Shout Box
Newest Members
Ernst, Rider81, Always_Broke, FG96, labi
3639 Registered Users
Bookie-News
Bet90 Sammelthread - Angebote und Erfahrungen
von toubi. 21/09/2018 16:11
betsson - Angebote und Erfahrungen
von toubi. 19/09/2018 16:57
betvictor Sammelthrad - Angebote und Erfahrungen
von kafi112. 06/09/2018 15:36
Tipico - Sammelthread
von toubi. 05/09/2018 18:35
Forum Statistics
Forums25
Topics13,870
Posts736,034
Members3,639
Most Online8,723
Feb 16th, 2016
Kulbet Casino Bonus
Today's Birthdays
No Birthdays
bet365 Livewetten
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Rate Thread
Seite 3 von 3 1 2 3
Re: NEWS - Fußball weltweit 2017/2018 [Re: Commander] #765133
14/06/2018 11:31
14/06/2018 11:31
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Commander Online sick

Wett-Jedi
Commander  Online Sick

Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Palmeiras gegen Flamengo: Sechs Platzverweise und zehn Gelbe Karten
Kartenflut bei Spiel in Brasilien

[Linked Image]
Im Spiel Palmeiras gegen Flamengo wurden die Spieler handgreiflich © Getty Images

Brasilianer im Sammelfieber? Statt Klebebildern häuften sich Rote Karten für die Spieler von Flamengo und Palmeiras während dem letzten Spiel vor der WM-Pause.

Da hatten die Schiedsrichter alle Hände voll zu tun: Beim letzten Spiel vor der WM-Unterbrechung in der brasilianischen Serie A kam es zwischen den Teams von Flamengo Rio de Janeiro und Palmeiras Sao Paulo zum wilden Kartenregen.

Insgesamt 16 Spieler wurden verwarnt. Tabellenführer Flamengo heimste sechs Gelbe Karten ein, Palmeiras bekam vier und die sechs roten Karten wurden "fair" aufgeteilt. Das hitzige Spiel der Favoriten der brasilianischen Liga endete 1:1.

Rauferei nach Foul

In der Nachspielzeit gingen einige Spieler plötzlich aufeinander los. Die Meinungsverschiedenheit entstand offenbar, nachdem ein Spieler seine Empörung über einen Foul zeigte und dem Gegenspieler an die Gurgel ging. Während der handfesten Prügelei standen zeitweise bis zu 40 Personen wild diskutierend auf dem Feld.

Um eine vollkommene Eskalation zu vermeiden, versuchten einige Spieler, die Kampfhähne zurückzuhalten.

Guerrero bei WM-Vorbereitung

Im Gedränge nicht vorzufinden war Flamengos momentan meist diskutierter Spieler Paolo Guerrero. Dieser war bei dem Spiel nicht anwesend, da er sich schon in den WM-Vorbereitungen befindet. Zu Perus ersten Weltmeisterschaft seit 1982 konnte er trotz positivem Doping-Befunds mitfahren.

https://www.sport1.de/international...echs-platzverweise-und-zehn-gelbe-karten

Re: NEWS - Fußball weltweit 2017/2018 [Re: Commander] #765181
15/06/2018 11:12
15/06/2018 11:12
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Commander Online sick

Wett-Jedi
Commander  Online Sick

Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
WM 2018: Diego Maradona lästert über WM-Vergabe 2026
Maradona lästert über WM-Vergabe

Diego Maradona ist mit der Vergabe der WM 2026 an die USA, Kanada und Mexiko nicht einverstanden. In einer TV-Show macht er sich über jedes Gastgeberland lustig.

Die argentinische Legende Diego Maradona hat sich über die Vergabe der WM 2026 an die USA, Kanada und Mexiko lustig gemacht. In einer Fernsehshow auf dem lateinamerikanischen Sender Telesur zog Maradona die kommenden Gastgeber ins Lächerliche.

