bet365
Lottoland
LL-SPORT-02
ShoutChat
Kommentarrichtlinien: Posten Sie respektvolle und aufschlussreiche Kommentare. Kein Flamen, Hassen, Spam.
Neuste Mitglieder
Betwingo, Felix, britti, FzudemW, newmcfly
3,884 Registrierte Mitglieder
bwin - Sportwetten Bonus
Bookie-News
Lottoland Willkommenbonus
von Martini - 01/07/2024 23:29
Geburtstage heute
Es gibt keine Mitglieder mit Geburtstagen an diesem Tag.
Vorheriger Thread
Nächster Thread
Thread drucken
Thread bewerten
Seite 2 von 2 1 2
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Die kanadischen Teams aus Toronto und Edmonton gewinnen und bleiben im Spiel

Toronto verkürzt auf 1-3 in der Serie und hofft noch auf das Wunder. Bei den Edmonton Oilers ist das Weiterkommen, nach dem 4-1 über Vegas und dem 2-2 Ausgleich in der Serie, aber wesentlich realistischer. Erwähnenswert ist, dass Draisaitl „nur“ einen Punkt erzielte und keine vier weiteren Tore laugh

Die Spiele gibt es wie gewohnt in der Zusammenfassung.

NHL Game 4 Highlights | Golden Knights vs. Oilers - May 10, 2023


NHL Game 4 Highlights | Maple Leafs vs. Panthers - May 10, 2023


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2021
Posts: 1,273
Likes: 5
H
Wettspezi
Offline
Wettspezi
H
Beigetreten: Aug 2021
Posts: 1,273
Likes: 5
Jo, war ein wichtigeer Sieg für die Oilers, die ganz gut gezeigt haben, dass es auch ohne Draisaitel geht, er wird es verschmerzen können, da der Sieg wesenttlich mehr wert ist als jeder Scorerpunkt.

Meine Prognose ist, dass Carolina und diie Oilers ins Finale pokal kommen, schaun mer mol puck2 puck2

Zuletzt bearbeitet von Haiefan; 11/05/2023 12:10.
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Ursprünglich gepostet von Haiefan
Jo, war ein wichtigeer Sieg für die Oilers, die ganz gut gezeigt haben, dass es auch ohne Draisaitel geht, er wird es verschmerzen können, da der Sieg wesenttlich mehr wert ist als jeder Scorerpunkt.

Meine Prognose ist, dass Carolina und diie Oilers ins Finale pokal kommen, schaun mer mol puck2 puck2

Tatsächlich tippe ich ganz stark auf die Dallas Stars. Dieses Team hat einfach eine unheimliche Kadertiefe, fast wie Seattle, aber dazu noch 2 absolute Topreihen. Und als zweiten Finalisten stehe ich die Panthers, weil dieses Team so viel Grip hat, und Tkachuk. Es sei denn Toronto schafft das Wunder, aber das wäre wirklich ein Wunder.


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Ach Toronto, ach Edmonton. Ein weiteres Jahr ohne kanadisches Team im Finale.

Das ist echt enttäuschend. Auf dem Papier hat Toronto ein tolles Team, aber bei den Panthers haben Tkachuck und seine Teamkollegen gezeigt, dass Schönspielerei hat nicht ausreicht. Tkachuck ist für mich ohnehin DER Spieler dieser Playoffs.

Und dann die Oilers. Es ist toll, wenn Draisaitl so gehypt wird, und natürlich McDavid. Aber die Realität ist doch wieder die: beide Spieler mit einem MINUS -1 (muss mir mal einer erklären, wie das überhaupt geht mit so vielen Punkten lol). Das bedeutet, dass die Reihe mit McDavid und Draisaitl dem Team eben nicht geholfen haben. Oder dass der Rest des Teams einfach zu schlecht ist. Sogar Auston Matthews hat PLUS +2 und der war nun wirklich die ganze Saison über nicht gut.

Schade, aber ich glaube nicht, dass Edmonton oder Toronto in der Konstellation in den nächsten Jahren etwas holen werden. Auch nicht Toronto, dafür war das Zweitrunden aus ernüchternder als die letzten Erstrunden-Pleiten. Winnipeg steuer auf einen Rebuild zu. Calagary war enttäuschend, da fehlt dann halt doch ein Tkachuk, Vancouver ist Vancouver und bei den Canadiens weiß ich auch nicht so recht. Der junge Core ist zwar da, aber so richtig überragend ist das auch nicht.

