triumphierte die Lokalmatadorin aus den USA.

Sloane Stephens hat erstmals seit ihrem Triumph bei den US Open im vergangenen September ein Turnier gewonnen. Die Amerikanerin setzte sich im Finale von Miami gegen Lettlands French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko 7:6 (7:5), 6:1 durch und feierte damit ihren ersten Erfolg bei einem WTA Premier Mandatory Tournament, der zweithöchsten Kategorie hinter den Grand Slams.

Die an Nummer 13 gesetzte Stephens, die im Viertelfinale Angelique Kerber mit 6:1, 6:2 bezwungen hatte, wird ab Montag als Neunte erstmals unter den besten zehn Spielerinnen der Tennis-Weltrangliste geführt.

Stephens, die nach ihrem Überraschungs-Erfolg beim Grand Slam in Flushing Meadows in ein Leistungsloch gefallen war und seitdem bis zum Auftakt in Miami bei acht Turnieren nur drei Matches gewonnen hatte, hatte nur im ersten Satz Mühe mit Ostapenko, immerhin Nummer fünf der Welt. Nach 1:31 Stunden verwandelte sie ihren ersten Matchball.

http://www.kicker.de/news/tennis/st...zsieg-stephens-triumphiert-in-miami.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #760395
02/04/2018 21:56
02/04/2018 21:56
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Matches am Ostermontag tennis
Siegemund siegt beim Comeback - Petkovic raus

In Charleston begann für Laura Siegemund das Tennisjahr. Nachdem sich die 30-Jährige im Mai 2017 beim Turnier in Nürnberg das Kreuzband gerissen hatte, stieg die Filderstädterin am Montag wieder ein - und erreichte gegen Russin Natalja Vikhlyantseva die nächste Runde. Für Andrea Petkovic lief in South Carolina das Erstrunden-Duell mit der US-Lady Varvara Lepchenko nicht so gut.

Laura Siegemund ist nach langer Verletzungspause eine erfolgreiche Rückkehr auf die WTA-Tour geglückt. Die Schwäbin siegte am Montag beim Turnier in Charleston in der ersten Runde 7:5, 6:2 gegen Natalja Wicheljanzewa aus Russland. Die 30-Jährige aus Metzingen hatte im vorigen Mai nur wenige Wochen nach dem Gewinn des WTA-Turniers in Stuttgart einen Kreuzbandriss erlitten.

Bei dem gut besetzten Sandplatzturnier im US-Bundesstaat South Carolina unterlag am Montag Andrea Petkovic gegen die Amerikanerin Varvara Lepchenko mit 4:6, 5:7. Die Darmstädterin Petkovic hatte die Veranstaltung vor vier Jahren gewonnen. Das Turnier ist mit 800.000 Dollar dotiert.


http://www.kicker.de/news/tennis/st...siegt-beim-comeback---petkovic-raus.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #760579
04/04/2018 22:13
04/04/2018 22:13
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Auch Maria spielt heute in Charleston tennis
Görges siegt hauchdünn, Siegemund unterliegt Osaka

Beim WTA-Turnier in Charleston/South Carolina waren am Nachmittag drei deutsche Spielerinnen im Einsatz: Julia Görges gewann dabei hauchdünn gegen Kristie Ahn, Laura Siegemund verlor bei ihrem Comeback auf der Tour gegen Naomi Osaka in zwei Sätzen. Auf Tatjana Maria wartet Ashleigh Barty.

Erst im Tiebreak des dritten Satzes hat die klar favorisierte Julia Görges beim WTA-Tennisturnier in Charleston den Sprung ins Achtelfinale geschafft.

Gegen die Weltranglisten-107. Kristie Ahn kämpfte sich die deutsche Nummer zwei am Mittwoch zu einem 2:6, 6:4, 7:6 (7:1). Im dritten Satz geriet Görges nach einer 4:1-Führung noch mit 4:5 in Rückstand und war anschließend nur zwei Punkte von einer Niederlage entfernt.

Den Tiebreak dominierte die Bad Oldesloerin dann klar, nach 2:14 Stunden stand ihr mühevoller Erfolg gegen die US-Amerikanerin fest.