"Die Kanadier haben bestimmt gute Skifahrer ...", sagte der 57-Jährige: "Die Amerikaner wollten (bei der WM 2014) vier Abschnitte von 25 Minuten spielen, um Werbung zu machen. Sie wollten, dass wir 100 Minuten spielen."

Auch Mexiko verspottete der Weltmeister von 1986. "Sie haben es nicht verdient. Sie gewinnen zwei Spiele (bei einer WM), wir haben es in Deutschland und Brasilien gesehen, und dann sind sie draußen."

Die Weltmeisterschaft 2026 wird erstmals von drei Nationen ausgetragen, zudem nehmen zum ersten Mal 48 Mannschaften teil. Für Kanada wird es eine Premiere, die USA richtete bereits die WM 1994 aus, Mexiko wird nach 1970 und 1986 bereits das dritte Mal Gastgeber sein und damit so oft, wie kein anderes Land zuvor.

https://www.sport1.de/fussball/fifa...-maradona-laestert-ueber-wm-vergabe-2026

Re: NEWS - Fußball weltweit 2017/2018 [Re: Commander] #766085
28/06/2018 23:16
28/06/2018 23:16
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Commander Online sick

Wett-Jedi
Commander  Online Sick

Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Engländer wechselt in die MLS
Zweiter Abschied: Rooney unterschreibt bei D.C. United

Wayne Rooney verlässt seinen Jugendverein Everton ein Jahr vor Vertragsende erneut und wechselt in die MLS. Der 32-jährige Angreifer schließt sich D.C. United an - die Verhandlungen hatten etwas Spezielles.

Er war nicht als Fan zurückkommen und auch nicht aus alter Verbundenheit. "Ich bin zurück", sagte Wayne Rooney vor knapp einem Jahr nach seinem Wechsel aus Manchester, "weil ich fühle, dass dieser Klub erfolgreich sein kann, und dazu möchte ich meinen Teil beitragen."

Dieser Klub war sein Jugendverein FC Everton und nein: Dieser Klub war nicht sehr erfolgreich, ein Teil davon war auch Rooney. Die vergangene Saison werden die Toffees schnell vergessen wollen, der achte Platz täuscht über eine Spielzeit voller Slapstick und Skandale möglicherweise hinweg. Rooney war mit zehn Toren zwar bester Schütze, seine Rückkehr hatte sich ManUniteds Rekordtorschütze aber sicher anders vorgestellt.

Jetzt hat er das zweite Kapitel in Blau selbst geschlossen: Obwohl sein Vertrag noch bis 2019 datiert ist, wechselt er, sobald das dortige Transferfenster am 10. Juli öffnet, in die Major League Soccer nach Washington D.C. zum dortigen Team United. Beim Tabellenletzten der Eastern Conference hat der 119-malige Nationalspieler für dreieinhalb Jahre als Designated Player unterschrieben. Damit darf sein Gehalt über der festgelegten Grenze liegen.

Selbiges gilt unter anderem auch für Bastian Schweinsteiger (Chicago Fire) oder Zlatan Ibrahimovic (Los Angeles Galaxy). Grund genug für Everton, auf eine Ablöse zu verzichten; D.C. soll Rooneys verbliebenes Vertragsjahr (rund 200.000 Euro in der Woche) allerdings entschädigen.

Rooney war nach seinem Urlaub auf den Bahamas bereits vor einigen Wochen in die US-Hauptstadt gereist, hatte sich Häuser angeschaut und verhandelte zwei Tage mit dem Verein, bei dem auch der Ex-Hamburger Zoltan Stieber unter Vertrag steht.

