Shout Box
Newest Members
natalya, Zippyalmond, cicco10, Fotzy73, marinettestor
3647 Registered Users
Bookie-News
Re: Bwin - Sammelthread
von toubi. 11/10/2018 10:13
Tipico - Sammelthread
von BjoernT4Y. 27/09/2018 14:25
betsson - Angebote und Erfahrungen
von toubi. 25/09/2018 09:41
Forum Statistics
Forums25
Topics13,882
Posts736,561
Members3,647
Most Online8,723
Feb 16th, 2016
Kulbet Casino Bonus
Today's Birthdays
No Birthdays
bet365 Livewetten
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Rate Thread
Seite 4 von 4 1 2 3 4
Re: NEWS Fußball Europa und weltweit 2018/2019 [Re: toubi] #770531
08/10/2018 09:53
08/10/2018 09:53
Joined: Dec 2007
Posts: 41,308
Norderstedt
toubi Online content OP
Forums-Oidn
toubi  Online Content OP
Forums-Oidn
Wett-Titan
Joined: Dec 2007
Posts: 41,308
Norderstedt
Terry sagt dem Profi-Fußball "Good bye"
John Terry war eine der prägenden Figuren des englischen Fußballs in den vergangenen Jahren. Vor allem beim FC Chelsea hinterließ der Abwehrrecke tiefe Spuren - jetzt macht er Schluss. Der mittlerweile 37-Jährige gab sein Karriereende bekannt.

"Nach 23 unglaublichen Jahren als Fußballer habe ich entschieden, dass es jetzt die richtige Zeit ist, um zurückzutreten", schrieb Terry auf Instagram.

Zweikampf- und kopfballstark, dazu torgefährlich - Terry war der Inbegriff eines klassischen Innenverteidigers. Und in London erfüllte er regelmäßig seine Pflicht: 378 Ligaspiele für den FC Chelsea stehen in seiner Vita, dazu noch 78 Länderspiele für England. Neben dem des FC Chelsea trug er auch das Trikot von Nottingham Forest, wo er vor 18 Jahren auf Leihbasis spielte, und zuletzt das von Aston Villa.

Terrys größer Erfolg war wohl der Gewinn der Champions League 2012 (4:3 i.E. beim FC Bayern München). Im Jahr darauf gewann er mit den Blues dann auch noch die Europa League (2:1 gegen Benfica). Meister war er natürlich auch - ganze fünfmal beendete er die Saison in der Premier League auf dem ersten Platz (2005, 2006, 2010, 2015 und 2017). Ebenso oft gewann er den Pokal (2000, 2007, 2009, 2010 und 2012), während es dreimal zum Ligapokal reichte (2005, 2007 und 2015). 2005 wurde er zu Englands Fußballer des Jahres gewählt. Hinzu kamen noch zahlreiche weitere individuelle Auszeichnungen.

http://www.kicker.de/news/fussball/...ry-sagt-dem-profi-fussball-good-bye.html


Sag den andern uns geht's gut, sag den Spacken uns geht's prima, vielleicht sieht man sich bald wieder, aber nicht in diesem Leben!
Re: NEWS Fußball Europa und weltweit 2018/2019 [Re: toubi] #770565
10/10/2018 21:50
10/10/2018 21:50
Joined: Dec 2007
Posts: 8,947
Hessen
grottenoli Offline
Wettkönig
grottenoli  Offline
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,947
Hessen
aus dem kicker:

Skandal in Belgien! Auch Brügge-Trainer festgenommen

Dem belgischen Fußball droht offenbar ein Skandal ungeahnten Ausmaßes. Nach monatelangen Ermittlungen hat die belgische Polizei am Mittwochmorgen zahlreiche prominente Verdächtige festgenommen, darunter auch Ivan Leko, Trainer von Meister Club Brügge und Dortmunds Gegner in der Champions League. Es geht um Korruption, Geldwäsche und organisiertes Verbrechen.

Ivan Leko, Trainer von Dortmunds Champions-League-Gegner Brügge
Vorläufig festgenommen: Ivan Leko, Trainer von Dortmunds Champions-League-Gegner Brügge.
© Getty ImagesZoomansicht
Im Zuge von Korruptionsermittlungen im belgischen Fußball hat die Polizei am Mittwochmorgen 44 Hausdurchsuchungen durchgeführt. Insgesamt wurden die Räumlichkeiten von zehn Erstligaklubs zwecks Beweissicherung ins Visier genommen. Dazu zählten der Club Brügge, Rekordmeister RSC Anderlecht, Standard Lüttich und Royal Antwerpen.