Görges ist bei dem Sandplatz-Turnier an Position fünf gesetzt und trifft nun auf Indian-Wells-Gewinnerin Naomi Osaka, die das Comeback von Laura Siegemund beendete. Siegemund musste sich der Japanerin knapp mit 3:6, 6:7 (8:10) geschlagen geben. Die Metzingerin bestritt in Charleston ihr erstes WTA-Turnier nach ihrem Kreuzbandriss.


http://www.kicker.de/news/tennis/st...uchduenn-siegemund-unterliegt-osaka.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #760757
06/04/2018 19:41
06/04/2018 19:41
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Julia Görges erreicht Halbfinale in Charleston
Görges zieht ins Halbfinale ein

Julia Görges besiegt Daria Kassatkina und zieht in Charleston ins Halbfinale ein. Die Gegnerin der letzten verbliebenen Deutschen steht jedoch noch nicht fest.

Julia Görges hat beim WTA-Turnier in Charleston/South Carolina erstmals in ihrer Karriere das Halbfinale erreicht. Die Weltranglisten-13. setzte sich im Viertelfinale gegen die an Nummer drei gesetzte Russin Daria Kassatkina nach 1:17 Stunden mit 6:4, 6:3 durch.

In der Runde der letzten Vier trifft die 29-Jährige entweder auf die Tschechin Kristyna Pliskova oder die Lettin Anastasija Sevastova (Nr. 8). Für Görges ist es nach den Turnieren in Auckland, das sie gewann, und St. Petersburg die dritte Halbfinalteilnahme in diesem Jahr.

Beim mit 734.900 Dollar dotierten Sandplatz-Turnier in South Carolina ist Görges die letzte verbliebene Deutsche. Laura Siegemund war in der zweiten Runde an Indian-Wells-Siegerin Naomi Osaka gescheitert. Auch für Tatjana Maria aus Bad Saulgau war in Charleston in Runde zwei Endstation. Die frühere Top-Ten-Spielerin Andrea Petkovic war bereits in der ersten Runde ausgeschieden..


https://www.sport1.de/tennis/wta/2018/04/tennis-wta-julia-goerges-erreicht-halbfinale-in-charleston

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #761235
12/04/2018 13:38
12/04/2018 13:38
Joined: Dec 2007
Posts: 8,320
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,320
Bremen
Heute 16 Uhr, WTA Lugano

Polona Hercog - Aryna Sabalenka

Hercog 27 Jahre auf Weltranglistenplatz 80. Sabalenka 19 Jahre auf Weltranglistenplatz 61. Sabalenka in guter Form und konnte zuletzt auch bekanntere Namen besiegen. Mein Tipp: Sabalanka @1,9


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #761264
12/04/2018 18:16
12/04/2018 18:16
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Mona Barthel und Tamara Korpatsch in Lugano weiter
Nur zwei Deutsche in Lugano weiter

Mona Barthel und Tamara Korpatsch überstehen beim WTA-Turnier in Lugano die erste Runde. Zwei andere deutsche Spielerinnen scheitern dagegen.

Mona Barthel und Tamara Korpatsch sind beim WTA-Turnier in Lugano/Schweiz die letzten beiden verbliebenen deutschen Tennisprofis. Laura Siegemund und Carina Witthöft scheiterten bereits an ihrer Auftakthürde.

Die 27 Jahre alte Barthel setzte sich in der ersten Runde nach mehreren Regenverschiebungen 4:6, 6:3, 6:4 gegen die frühere Weltranglistenzweite Swetlana Kusnezowa aus Russland durch. Die fünf Jahre jüngere Qualifikantin Korpatsch profitierte beim Stand von 7:6 (7:5), 3:2 von der verletzungsbedingten Aufgabe der topgesetzten Französin Kristina Mladenovic wegen einer Rückenverletzung.

"Ich habe mich von Beginn an wohl gefühlt. Der Platz war trotz des vielen Regens der vergangenen Tage sehr gut", sagte Barthel nach ihrem Match.

Witthöft, am Vortag vom Regen gebremst, unterlag Kirsten Flipkens (Belgien) 6:1, 4:6, 3:6. Siegemund musste in ihrem Auftaktspiel gegen die Qualifikantin Kathinka von Deichmann (Liechtenstein) beim Stand von 6:7 (5:7), 3:2 aufgeben.

Barthel gibt kein Spiel mehr ab

Barthels Duell war am Mittwoch ebenfalls wegen der schlechten Witterung im dritten Satz beim Stand von 3:4 aus Sicht von Barthel abgebrochen worden. Nach dem Erfolg über die an Position fünf gesetzte Kusnezowa trifft Barthel auf Donna Vekic (Kroatien). Korpatsch, Nummer 176 der Weltrangliste, bekommt es Siegemunds Erstrunden-Gegnerin von Deichmann (Liechtenstein) zu tun.