Teamkollegen konnte Rooney dabei keine kennenlernen und auch mit dem Trainer nur am Telefon sprechen, denn United weilte zu der Zeit für zwei Auswärtsspiele (San Jose, 3:1; Los Angeles FC, 1:1) an der Westküste.

http://www.kicker.de/news/fussball/...rooney-unterschreibt-bei-d-c-united.html

Re: NEWS - Fußball weltweit 2017/2018 [Re: Commander] #766923
17/07/2018 11:46
17/07/2018 11:46
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Commander Online sick

Wett-Jedi
Commander  Online Sick

Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Tim Cahill beendet Karriere in australischer Nationalmannschaft
Cahill beendet Nationalelf-Karriere

2006 erzielt Tim Cahill bei der Fußball-WM in Deutschland Australiens erstes WM-Tor, jetzt beendet der offensive Mittelfeldspieler seine Karriere in der Nationalelf.

Australiens Ausnahmefußballer Tim Cahill hat seine Karriere in der Nationalmannschaft im Alter von 38 Jahren beendet. Das teilte der Toptorjäger seines Landes am Dienstag mit. Cahill erzielte in 107 Länderspielen 50 Tore für die Socceroos und nahm an vier Weltmeisterschaften teil. Seinen letzten Einsatz hatte der Angreifer im letzten Gruppenspiel Australiens bei der abgelaufenen WM in Russland gegen Peru (0:2) als Einwechselspieler.

"Worte können nicht beschreiben, was es mir bedeutet hat, mein Land zu vertreten", sagte Cahill: "Ich danke allen, die mich im australischen Trikot unterstützt haben." In seinen 14 Jahren als Auswahlspieler kam er auf nur zwei Einsätze weniger als Torhüter Mark Schwarzer (109), der Australiens Rekordnationalspieler bleibt. Ob und wo Cahill seine Vereinskarriere fortsetzen wird, ist derzeit unklar.

Cahill derzeit vereinslos

Cahill hatte seine Profikarriere beim englischen FC Millwall begonnen, für den er in den vergangenen Monaten auch leihweise aktiv war. Einen Namen machte er sich beim FC Everton, für den er von 2004 bis 2012 durchgehend auflief. In der Folge war Cahill auch für die New York Red Bulls, die chinesischen Klubs Shanghai Shenhua und Hangzhou Greentown sowie den Melbourne City FC aktiv.

Trotz wenig Einsatzzeiten in den vergangenen Monaten hatte Trainer Bert van Marwijk den 38-Jährigen für die WM in Russland nominiert, bei der Australien in der Vorrunde scheiterte. "Tim ist ein besonderer Fall", sagte der Niederländer dazu, "er ist einer der besten australischen Fußballer aller Zeiten." Bei der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland hatte Cahill Australiens erstes Tor bei einer WM erzielt und traf auch bei den Endrunden 2010 und 2014 für sein Land.

https://www.sport1.de/international...iere-in-australischer-nationalmannschaft

Re: NEWS - Fußball weltweit 2017/2018 [Re: Commander] #766954
17/07/2018 23:32
17/07/2018 23:32
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Commander Online sick

Wett-Jedi
Commander  Online Sick

Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Japan: Zico neuer Technischer Direktor der Kashima Antlers
Zico-Comeback in Japan

[Linked Image]
Zico wurde 2017 in Japan in die Hall of Fame aufgenommen © Getty Images

Zico kehrt als Technischer Direktor zu den Kshima Antlers zurück. bei dem Klub ais der J-League beendete der Brasilianer einst seine Karriere als Spieler.

Brasiliens Idol Zico kehrt ins Fußballgeschäft zurück und wird neuer Technischer Direktor beim japanischen Erstligisten Kashima Antlers.

Bei dem J-League-Klub hatte der "weiße Pele" vor 24 Jahren seine erfolgreiche Spielerkarriere beendet und war dem Verein anschließend bis 2002 in verschiedenen Funktionen treu geblieben. "Nach 16 Jahren kehre ich als Technischer Direktor zu Kashima Antlers zurück, wo ich große Momente meines Lebens erlebt habe", sagte der 65-Jährige.