Ansonsten bleiben noch die Ottawa Senators, die vermutlich mittelfristig ein Wörtchen mitreden können.


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Ich habe mich langsam aber sicher in das Panthers Team verliebt, wenngleich ich das Franchise gar nicht so geil finde.

Aber das Team ist sensationell, was für Mentalität-Monster, mit ihrem Meister Tkachuck, was für ein Tier der Kerl. Wenn man bedenkt, dass sie sogar noch ein Tor aberkannt bekommen haben. Außerdem gönne ich es Bobrowski, einfach ein super Goalie.

Einfach nur mega, Tkachchuk 12 Sekunden vor Ende von OT4.

NHL Eastern Conference Final Game 1 Highlights | Panthers vs. Hurricanes - May 18, 2023


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Tkachuck im Doppelpack; Panthers gewinnen; Dallas verschenkt dagegen den Sieg

Die Panthers stark; schlagen zum zweiten Mal verdient die favorisierten Hurricanes.
Star der Playoffs: Matthew Tkachuk!

Die Dallas Stars verschenken dagegen nach dominanter Leistung kurz vor Ende den verdienten Sieg und bringen sich unnötig mit 0-2 in Rückstand.

NHL Eastern Conference Final Game 2 Highlights | Panthers vs. Hurricanes - May 20, 2023


NHL Western Conference Final Game 2 Highlights | Stars vs. Golden Knights - May 21, 2023


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Florida Panthers – vom (beinahe) Erstrundenaus zum Topfavoriten

Wer hätte gedacht, dass Florida mit 3-0 gegen Carolina in der Serie führt? Und das auch noch hochverdient. Defensiv stark, physisch kein Spaß für die Gegenspieler, mental abgehärtet, Bobrovsky heißer als Frittierfett, der Kerl lässt kaum einen Puck durch – und vorn zaubern Barkov, Reihnhart und Tkachuck.

Eine verrückte Geschichte, immerhin qualifizierten sich die Panthers in der letzten Sekunde als punktschlechtestes Team für die Playoffs, einen Punkt vor Pittsburgh. Wobei ich das dann doch relativieren muss: Die Panthers sammelten in der letzten Saison fantastische 122 Punkte, 3 mehr als der spätere Cupsieger Colorado. Warum es auch immer in der regulären Saison nicht so lieft, diese Spielstärke kam zum rechten Zeitpunkt zurück und dazu gossen sie mit Tkachuck noch Benzin ins Feuer.

Morgen zeigt sich, ob die Hurricanes die Segel streichen oder ein Comeback versuchen. Allerdings kann ich mich nicht daran erinnern, dass in einem Conference-Final je ein 0-3 noch gedreht wurde.

Hurricanes @ Panthers; Game 3, 5/22 | NHL Playoffs 2023


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Die Panthers gewinnen 11 der letzten 12 Spiele und schlagen die Canes mit 4-0!

Diese Story ist einfach zu geil und wie ich schon gegen Boston sagte, dieses Team hat so einen unfassbaren Grip. Für mich ist Florida in diesem Jahr nicht mehr zu stoppen, no way.
Boston (Platz 1 der reg. Saison) raus, Toronto (Platz 4) keine Chance gelassen und die Hurricanes (Platz 2) zerstört. Das folgende kurze Video beschreibt eigentlich ziemlich gut, warum die Panthers so stark sind und warum sie auch Vegas schlagen werden (*ausdemfensterlehn).

This Was Never Supposed To Happen To The NHL.


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Die Vegas Golden Knights ziehen ins Stanley Cup Finale ein

Die Dallas Stars waren im Aufwind, nach einem 0-3 in der Serie verkürzten sie mit zwei Siegen auf 2-3 und hofften mit einem Sieg in Spiel 6 in Dallas, das entscheidende Spiel 7 zu erzwingen.
Das Problem: Vegas nahm ihnen schnell den Wind aus den Segeln und zog mit einem beeindruckenden 6-0 verdient in die Finalserie ein.

Dort warten die Florida Panthers auf sie, die den Mitfavoriten aus Carolina mit 4-0 in den Conference Finals vom Eis fegten. Florida sehe ich als Favoriten an, weil dieses Team mit allen Wasser gewaschen ist! Und wegen Tkachuck!