Die Autaktspiele von Witthöft und Barthel waren insgesamt dreimal wegen Regens verschoben worden. Bereits am Montag hätten die Spielerinnen auf dem Court stehen sollen.

Togesetzte Maria scheitert in Bogota

beim WTA-Turnier in Bogota verpasste die topgesetzte Fed-Cup-Spielerin Tatjana Mariaden Einzug ins Viertelfinale verpasst. Die 30 Jahre alte Turnierfavoritin unterlag 3:6, 1:6 gegen die chilenische Qualifikantin Daniela Seguel.

Maria, die in Kolumbiens Hauptstadt die einzige deutsche Spielerin war, stand bei der 250.000-Dollar-Konkurrenz erst zum zweiten Mal im laufenden Jahr in der zweiten Runde eines WTA-Turniers. Bis zu ihrem Erstrundenerfolg in der vergangenen Woche in Charleston/South Carolina hatte die Nummer 62 der Welt bei WTA-Turnieren neun Auftaktniederlagen in Folge kassiert.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...el-und-tamara-korpatsch-in-lugano-weiter

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #761404
13/04/2018 19:49
13/04/2018 19:49
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis, WTA: Mona Barthel in Lugano im Viertelfinale
Barthel nach Regenschlacht weiter

Mona Barthel steht im Viertelfinale des WTA-Turniers in Lugano. In der 2. Runde besiegt sie in einem mehrfach unterbrochenen Spiel eine Kroatin.

Mona Barthel hat beim WTA-Turnier in Lugano/Schweiz als erste deutsche Tennisspielerin das Viertelfinale erreicht. Die 27-Jährige aus Neumünster setzte sich im Achtelfinale nach wiederholten Regenverzögerungen 6:3, 4:6, 6:4 gegen die Kroatin Donna Vekic durch.

In der Runde der letzten Acht trifft Barthel auf die an Position zwei gesetzte Belgierin Elise Mertens. Letztmals hatte Barthel im Februar in Budapest ein Viertelfinale auf der WTA-Tour erreicht.

Tamara Korpatsch kämpft am Freitagabend im Duell zweier Qualifikantinnen gegen Kathinka von Deichmann (Liechtenstein) ebenfalls um den Einzug ins Viertelfinale.

Aufgrund des Regens verzögerte sich zunächst der Beginn von Barthels Partie um mehrere Stunden und musste beim Stand von 6:3, 1:1 nochmals unterbrochen werden. Bereits die Auftaktpartie von Barthel, die ursprünglich für Montag angesetzt war, war drei Mal wegen Regens verschoben und erst am Donnerstag beendet worden.

Laura Siegemund und Carina Witthöft waren an ihrer Auftakthürde gescheitert.


https://www.sport1.de/tennis/wta/2018/04/tennis-wta-mona-barthel-in-lugano-im-viertelfinale

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #762265
24/04/2018 23:46
24/04/2018 23:46
Joined: Dec 2007
Posts: 8,320
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,320
Bremen
WTA Stuttgart

Coco Vandeweghe - Sloane Stephens
Ich würde beide Spieler auf eine Stufe stellen, jedoch war die Form zuletzt von Vandeweghe nix so gut. Zudem ist der Sandplatz nix der lieblingsbelag. Stephens ist ja aktulle US Open Siegerin. Dennoch finde ich die Quote für Vandeweghe @2,95 zu hoch.

WTA Istanbul
Ipek Oz - Kateryna Bondarenko
Ipek mit ihren 18 Jahren ist auf Weltrangliste 604. Hab sie zwar noch nie spielen sehn, kann mir aber im entferntesten keinen Sieg vorstellen. Die Quote auf Bondarenko ist nix spielbar. Nehme Bondarenko 2-0 @1,18 als Kombifüller.

Coco Vandeweghe +1,5 Sets
und
Bondarenko 2-0

Gesamtquote: @2,25


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #762350
26/04/2018 10:33
26/04/2018 10:33
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Witthöft scheitert
Kerber erreicht Achtelfinale in Stuttgart

Nach der deutlichen Niederlage im Fed Cup betreibt Angelique Kerber erfolgreich Wiedergutmachung. Überraschend souverän zieht die 30-Jährige ins Achtelfinale des Stuttgarter Tennisturniers ein. Und dürfte nun einen Vorteil gegenüber ihrer nächsten Gegnerin haben.