Zico hatte zwischen 2002 und 2006 auch Japans Nationalmannschaft trainiert. Zuletzt hatte der einstige Mittelfeldstar bis Ende 2016 den indischen Erstligisten FC Goa gecoacht.

https://www.sport1.de/international...technischer-direktor-der-kashima-antlers

Re: NEWS - Fußball weltweit 2017/2018 [Re: Commander] #767158
22/07/2018 14:45
22/07/2018 14:45
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Commander Online sick

Wett-Jedi
Commander  Online Sick

Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Fünfmaliger WM-Teilnehmer spielte u.a. für Barça
Mit 39 Jahren: Rafael Márquez beendet seine Karriere

Sie deckte mehr als zwei Dekaden ab, nun erklärte Rafael Márquez seine beeindruckende Karriere als Fußballprofi für beendet. Bei der WM 2018 in Russland war der Mexikaner nochmals für sein Land aufgelaufen und hatte damit einen besonderen WM-Rekord eingestellt. Seine größten Erfolge im Vereinsfußball feierte er beim FC Barcelona, die Zukunft des Verteidigers bleibt offen.

Nur Landsmann Antonio Carbajal und Deutschlands Rekordnationalspieler Lothar Matthäus wurden bei fünf WM-Endrunden eingesetzt. Und eben er, Rafael Márquez. Der Defensivmann, der zwischen 2003 und 2010 im Trikot des FC Barcelona u.a. vier spanische Meisterschafen und zweimal die Champions League gewann, beendete seine Karriere im Alter von 39 Jahren nun endgültig. "Einfach danke!", teilte der 147-fache Nationalspieler via Twitter mit, er werde zudem "für immer mit dem Fußball verbunden bleiben".
Abschiedsvorstellung gegen Brasilien, Vorwürfe aus den USA

Sein Vertrag bei Atlas Guadalajara - dort, wo die Karriere des 39-Jährigen 1996 begonnen hatte - war bereits im Juni ausgelaufen. Das letzte Spiel in seiner Profikarriere bestritt Márquez im Nationaltrikot - bei der WM-Achtelfinal-Niederlage gegen Brasilien (0:2). Zu seiner Zukunft teilte er noch nichts Genaueres mit. Zuletzt sah sich Márquez mit Vorwürfen des US-Finanzministeriums, Gelder für einen mexikanischen Drogenbaron gewaschen zu haben, konfrontiert. Er selbst bestreitet die Vorwürfe.

http://www.kicker.de/news/fussball/...l-mc3a1rquez-beendet-seine-karriere.html

Re: NEWS - Fußball weltweit 2017/2018 [Re: Commander] #767202
23/07/2018 22:19
23/07/2018 22:19
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Commander Online sick

Wett-Jedi
Commander  Online Sick

Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Facundo Espindola in Argentinien ermordet - Nahuel Oviedo festgenommen
Argentinischer Keeper erstochen

In Argentinien ereignet sich am Wochenende eine Messerstecherei mit Todesfolge. Torhüter Facundo Espindola kommt ums Leben, ein anderer Spieler wird beschuldigt.

Der argentinische Fußball steht unter Schock. Am vergangenen Wochenende ist Torhüter Facundo Espindola bei einer körperlichen Auseinandersetzung auf offener Straße ums Leben gekommen.

Der Vorfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen in Buenos Aires. Wie Videoaufnahmen zeigen, wurde Espindola von mehreren Männern attackiert, als er eine Bar im Stadtteil Hurlingham verlassen hatte.

Die Personen schlugen auf den 25-Jährigen ein und attackierten ihn mit einem Messer. Espindola erlag seinen schweren Verletzungen. Unter anderem erhielt er mehrere Stiche in den Brustkorb. Die Hintergründe der Tat sind bislang unbekannt.

Hauptverdächtiger Oviedo festgenommen

Hauptverdächtiger ist übereinstimmenden Medienberichten zu Folge Nahuel Oviedo, ebenfalls Fußballer beim argentinischen Zweitliga-Klub San Telmo. Er wurde zusammen mit einem weiteren Verdächtigen am Tatort identifiziert und festgenommen.