NHL Western Conference Final Game 6 Highlights: Golden Knights vs. Stars - May 29, 2023


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Stanley Cup Finale – Vegas mit dem ersten Sieg

Die Vegas Golden Knights gewinnen zu Hause ihr erstes Spiel, und zwar verdient. Insgesamt ein tolles Spiel zweier richtig starker Teams. Adin Hill mit ein paar super Saves für Vegas, der die Basis an diesem Abend legte. Allerdings sind die Panthers nach wie vor mein Favorit auf den Cup.

Hier die Zusammenfassung:

Panthers @ Golden Knights; Game 1, 6/3 | NHL Playoffs 2023 | Stanley Cup Final


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Die Golden Knights mit dem 2. Sieg in Vegas

Vegas befördert Florida in Spiel 2 vom Eis – oder besser gesagt, die Schiedsrichter. Ich bin sehr darüber erstaunt, was heute Nacht in Vegas los war. 148 Penaltyminuten, Matthew Tkachuk verdiente sich 22. Allerdings waren die Playoffs bisher, wie es sein sollte, eine recht raue Angelegenheit. Die Playoffs sind dafür bekannt, doch gestern haben sich die Schiedsrichter entschieden, anders zu pfeifen. Ich bin immer noch darüber verwundet, welche Nichtigkeiten auf einmal bestraft wurden, sehr zur Verwunderung der meisten Zuschauer.

Vegas gewann verdient, bei einem 7-2 kann ich auch nichts anderes sagen, aber trotzdem hatte das einen Beigeschmack. Florida jetzt Zuhause unter Zugzwang und müssen beide Heimspiele gewinnen.

Stanley Cup Final Game 2 Highlights | Panthers vs. Golden Knights - June 5, 2023


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Die Golden Knights gewinnen den Stanley Cup

Vegas besiegt Florida in einer wenig spannenden Finalserie. Die Florida Panthers mussten einfach zu viel personelle Federn lassen, Tkachuck konnte weitestgehend nicht in der Serie spielen – und er war sicherlich die wichtigste und treibendste Kraft im Team der Panthers. Schade, ich hätte mir gerne ein spannenderes Finale gewünscht, aber die Vegas Golden Knights waren in allen Spielen einfach das bessere Team.

Ich muss zum Finale auch noch sagen, dass es das am wenigsten beachtete Finale seit fast zwei Jahrzehnten war. Auch wenn Bettman sich über ein solches Finale freut, aber für die Zukunft und den Erfolg der NHL müssen sich die Verantwortlichen schon überlegen, ob solche Märkte wirklich förderlich für den Sport sind. Eishockey wird dann unter dem Strich in Regionen gespielt, in denen es auch echte Winter gibt. Es ist kein Wunder, dass immer noch 50 % der Spieler aus Kanada kommen, aber nur 8 der 32 Teams. Aber mehr möchte ich dazu gar nicht sagen. Das ist ein Thema für ein anderes Mal.

Panthers @ Golden Knights; Game 5, 6/13 | NHL Playoffs 2023 | Stanley Cup Final


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
NHL Awards 2023

Heute Abend werden die NHL Awards verliehen. Folgend sind die bereits feststehenden Gewinner und die Finalisten, die heute Abend bekannt gegeben werden.

Erstaunlich dabei ist, dass Draisaitl nicht unter den Spielern zu finden ist.

SIEGER:

Art Ross (Höchster Scorer): Connor McDavid, Edmonton Oilers
Maurice Richard (Top-Torjäger): Connor McDavid, Edmonton Oilers
William M. Jennings (Wenigsten Gegentore): Linus Ullmark & Jeremy Swayman, Boston Bruins
Conn Smythe (Playoff MVP): Jonathan Marchessault, Vegas Golden Knights

Presidents' (Meisten Team-Punkte): Boston Bruins
Prince of Wales Trophy: Florida Panthers
Campbell Bowl: Vegas Golden Knights
Stanley Cup: Vegas Golden Knights

FINALISTEN:

Selke (Bester defensiver Stürmer): Patrice Bergeron, Nico Hischier und Mitchell Marner
Lady Byng (Gentlemenhaftester Spieler): Jack Hughes, Anze Kopitar und Brayden Point
Calder (Bester Neuling): Matty Beniers, Owen Power und Stuart Skinner
Norris (Bester Verteidiger): Adam Fox, Erik Karlsson und Cale Makar
Adams (Trainer des Jahres): Dave Hakstol, Jim Montgomery und Lindy Ruff
Masterton (Hingabe zum Eishockey): Clayton Keller, Kris Letang und Alex Stalock
Ted Lindsay (Bester Spieler gewählt von der NHLPA): Erik Karlsson, Connor McDavid, David Pastrnak
Vezina (Bester Torhüter): Connor Hellebuyck, Ilya Sorokin, Linus Ullmark
Hart (MVP): Connor McDavid, David Pastrnak, Matthew Tkachuk
Gregory (General Manager des Jahres): Jim Nill, Don Sweeney und Bill Zito
King Clancy (Führung auf und abseits vom Eis): Mikael Backlund, Anders Lee und Darnell Nurse


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Das sind die Gewinner der NHL Awards 2023

Connor McDavid räumt bei den NHL Awards 2023 in der Bridgestone Arena von Nashville ab. Er sicherte sich die Hart Trophy für den wertvollsten Spieler (MVP) und den Ted Lindsay Award für den herausragendsten Akteur der regulären Saison. Nico Hischier von New Jersey Devils ging leer aus. Er war für die Selke Trophy für den defensiv stärksten Stürmer nominiert.

Nachfolgend die Gewinner der 10 wichtigsten NHL Awards.

Hart Memorial Trophy – Connor McDavid, Edmonton Oilers
Nach 2017 und 2021 hat sich Connor McDavid die Auszeichnung als MVP gesichert. Mit 153 Punkten (64 Tore, 89 Assists) gewann er zum dritten Mal in Folge die Scorerwertung.

Vezina Trophy – Linus Ullmark, Boston Bruins
Als bester Torhüter wurde Linus Ullmark von den Bruins geehrt. Er brachte es auf eine Matchbilanz von 40-6-1 und hatte damit die meisten Siege auf dem Konto.

James Norris Memorial Trophy – Erik Karlsson, San Jose Sharks
Mit 101 Punkten (25 Tore, 76 Assists) knackte Erik Karlsson als sechster Verteidiger der NHL die Marke von 100 Punkten

Calder Memorial Trophy – Matty Beniers, Seattle Kraken
Matty Beniers stand mit 24 Toren, 57 Punkten und einem Plus-Minus von +14 jeweils an der Spitze.

Ted Lindsay Award – Connor McDavid, Edmonton Oilers
Die Mitglieder der NHL Players' Association vergebenen Ted Lindsay Award. Ausschlaggebend waren auch seine Punkte (153), Tore (64) und Assists (89). McDavid bekam diesen Preis zum vierten Mal nach 2017, 2018 und 2021.

Frank J. Selke Trophy – Patrice Bergeron, Boston Bruins
Zum zweiten Mal in Folge und zum sechsten Mal insgesamt heißt der defensivstärkste Stürmer Patrice Bergeron.

Lady Byng Memorial Trophy - Anze Kopitar, Los Angeles Kings
Lediglich 4 Minuten bekam Anze Kopitar von den Los Angeles Kings in der Spielzeit aufgebrummt. Das waren die wenigsten unter den 100 führenden Scorern der Liga.

Bill Masterton Memorial Trophy – Kris Letang, Pittsburgh Penguins
Beharrlichkeit, Sportsgeist und Hingabe bilden die Grundlage für die Bill Masterton Memorial Trophy. Kris Letang hatte am 28. November einen Schlaganfall und stand bereits zwölf Tage später wieder für die Penguins auf dem Eis. Bei seinem Comeback kam er auf eine Einsatzzeit von 22:14 Minuten. Dazu starb während der Saison sein Vater und trotz allem stand er ebenfalls kurz darauf wieder auf dem Eis.

Jack Adams Award – Jim Montgomery, Boston Bruins
Der Preis für den Trainer des Jahres ging an Jim Montgomery. Die Bruins spielten die beste reguläre Saison der NHL-Geschichte.

King Clancy Memorial Trophy – Mikael Backlund, Calgary Flames
Führungsqualitäten auf und abseits des Eises und herausragendes soziales Engagement zeigte Mikael Backlund von den Calgary Flames.


Folgende Preise wurden ebenfalls vergeben:
Mark Messier NHL Leadership Award – Steven Stamkos, Tampa Bay Lightning
Wille O'Ree Community Hero Award – Jason McCrimmon, Gründer Detroit Ice Dreams
E.J. McGuire Award of Excellence – Connor Bedard, Regina Pats (WHL)


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Die Blackhawks draften erwartungsgemäß Bedard

Außerdem bekommen die Blackhawks Taylor Hall und Nick Foligno von den Boston Bruins.