Angelique Kerber hat wenige Tage nach dem bitteren Aus im Fed Cup eine starke Reaktion gezeigt und souverän das Achtelfinale beim WTA-Tennisturnier in Stuttgart erreicht. In ihrem Erstrundenmatch setzte sich die 30-Jährige am Mittwochabend mit 6:3, 6:2 gegen Petra Kvitova aus Tschechien durch. Damit revanchierte sich Kerber erfolgreich für ihre klare Niederlage (2:6, 2:6) gegen Kvitova wenige Tage zuvor im Halbfinale des Fed Cups an gleicher Stelle. "Ich hatte nichts zu verlieren", sagte Kerber. "Ich bin unendlich froh, dass ich in der nächsten Runde stehe." Dort trifft die Kielerin am Donnerstag auf die Estin Anett Kontaveit.

Neben Kerber steht Titelverteidigerin Laura Siegemund als zweite Deutsche in der nächsten Runde und spielt dort ebenfalls am Donnerstag gegen Coco Vandeweghe aus den USA. Carina Witthöft, Julia Görges und Antonia Lottner sind dagegen in der ersten Runde ausgeschieden. Kerber aber überraschte bei dem erstklassig besetzten Sandplatzturnier mit ihrem starken Auftritt gegen die zweimalige Wimbledonsiegerin Kvitova. "Ich wusste, was auf mich zukommt. Ich habe mit meinem Team das letzte Spiel analysiert und versucht, auf mich zu schauen", sagte Kerber. "Ich wollte mich auf mich konzentrieren, und das ist mir auch geglückt."

Nach anfänglichen Schwächen und mehreren Doppelfehlern zu Beginn des ersten Satzes fand sie immer besser zu ihrem Spiel. Ihre Körpersprache wirkte deutlich verbessert - und auch ihr Aufschlag wurde stärker. Auch die Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale stehen nun nicht schlecht. Denn ihre kommende Gegnerin Kontaveit hatte ein kräftezehrendes Match gegen Vorjahresfinalisten Kristina Mladenovic aus Frankreich am Mittwoch erst nach über drei Stunden knapp für sich entschieden. Kerber dürfte somit deutlich ausgeruhter in die Partie gehen.

Witthöft scheitert

Siegemund dagegen steht vor einer schweren Aufgabe. Ihre Gegnerin Vandeweghe hatte sich am Mittwoch überraschend klar mit 6:1, 6:0 gegen ihre Landsfrau und US-Open-Siegerin Sloane Stephens durchgesetzt. Witthöft schied dagegen am Mittwoch als dritte Deutsche nach Görges und Lottner aus. Die 23 Jahre alte Hamburgerin unterlag der Kasachin Sarina Dijas mit 3:6, 2:6.


http://www.kicker.de/news/tennis/st...-erreicht-achtelfinale-in-stuttgart.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #762395
26/04/2018 19:36
26/04/2018 19:36
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Achtelfinale in Stuttgart und Budapest tennis
Siegemund unterliegt - Kerber gibt auf

Ohne zu große Erwartungen war Titelverteidigerin Laura Siegemund beim Stuttgarter Tennisturnier angetreten. Schließlich kämpft sie sich gerade erst nach einem Kreuzbandriss zurück. In der zweiten Runde hat die 30-Jährige Chancen, verliert aber und scheidet am Ende ebenso aus wie Landfrau Angelique Kerber.

Titelverteidigerin Laura Siegemund haderte mit ihrem Achtelfinal-Aus, nicht aber mit ihrem Auftreten. Mit dem 4:6, 6:4, 3:6 gegen die US-Open-Halbfinalistin Coco Vandeweghe scheiterte die 30-Jährige beim Stuttgarter Tennis-Turnier zwar früh. Nach ihrem Kreuzbandriss kehrte die Metzingerin aber erst Mitte März ins Turniergeschehen zurück und darf ihre Leistung in ihrer schwäbischen Heimat als Schritt nach vorne werten. "Im ersten Moment bin ich wahnsinnig enttäuscht. Aber wenn ich schaue, wo ich herkomme, muss ich wirklich bombig zufrieden sein", sagte Siegemund.