Wie die Agentur "Belga" berichtet, wurden außerdem mehrere Personen vorläufig festgenommen - darunter auch Ivan Leko. Der Kroate ist aktuell Trainer Brügge. Brügges Präsident Bart Verhaeghe sagte der Polizei die volle Unterstützung seines Klubs zu. Er glaubt an die Unschuld seines Trainers Leko und geht von einem großen Missverständnis aus: "Die Untersuchungen werden zeigen, dass bei uns alles sauber ist. Zudem schützen wir unseren Trainer Ivan Leko, dem nichts vorzuwerfen ist."


Zudem wurden auch diverse Erstliga-Schiedsrichter, darunter die beiden FIFA-Referees Sebastien Delferiere und Bart Vertenten, in Gewahrsam genommen. Auch der ehemalige Anderlecht-Manager Herman Van Holsbeeck sowie ein weiterer Spieleragent wurden abgeführt.

Der RSC Anderlecht bestätigte eine Durchsuchung seiner Vereinsräume. Man arbeite uneingeschränkt mit den Behörden zusammen, hieß es in einer Erklärung. Weitere Kommentare wolle man derzeit aber nicht abgeben.

Fälle von "möglicher Beeinflussung von Wettbewerben"
Bei den Ermittlungen geht es um Geldwäsche, Korruption und organisiertes Verbrechen, hieß es in der Mitteilung der Staatsanwaltschaft. Man gehe aber auch Fällen von "möglicher Beeinflussung von Wettbewerben" nach. Belgiens Justizminister Koen Geens äußerte sich via Twitter zu den Vorfällen: "Spielmanipulationen untergraben die Integrität des Sports."

Von den Durchsuchungen waren den Angaben zufolge unter anderem Verantwortliche von Vereinen, Spieler-Agenten, Schiedsrichter und Journalisten betroffen. Vorausgegangen waren monatelange Ermittlungen. Ende 2017 hatte die Abteilung Sportbetrug der Bundespolizei Hinweise auf verdächtige finanzielle Transaktionen in Liga eins erhalten und war ihnen auf den Grund gegangen. Nach aktuellem Kenntnisstand sind einige Spiele der Saison 2017/18 von einer kriminellen Vereinigung verschoben worden. Auch ein ehemaliger Anwalt und Journalisten seien in den Betrug involviert gewesen, berichten übereinstimmend belgische Medien. Insgesamt seien 184 Polizisten in Belgien an den Durchsuchungen beteiligt gewesen.

Zudem hätten nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft vergangene Spielzeit bestimmte Spielervermittler unabhängig voneinander Transaktionen durchgeführt, um so dem Finanzamt Einnahmen aus Provisionen in Bezug auf Spielertransfers, Spieler- und Trainergehälter und andere Zahlungen vorzuenthalten.

In diesem Zusammenhang gab es auch Ermittlungen in 13 anderen Ländern, insbesondere in Frankreich, Luxemburg, Zypern, Montenegro, Serbien und Mazedonien.

Re: NEWS Fußball Europa und weltweit 2018/2019 [Re: grottenoli] #770574
11/10/2018 10:25
11/10/2018 10:25
Joined: Aug 2013
Posts: 6,203
B
BjoernT4Y Offline

Das Mädchen für alles!
BjoernT4Y  Offline

Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Joined: Aug 2013
Posts: 6,203
@grottenoli

Ja, ich habe auch erst heute mehr davon mitbekommen.
Irgendwie bin ich nicht einmal sonderlich überrascht, auch wenn es schockierend ist, weil das wohl doch etwas Größeres ist.


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Re: NEWS Fußball Europa und weltweit 2018/2019 [Re: BjoernT4Y] #770579
11/10/2018 19:58
11/10/2018 19:58
Joined: Dec 2007
Posts: 8,947
Hessen
grottenoli Offline
Wettkönig
grottenoli  Offline
Wettkönig
Joined: Dec 2007
Posts: 8,947
Hessen
Schon krass wer da alles involviert ist nono

Seite 4 von 4 1 2 3 4

Moderiert von  Commander, Mummi 

Partner
Tipico - 100 Euro Wett Bonus
Bet90 Sportwetten
Top Posters(30 Days)
Commander 372
toubi 185
Mummi 82
lucas89 29
Gewinnspiele
13.10.2018 - 10 Euro gewinnen, einfach so!
von toubi. 14/10/2018 18:43
11.10.2018 - 10 Euro gewinnen, einfach so!
von toubi. 12/10/2018 09:23
Kostenloses Bundesliga Tippspiel
von BjoernT4Y. 08/10/2018 14:07
07.10.2018 - 10 Euro gewinnen, einfach so!
von toubi. 07/10/2018 19:49
06.10.2018 - 10 Euro gewinnen, einfach so!
von toubi. 07/10/2018 09:09
Unsere Partner & Links:
Bundesliga Tippspiel - Forum Gluecksspielsucht - gamCare - Wettbonus
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.1.1
(Release build 20180111)
Page Time: 0.030s Queries: 16 (0.014s) Memory: 1.1221 MB (Peak: 1.2553 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-10-17 06:06:21 UTC