Und Perry aus Tampa Bay. Dass die Blackhawks so schnell wieder Gas geben, hätte ich nicht erwartet. Bedard war klar, aber nach dem Abgang der Blackhawks-Legenden Kane und Toews bin ich mir unsicher, was ich davon halten soll, dass jetzt Hall, Foligno und Perry kommen. Den Altersschnitt haben sie mit den Trades jedenfalls nicht gesenkt. Interessant wird es auf jeden Fall.

Bedard:
https://www.nhl.com/de/news/first-o...e-auf-die-chicago-blackhawks/c-345101304

Hall und Foligno:
https://www.nhl.com/de/news/bruins-...foligno-an-die-blackhawks-ab/c-345016084


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Die Trades in der NHL – dieses Jahr geht die Post ab!

Es finden im Moment derartig viele Wechsel statt, dass ich überhaupt nicht mehr darauf eingehen kann. Es ist gerade völlig verrückt und viele Teams, einschließlich der Penguins, bekommen in Teilen ein komplett anderes Team. Letzte Saison fand ich schon interessant, aber in dieser Saison wechseln auch viele Hochkaräter!

Und weil es so viel ist, poste ich nur die Namen und das neue, dazugehörige Team. Dem einen oder anderen dürften einige Namen bekannt vorkommen. Also: Festhalten! Die für mich interessantesten Wechsel markiere ich. Besonders dass die Penguins Zucker verlieren, finde ich bemerkenswert und gleichzeitig schade. Toronto hat noch ein paar starke Trades gemacht, besonders im physischen Bereich. Seattle hat auch starke Trades auf dem Papier. Diese Saison dürfte mal wieder eine vollkommene Lotterie sein.

Wenn ich mehr Zeit zur neuen Saison habe, werde ich wieder einmal ein ausführliches TTB führen.

Will Butcher: Pittsburgh Penguins
Max Domi: Toronto Maple Leafs
Rafael Harvey-Pinard: Montreal Canadiens
Axel Jonsson-Fjallby: Winnipeg Jets
Marc Staal: Philadelphia Flyers
Tyler Bertuzzi: Toronto Maple Leafs
Calvin de Haan: Tampa Bay Lightning
Christian Fischer: Detroit Red Wings
Magnus Hellberg: Pittsburgh Penguins
Jack Johnson: Colorado Avalanche
Ryan O'Reilly: Nashville Predators
Evan Rodrigues: Florida Panthers
Kailer Yamamoto: Seattle Kraken
Radim Zohorna: Pittsburgh Penguins

Noel Acciari: Pittsburgh Penguins
Frederik Andersen: Carolina Hurricanes
Nathan Bastian: New Jersey Devils
Nick Bjugstad: Arizona Coyotes
MacKenzie Blackwood: San Jose Sharks
Teddy Blueger: Vancouver Canucks
Nick Bonino: New York Rangers
Laurent Brossoit: Winnipeg Jets
Connor Brown: Edmonton Oilers
Patrick Brown: Boston Bruins
Michael Bunting: Carolina Hurricanes
Bowen Byram: Colorado Avalanche
Alexandre Carrier: Nashville Predators
Connor Clifton: Buffalo Sabres
Andrew Cogliano: Colorado Avalanche
JT Compher: Detroit Red Wings
Ian Cole: Vancouver Canucks
Grigori Denisenko: Florida Panthers
Ryan Donato: Chicago Blackhawks
Jonathan Drouin: Colorado Avalanche
Matt Duchene: Dallas Stars

Brian Dumoulin: Seattle Kraken
Oliver Ekman-Larsson: Florida Panthers
Lars Eller: Pittsburgh Penguins
Pierre Engvall: New York Islanders
Morgan Geekie: Boston Bruins
Cody Glass: Nashville Predators
Shayne Gostisbehere: Detroit Red Wings
Ryan Graves: Pittsburgh Penguins
Radko Gudas: Anaheim Ducks
Erik Gustafsson: New York Rangers
Garnet Hathaway: Philadelphia Flyers
Justin Holl: Detroit Red Wings
Tristan Jarry: Pittsburgh Penguins
Erik Johnson: Buffalo Sabres
Tyson Jost: Buffalo Sabres
Alexander Kerfoot: Arizona Coyotes
John Klingberg: Toronto Maple Leafs
Alex Killorn: Anaheim Ducks