In der Zweitrundenpartie machte die Metzingerin am Donnerstag zu viele Fehler, um die favorisierte US-Amerikanerin bezwingen zu können. «Es hat so Spaß gemacht vor den Leuten zu spielen, ich hätte gern noch ein Match gespielt und noch eins», sagte Siegemund. Statt der Lokalmatadorin kämpft nun Vandeweghe am Freitag gegen die Weltranglisten-Erste Simona Halep aus Rumänien um den Einzug ins Halbfinale. Angelique Kerber, Stuttgart-Siegerin von 2015 und 2016, hatte am Abend als letzte verbliebene Deutsche gegen die Estin Anett Kontaveit die Chance auf das Erreichen des Viertelfinals. Die Siegerin des Turniers gewinnt 113 060 Euro und einen Sportwagen.

Zu Beginn war Siegemund gegen Vandeweghe die bessere Spielerin. Variantenreich störte die Metzingerin den Rhythmus der Kontrahentin, und hatte einen Vorteil, sobald es auf dem schnellen Sand zu längeren Ballwechseln kam. Dann allerdings schenkte die Finalistin von 2016 Vandeweghe mit vier unerzwungenen Fehlern das Spiel zum 3:3, der erste Satz drehte sich zugunsten der Nummer 16 der Welt. Die Konstanz fehlt noch in ihrem Spiel. Willenstark sicherte sich Siegemund zwar den zweiten Satz, im entscheidenden Durchgang erwies sich jedoch ein schnelles 0:3 als zu große Bürde. Nach 2:27 Stunden beendete Vandeweghe die Partie. "Hinten raus bin ich immer besser geworden", sagte Siegemund. "Ich denke, das Ausschlaggebende war, dass sie in wichtigen Momenten besser aufgeschlagen hat."

Wegen ihrer langen Verletzungspause ist Siegemund auf Weltranglistenplatz 100 abgerutscht. Nur dank einer Wildcard war sie ins Hauptfeld mit acht von zehn Top-Ten-Spielerinnen gerückt. Elf Monate nach dem folgenschweren Schritt in Nürnberg und dem Schock der schweren Knieverletzung war die Überraschungsgewinnerin von 2017 ohne zu große Erwartungen bei ihrem Heim-Turnier angetreten. Sie könne nicht rausgehen und spielen, als wäre sie nie weggewesen, hatte sie schon vor dem Auftakt gesagt. Schon mit dem Sieg gegen die Weltranglisten-26. Barbora Strycova aus Tschechien hatte Siegemund beeindruckt. Vandeweghe hatte zum Auftakt ihrer Landsfrau Sloane Stephens, US-Open-Siegerin von 2017, beim 6:1, 6:0 keine Chance gelassen.

Kerber wirft das Handtuch

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Angelique Kerber ist im Achtelfinale des WTA-Tennisturniers in Stuttgart als letzte Deutsche gescheitert. Die 30-Jährige gab am Donnerstag beim Stande von 0:6, 0:2 verletzungsbedingt gegen die Estin Anett Kontaveit auf. Beim Stande von 0:5 im ersten Satz hatte sich die zweimalige Grand-Slam-Siegerin bereits behandeln lassen und danach mit einem bandagierten rechten Oberschenkel weitergespielt. Zuvor hatte Titelverteidigerin Laura Siegemund mit dem 4:6, 6:4, 3:6 gegen die amerikanische US-Open-Halbfinalistin Coco Vandeweghe den Einzug in die Runde der besten Acht verpasst. Erstmals seit vier Jahren steht damit keine Deutsche im Viertelfinale der hochklassig besetzten Sandplatz-Veranstaltung.


http://www.kicker.de/news/tennis/st...gemund-unterliegt---kerber-gibt-auf.html

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #762447
27/04/2018 19:06
27/04/2018 19:06
Joined: Dec 2007
Posts: 8,320
Bremen
Tuerkei Experte Online happy
Doenertier
Tuerkei Experte  Online Happy
Doenertier
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,320
Bremen
Huete WTA Stuttgart

Karolina Pliskova - Jelena Ostapenko

Der Sandplatz ist nicht der Lieblingsbelag von Pliskova. Allerdings letzte Woche auf Sand im Fed Cup erfoglreich gespielt gegen Deutschland. Ostapenko ist die aktuelle French Open Siegerin, könnte sein das Sand ihr Lieblingsbelag ist. Mein Tipp: Sieg Pliskova @2


Zitat Atatürk: "Friede im Lande, Friede auf der Welt"
Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Tuerkei Experte] #762591
29/04/2018 11:17
29/04/2018 11:17
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
WTA: Karolina Pliskova und Coco Vandeweghe im Finale von Stuttgart tennis
Pliskova und Vandeweghe im Finale

Karolina Pliskova zieht nach einer souveränen Vorstellung gegen Anett Kontaveit ins Endspiel ein. Dort trifft sie auf eine US-Amerikanerin.