Oviedo ist bereits mehrfach vorbestraft. Unter anderem geriet der 28-Jährige wegen Diebstahls mit dem Gesetz in Konflikt.

Espindola wurde in der Jugendakademie von River Plate ausgebildet. 2015 debütierte er für Almagro und schaffte es bis in die Nacional B, die zweithöchste Spielklasse Argentiniens.

https://www.sport1.de/international...nien-ermordet-nahuel-oviedo-festgenommen

Re: NEWS - Fußball weltweit 2017/2018 [Re: Commander] #767302
25/07/2018 11:50
25/07/2018 11:50
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Commander Online sick

Wett-Jedi
Commander  Online Sick

Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Medien: Brasilien-Trainer Tite wird Vertrag bis 2022 verlängern
Medien: Tite bleibt Brasilien-Coach

Trotz des enttäuschenden WM-Ausscheidens im Viertelfinale wird Brasiliens Nationaltrainer Tite seinen Vertrag wohl verlängern. Dennoch wird es Veränderungen geben.

Brasiliens Coach Tite bleibt laut heimischen Medienberichten Trainer der Selecao. Für die Verlängerung des am Monatsende auslaufenden Vertrages bis zur WM 2022 fehlen nur noch letzte Details. Dies berichtet das Internetportal Globoesporte nach zwei Gesprächstagen zwischen Tite und dem Verband CBF.

Während Nationalmannschaftsmanager Edu Gaspar ebenfalls im Team bleibt, wird der Betreuerstab im Vergleich zur Weltmeisterschaft in Russland, die für Brasilien mit dem 1:2 gegen Belgien vorzeitig im Viertelfinale endete, wohl drastisch gekürzt. Schon im September geht es für den fünfmaligen Weltmeister mit Testspielen auf der US-Tour gegen die Gastgeber-Elf in New Jersey und gegen El Salvador in Washington weiter.

Nächste Aufgabe für Brasilien: Copa America

Der nächste Gradmesser für Tites Arbeit wird aber die Copa America im kommenden Jahr im eigenen Land. Brasilien hat das älteste Kontinentalturnier der Welt zuletzt 2007 gewonnen und schaffte bei den vergangenen drei Auflagen nicht einmal mehr den Sprung unter die letzten Vier.

Der 57-Jährige hatte die Selecao im Juni 2016 übernommen, sie anschließend von Platz sechs bis zur Spitzenpositionen in den südamerikanischen WM-Eliminatorias geführt. Seine Bilanz fällt mit 20 Siegen in 26 Spielen bei vier Unentschieden und nur zwei Niederlagen sowie ganzen acht Gegentoren mehr als positiv aus.

https://www.sport1.de/fussball/fifa...r-tite-wird-vertrag-bis-2022-verlaengern

Re: NEWS - Fußball weltweit 2017/2018 [Re: Commander] #767339
26/07/2018 11:33
26/07/2018 11:33
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Commander Online sick

Wett-Jedi
Commander  Online Sick

Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Nationaltrainer der Selecao verlängert um vier Jahre
Tite soll Brasilien zur WM 2022 führen

Adenor Leonardo Bacchi, genannt Tite, bleibt Nationaltrainer Brasiliens. Der 57-Jährige verlängerte seinen zum Monatsende auslaufenden Vertrag am Mittwoch (Ortszeit) um vier Jahre bis nach der Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Tite ist damit der erste Coach seit 40 Jahren, der trotz eines WM-Aus im Amt bleiben darf.

Tite ist seit Juni 2016 Nationaltrainer Brasiliens und kann seitdem eine beeindruckende Bilanz vorweisen: In 26 Länderspielen unter dem 57-jährigen Coach verbuchte die Selecao 20 Siege, vier Unentschieden und zwei Niederlagen. "Die Erfahrung aus dem ersten Zyklus hat eine Vertrauensbasis geschaffen, die sich beim nächsten Schritt auszahlen wird", ist Tite überzeugt. Rogerio Caboclo, Geschäftsführer des brasilianischen Fußballverbands CBF, ist ebenfalls von einer Fortsetzung der Erfolgsgeschichte überzeugt: "Wir glauben fest, dass eine sorgfältige Planung und eine vernünftige Umsetzung dem brasilianischen Fußball die Resultate einbringt, auf die wir hoffen."

Mehr versprochen hatten sich die Verantwortlichen freilich von der WM 2018 in Russland, wo sich Brasilien bereits im Viertelfinale gegen Belgien (1:2) verabschiedete. Tite darf trotzdem weitermachen und ist damit der erste Coach seit Claudio Coutinho vor 40 Jahren, der trotz des Ausscheidens bei einer Weltmeisterschaft an Bord bleiben darf.

Für Tite und seine Jungs steht schon im nächsten Jahr die nächste große sportliche Herausforderung an: Brasilien ist Gastgeber der Copa America, dem ältesten Kontinentalturnier der Welt. Die Selecao konnte dieses zuletzt im Jahr 2007 gewinnen und kam bei den vergangenen drei Auflagen nicht einmal unter die letzten Vier.

http://www.kicker.de/news/fussball/...-soll-brasilien-zur-wm-2022-fuehren.html

Re: NEWS - Fußball weltweit 2017/2018 [Re: Commander] #767386
27/07/2018 12:11
27/07/2018 12:11
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Commander Online sick

Wett-Jedi
Commander  Online Sick

Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Brasilien: Luiz Felipe Scolari kehrt als Trainer zum SE Palmeiras zurück
Scolari kehrt auf Trainerbank zurück

[Linked Image]
In China wurde Luiz Felipe Scolari drei Mal Meister, nun kehrt er nach Brasilien zurück © Getty Images

Nach acht Monaten Pause kehrt Luiz Felipe Scolari auf einen Trainerposten in Brasilien zurück. Der Ex-Nationaltrainer Brasiliens trainiert wieder den SE Palmeiras.

Nach achtmonatiger Auszeit kehrt Brasiliens Startrainer Luiz Felipe Scolari in die Heimat zurück und heuert als neuer Coach bei Erstligist SE Palmeiras aus Sao Paulo an.

Der 69-Jährige, der die Selecao 2002 zum Weltmeistertitel, aber auch 2014 bei der WM-Schmach mit dem 1:7 gegen Deutschland geführt hatte, war zuletzt in China mit Guangzhou Evergrande dreimal in Folge Meister geworden.

Scolari, dessen Vertrag bei Guangzhou im November ausgelaufen war, löst bei seinem dritten Engagement bei Palmeiras den am Mittwoch nach 15 von 38 Spieltagen gefeuerten Roger Machado (43) ab.

Mit dem derzeitigen Tabellensiebten der brasilianischen Serie A hat Scolari insgesamt schon fünf Titel gewonnen, darunter die Pokaltriumphe 1998 und 2012 sowie den Libertadores-Cup-Gewinn 1999.

https://www.sport1.de/international...hrt-als-trainer-zum-se-palmeiras-zurueck

Re: NEWS - Fußball weltweit 2017/2018 [Re: Commander] #767491
30/07/2018 11:05
30/07/2018 11:05
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Commander Online sick

Wett-Jedi
Commander  Online Sick

Wett-Jedi
Joined: Mar 2013
Posts: 58,130
Schwede zeigt sein bislang bestes Spiel für LA Galaxy
Drei Tore, ein Assist: Die große Ibrahimovic-Show

Nach seinem Wechsel zu Los Angeles Galaxy in die MLS behaupteten böse Zungen, Zlatan Ibrahimovic wolle nur noch ein letztes Mal das ganz große Geld verdienen. Der Schwede antwortet seitdem regelmäßig auf dem Platz - am bislang eindrucksvollsten beim 4:3-Erfolg gegen Orlando City.

Die Experten waren sich schnell einig: Der Auftritt von Ibrahimovic beim wilden 4:3 über Orlando City war sein bislang bester - und ein echter Ibrahimovic. Galaxy lag zur Pause mit 1:2 zurück, den einzigen Treffer hatte der Schwede per Kopfballablage vorbereitet. Nach dem Seitenwechsel revanchierte sich Torschütze Giovani dos Santos mit einer feinen Flanke auf Ibrahimovic, der per Kopf erneut egalisierte (47.).

Das schwache Defensivverhalten von LA Galaxy blieb aber eines der großen Probleme, sodass nach einer Flanke von links Dom Dwyer auf 3:2 für Orlando stellen durfte. Das stachelte Ibrahimovic aber erst so richtig an: Nach gefühlvoller Flanke von Ola Kamara besorgte der Superstar des Teams per Flugkopfball das 3:3. In der 72. Minute hatte Ibrahimovic das Spiel dann komplett gedreht, als er eine zu kurze Kopfballabwehr im Strafraum mit der Brust annahm und trocken ins lange Eck jagte. Nach dem 4:3, das gleichzeitig den Endstand bedeutete, riss sich Ibrahimovic das Trikot vom Leib und posierte.

Für ihn war es bereits der 15. Treffer im 17. Spiel, dazu kommen sechs Vorlagen - eine Bilanz, die sich sehen lässt und nicht nach Ruhestand klingt. Gegen Orlando brachte Ibrahimovic zudem fast 80 Prozent seiner Zuspiele an die Kollegen. "Es war ein guter Tag. Für das Team. Für mich", so der 36-Jährige, der mit den ersten 45 Minuten nicht einverstanden war: "Wir haben schwach begonnen. Sehr schwach. Wir haben einfache Tore kassiert. Ich denke, das war ein Mangel an Willenskraft, ein Mangel an Konzentration, Energie und Motivation. In der zweiten Hälfte haben wir dann gezeigt, was wir wollten."

"Der physisch stärkste Spieler, den diese Liga je gesehen hat"

Die Kalifornier liegen in der Western Conference nach dem knappen Heimerfolg auf Rang drei hinter dem FC Dallas und Lokalrivale Los Angeles FC. Galaxy-Coach Sigi Schmid geriet bei Ibrahimovic ins Schwärmen: "Er ist der physisch stärkste Spieler, den diese Liga je gesehen hat. Wenn Ibrahimovic sich dagegenstellt, ist es wie bei Shaquille O'Neal oder solchen Leuten - du kriegst sie da nicht weg. Und wir haben als Team gelernt, unseren Vorteil daraus zu ziehen."

Ihr solltet euch erst Sorgen machen, wenn ich abbaue.
Zlatan Ibrahimovic über sein Alter

Angesprochen auf seine 36 Jahre antwortete Ibrahimovic kühl: "Ich fühle mich gut, die Kollegen helfen mir. Ich trainiere gut, verpasse kein einziges Training. Dazu mache ich alle Spiele und habe eine gute Balance. Ich achte eben auf meinen Körper." Die Leute in Los Angeles hätten Bedenken ob seines Alters gehabt. "Kümmert euch nicht darum. Ihr solltet euch erst Sorgen machen, wenn ich abbaue."

http://www.kicker.de/news/fussball/...-assist_die-grosse-ibrahimovic-show.html

Seite 3 von 3 1 2 3

Moderiert von  Commander, Mummi 

Partner
Tipico - 100 Euro Wett Bonus
Bet90 Sportwetten
Top Posters(30 Days)
Commander 780
toubi 173
Mummi 136
lucas89 33
Gewinnspiele
Kostenloses Bundesliga Tippspiel
von BjoernT4Y. 31/08/2018 16:37
Unsere Partner & Links:
Bundesliga Tippspiel - Forum Gluecksspielsucht - gamCare - Wettbonus
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.1.1
(Release build 20180111)
Page Time: 0.032s Queries: 16 (0.012s) Memory: 1.1958 MB (Peak: 1.3837 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-09-24 15:03:29 UTC