Joonas Korpisalo: Ottawa Senators
Dmitry Kulikov: Florida Panthers
Milan Lucic: Boston Bruins
Alex Lyon: Detroit Red Wings
Scott Mayfield: New York Islanders
Michael McLeod: New Jersey Devils
Niko Mikkola: Florida Panthers
Vladislav Namestnikov: Winnipeg Jets
Gustav Nyquist: Nashville Predators
Dmitry Orlov: Carolina Hurricanes
Max Pacioretty: Washington Capitals

Ryan Poehling: Philadelphia Flyers
Jonathan Quick: New York Rangers
Antti Raanta: Carolina Hurricanes
Ryan Reaves: Toronto Maple Leafs

Mike Reilly: Florida Panthers
James Reimer: Detroit Red Wings
Luke Schenn: Nashville Predators
Kevin Shattenkirk: Boston Bruins
Conor Sheary: Tampa Bay Lightning
Ilya Sorokin: New York Islanders
Carson Soucy: Vancouver Canucks
Daniel Sprong: Detroit Red Wings
Troy Stecher: Arizona Coyotes
Sam Steel: Dallas Stars
Marian Studenic: Seattle Kraken
Cam Talbot: Los Angeles Kings
James van Riemsdyk: Boston Bruins

Semyon Varlamov: New York Islanders
Blake Wheeler: New York Rangers
Miles Wood: Colorado Avalanche
Fabian Zetterlund: San Jose Sharks
Jason Zucker: Arizona Coyotes


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Welche namhaften Spieler noch auf dem Sprung sind oder auf neue Verträge warten!

DEFENSEMEN
Matt Dumba, Minnesota Wild
Nick Holden, Ottawa Senators

FORWARDS
Patrice Bergeron, Boston Bruins
Patrick Kane, New York Rangers
David Krejci, Boston Bruins
Zach Parise, New York Islanders
Paul Stastny, Carolina Hurricanes
Vladimir Tarasenko, New York Rangers
Jonathan Toews, Chicago Blackhawks

GOALIES
Jaroslav Halak, New York Rangers
Martin Jones, Seattle Kraken
Alex Stalock, Chicago Blackhawks

Vor allem in Boston, New York und in Chicago dürfte es noch interessant werden. Gerade Kane halte ich noch nicht für altes Eisen, auch wenn die Playoffs alles waren, aber nicht gut. Für Tarasenko gilt das Gleiche. Toews würde ich dagegen bei einem jungen Team sehen, etwa in Vancouver oder in Detroit. Vermutlich ist das aber eher unrealistisch, ich kenne auch die aktuellen Gerüchte nicht.


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Thomas Greiss beendete seine Karriere

Er hätte die Möglichkeit gehabt, weiter in der NHL zu spielen, aber er entschied sich dagegen, erneut umzuziehen. Dies wäre besonders für seine schulpflichtige Tochter eine Herausforderung gewesen. Er sieht einer ruhigeren Zukunft entgegen, in der er mehr Zeit mit seiner Familie verbringen kann. Trotz einiger lukrativer Angebote möchte er neue Wege in seinem Leben zu gehen. Konkrete Pläne hat er noch nicht, aber er möchte weiterhin dem Eishockey verbunden bleiben.

Seine Karriere startete er in Deutschland und wurde dann von den San Jose Sharks für die NHL gedraftet. Er legte eine beeindruckende Karriere in der NHL hin. Er ist der erste in Deutschland geborene Torhüter, der mindestens 100 NHL-Spiele spielte. Und er zählt zu den besten Torhütern hinsichtlich des Gegentorschnitts, der Fangquote und der Shutouts. Er spielte 368 reguläre Saisonspiele und trat in 17 Stanley Cup Playoff-Spielen an. Seine beste Zeit verbrachte er bei den New York Islanders. Dort gewann er die William M. Jennings Trophy für den Torhüter mit den wenigsten Gegentoren. Er nahm auch zweimal an den Olympischen Spielen mit der deutschen Nationalmannschaft teil.

Greiss wird mit seiner Familie in den USA bleiben. Allerdings freut er freut sich, Weihnachten mit seiner Familie im Allgäu zu feiern.