Die Tschechin Karolina Pliskova und die letztjährige US-Open-Halbfinalistin Coco Vandeweghe aus den USA spielen im Finale des WTA-Turniers in Stuttgart um die Siegprämie von 113.060 Euro sowie einen Sportwagen des Hauptsponsors Porsche.

Die an Nummer fünf gesetzte Pliskova, die am vergangenen Wochenende mit dem tschechischen Fed-Cup-Team durch einen Sieg in Stuttgart gegen die deutsche Mannschaft ins Finale eingezogen war, gewann im Halbfinale gegen die Estin Anett Kontaveit 6:4, 6:2.

Nur wenig länger benötigte Vandeweghe beim 6:4, 6:2 gegen die Französin Caroline Garcia. Vandeweghe hatte im Achtelfinale Titelverteidigerin Laura Siegemund (Metzingen) ausgeschaltet.

Ebenfalls in Runde zwei war Angelique Kerber (Kiel) gescheitert. Das Erstrunden-Aus hatte Julia Görges (Bad Oldesloe), Carina Witthöft (Hamburg) und Antonio Lottner (Düsseldorf) ereilt.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...-coco-vandeweghe-im-finale-von-stuttgart

Re: Tennis - WTA Tour 2018 [Re: Commander] #762697
30/04/2018 18:34
30/04/2018 18:34
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Commander Offline
Wett-Jedi
Commander  Offline
Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,271
Tennis: Andrea Petkovic und Carina Witthöft scheitern in Prag
Frühes Aus für deutsches Duo

Für Andrea Petkovic und Carina Witthöft ist in Prag bereits nach den Auftaktpartien Schluss. Lucky Loser Tamara Korpatsch steht hingegen im Achtelfinale.

Die deutschen Tennisspielerinnen Andrea Petkovic (Darmstadt) und Carina Witthöft (Hamburg) sind beim WTA-Turnier in Prag in der ersten Runde ausgeschieden.

Die ehemalige Top-10-Spielerin Petkovic unterlag der an Position acht gesetzten Lokalmatadorin Katerina Siniakova 2:6, 6:7 (4:7), Witthöft verlor 4:6, 4:6 gegen Natalia Wichljanzewa (Russland).

Tamara Korpatsch (Hamburg), die als Lucky Loser kurzfristig ins Hauptfeld gerutscht war, hat dagegen das Achtelfinale erreicht. Die 22-Jährige gewann ihr Erstrundenmatch gegen die Französin Oceane Dodin mit 6:2, 7:5.

Außerdem sind bei dem 250.000 Dollar dotierten Turnier aus deutscher Sicht noch Titelverteidigerin Mona Barthel (Neumünster) und Qualifikantin Antonia Lottner (Düsseldorf) vertreten, die am Dienstag (11.00 Uhr) in der ersten Runde im direkten Duell aufeinandertreffen.


https://www.sport1.de/tennis/wta/20...c-und-carina-witthoeft-scheitern-in-prag

Seite 3 von 5 1 2 3 4 5

Partner
bwin - Sportwetten Bonus
Bet90 Sportwetten
Top Poster(30 Days)
NikoVFL 174
toubi 116
Gewinnspiele
€500 zu gewinnen!
von BjoernT4Y. 06/12/2019 15:10
Wir verlosen 10 x €10 Wettguthaben
von BjoernT4Y. 02/12/2019 14:51
Kostenloses Bundesliga Tippspiel
von BjoernT4Y. 27/11/2019 16:12
€300 zu gewinnen!
von Koba. 21/11/2019 21:04
Unsere Partner & Links:
Bundesliga Tippspiel - Forum Gluecksspielsucht - gamCare - Wettbonus - Wettbasis
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.1.1
(Release build 20180111)
Page Time: 0.042s Queries: 16 (0.012s) Memory: 1.3215 MB (Peak: 1.6088 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-12-09 15:45:23 UTC