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
B
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
OP Offline
Das Mädchen für alles!
Wettkönig
B
Beigetreten: Aug 2013
Posts: 9,497
Likes: 3
Patrice Bergeron beendet seine legendäre Karriere

Patrice Bergeron, der 19 Spielzeiten seiner NHL-Karriere für die Boston Bruins spielte, gab seinen Rücktritt bekannt. Er bestritt 1.294 Spiele und erzielte 1.040 Punkte (427 Tore, 613 Assists). Sechsmal gewann er die Selke Trophy als defensivstärkster Stürmer der Liga. Bergeron bestritt 170 Spiele in den Stanley Cup Playoffs und brachte es auf 128 Punkte (50 Tore, 78 Assists). 2011 gewann er mit den Bruins den Stanley Cup.

Bergeron erklärte, dass er schon als Kind den Traum hatte, Eishockeyprofi zu werden. Er betonte, dass er dem Hockey alles unterordnete, physisch und emotional. Bergeron betonte, der Sport gab ihm mehrt zurück, als er sich je hätte vorstellen können.

Patrice Bergeron: A Legendary Career


Die Entscheidung, zurückzutreten, fiel ihm nicht leicht. Da er körperlich abbaute, sprach er mit seiner Familie und wusste letzten Endes, dass dies der richtige Zeitpunkt ist. Wegen eines Bandscheibenvorfalls konnte er gegen die Panthers nur drei Spiele bestreiten. Er verpasste die ersten vier Spiele der Serie und kehrte erst in Spiel 5 zurück.

Bergeron trat in der Saison 2020/21 die Nachfolge als Kapitän von Zdeno Chara an. Er ist übrigens nicht der einzige langjährige Spieler der Bruins, der am Ende seiner Karriere stehen könnte. David Krejci, der nach einem Jahr in seiner Heimat Tschechien zu den Bruins zurückkehrte, ist nach 16 Spielzeiten ebenfalls Free Agent.


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt (1769 - 1859)
Seite 2 von 2 1 2

Moderated by  toubi 

Link Copied to Clipboard
Winamax
winamax-euro
NeoBet Profi
NeoBet Profi
Gewinnspiele
1000 € EM-Torschützenpokal 9er-Teams
von malik - 18/07/2024 17:34
FINALE - Gewinnt einen 20€ Amazon-Gutschein!
von Bambi - 15/07/2024 15:35
TTB Torschützen 8600€ Preisgelder
von Ribery112 - 10/07/2024 15:18
Betano - Welcome
Wer ist jetzt online
11 members (toubi, kafi112, Bambi, Martini, Tuerkei Experte, AllesSuper, rudisxxx, caro, grottenoli, stat1), 1,902 Gäste, und 26 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Top Poster(30 Tage)
pik7 32
toubi 18
Forum Statistiken
Forum26
Themen1,473
Beiträge122,702
Mitglieder3,884
Am meisten online8,723
Feb 16th, 2016
Juli
M T W T F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Spielen mit Verantwortung - Responsible Gaming
________________________________________
Die Sportwette dient in erster Linie der Unterhaltung und macht das Verfolgen von Sportereignissen spannender.
Denn die Spannung einer Wette ergibt sich aus der Überzeugung, es besser zu wissen und diese mittels eines Geldeinsatzes auf die Probe zu stellen.
Wetten Sie nicht, um Geld zu gewinnen oder um aus einem langweiligen Leben zu entkommen. Spielen Sie nur mit Einsätzen, welche Sie sich leisten können.
Wetten Sie nicht über ihre Verhältnisse.

Wenn Sie oder jemanden, den Sie kennen, ein Problem mit Spielsucht hat, raten wir Ihnen, dass Sie Hilfe von einer dieser anerkannten Organisationen in Betracht ziehen:

18+ Glücksspiel kann süchtig machen - Hilfe finden Sie auf www.bzga.de

Gamblers Anonymous
Webseite www.gamblersanonymous.org

Gambling Therapy
Webseite www.gamblingtherapy.org

Weiterführende Links finden Sie auch außerdem weiter unten bei unseren Partnerseiten.

Unsere Partner & Links:
Bundesliga Tippspiel - Forum Gluecksspielsucht - gamCare - begambleaware - Wettbonus - Wettbasis - Flashscore
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5
(Release build 20201027)
Responsive Width:

PHP: 7.4.33 Page Time: 0.022s Queries: 55 (0.013s) Memory: 0.7986 MB (Peak: 0.9472 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2024-07-21 06:46:05 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS